Bob-Europameisterschaft

Die Liste der Europameister im Bobsport listet alle auf den ersten drei Rängen bei Europameisterschaften im Bobsport platzierten Sportler. Für Herren werden Europameisterschaften im Viererbob seit 1967 im Zweierbob seit 1929, durchgeführt. Damenwettbewerbe gibt es im Zweierbob seit dem Jahr 2004.

Inhaltsverzeichnis

Zweierbob Herren

Europameisterschaft Gold Silber Bronze
1929 Schweiz Davos Niederlande Niederlande
Eddie van de Pol
P.M. Metzelaar
Deutsches Reich Deutsches Reich
M. Volk
H. Strelin
Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
B.A.J. Qutram
C.M. Qutram
1965 Italien Cortina d'Ampezzo  OesterreichÖsterreich Österreich
Erwin Thaler
Adolf Koxeder
Italien Italien
Erwin Moser
Enzo Pierini
Italien Italien
Angelo Frigero
Sergio Mocelli
1966 Deutschland Garmisch-Partenkirchen  OesterreichÖsterreich Österreich
Erwin Thaler
Adolf Koxeder
 OesterreichÖsterreich Österreich
Manfred Hofer
Karl Pichler
BR Deutschland BR Deutschland
Anton Pensberger
Helmut Wurzer
1967  OesterreichÖsterreich Igls  OesterreichÖsterreich Österreich
Erwin Thaler
Reinhold Durnthaler
Rumänien Rumänien
Ion Pantaru
Nicolae Naegoe
BR Deutschland BR Deutschland
Wolfgang Zimmerer
Peter Utzschneider
1968 Schweiz St. Moritz BR Deutschland BR Deutschland
Wolfgang Zimmerer
Peter Utzschneider
Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Patrick Evely
Toni Fields
Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
John Blockey
Mike Freeman
1969 Italien Cervinia  OesterreichÖsterreich Österreich
Erwin Thaler
Reinhold Durnthaler
Rumänien Rumänien
Ion Pantaru
Dumitri Fosceneanu
Italien Italien
Bruno Servadei
Andrea Clemente
1970 Italien Cortina d'Ampezzo Italien Italien
Gianfranco Gaspari
Mario Armano
BR Deutschland BR Deutschland
Horst Floth
Pepi Bader
BR Deutschland BR Deutschland
Wolfgang Zimmerer
Peter Utzschneider
1971 Deutschland Königssee BR Deutschland BR Deutschland
Horst Floth
Pepi Bader
Schweiz Schweiz
Hans Candrian
Peter Schärer
BR Deutschland BR Deutschland
Wolfgang Zimmerer
Peter Utzschneider
1972 Schweiz St. Moritz BR Deutschland BR Deutschland
Wolfgang Zimmerer
Peter Utzschneider
BR Deutschland BR Deutschland
Horst Floth
Pepi Bader
Schweiz Schweiz
Jean Wicky
Edy Hubacher
1973 Italien Cervinia BR Deutschland BR Deutschland
Wolfgang Zimmerer
Peter Utzschneider
BR Deutschland BR Deutschland
Horst Floth
Willi Holdorf
 OesterreichÖsterreich Österreich
Walter Dellekarth
Fritz Sperling
1976 Schweiz St. Moritz Schweiz Schweiz
Erich Schärer
Peter Schärer
BR Deutschland BR Deutschland
Stefan Gaisreiter
Donat Ertel
Schweiz Schweiz
Fritz Lüdi
Karl Häsili
1978  OesterreichÖsterreich Igls DDR DDR
Horst Schönau
Harald Seifert
DDR DDR
Bernhard Germeshausen
Hans-Jürgen Gerhardt
DDR DDR
Bernhard Lehmann
Matthias Trübner
1979 Deutschland Winterberg DDR DDR
Bernhard Germeshausen
Hans-Jürgen Gerhardt
Schweiz Schweiz
Erich Schärer
Ulrich Bächli
DDR DDR
Meinhard Nehmer
Bogdan Musiol
1980 Schweiz St. Moritz Schweiz Schweiz
Hans Hiltebrand
Walter Rahm
DDR DDR
Bernhard Germeshausen
Hans-Jürgen Gerhardt
Schweiz Schweiz
Erich Schärer
Ulrich Bächli
1981  OesterreichÖsterreich Igls Schweiz Schweiz
Hans Hiltebrand
Walter Rahm
DDR DDR
Bernhard Germeshausen
Hans-Jürgen Gerhardt
BR Deutschland BR Deutschland
Wolfgang Eidenschink
Andreas Geider
1982 Italien Cortina d'Ampezzo Schweiz Schweiz
Erich Schärer
Max Rüegg
DDR DDR
Horst Schönau
Andreas Kirchner
Schweiz Schweiz
Hans Hiltebrand
Ulrich Bächli
1983 Jugoslawien Sarajewo DDR DDR
Bernhard Lehmann
Bogdan Musiol
DDR DDR
Bernhard Germeshausen
Hans-Jürgen Gerhardt
Schweiz Schweiz
Ralph Pichler
Urs Leuthold
1984  OesterreichÖsterreich Igls UdSSR UdSSR
Janis Kipurs
Ajwars Schnepsts
DDR DDR
Detlef Richter
Dietmar Jerke
UdSSR UdSSR
Sintis Ekmanis
Wladimir Alexandrow
1985 Schweiz St. Moritz UdSSR UdSSR
Sintis Ekmanis
Wladimir Alexandrow
DDR DDR
Wolfgang Hoppe
Dietmar Schauerhammer
Schweiz Schweiz
Hans Hiltebrand
Meinhard Müller
1986  OesterreichÖsterreich Igls DDR DDR
Wolfgang Hoppe
Dietmar Schauerhammer
DDR DDR
Bernhard Lehmann
Bogdan Musiol
DDR DDR
Detlef Richter
Steffen Grummt
1987 Italien Cervinia DDR DDR
Wolfgang Hoppe
Dietmar Schauerhammer
UdSSR UdSSR
Janis Kipurs
Wladimir Alexandrow
Schweiz Schweiz
Gustav Weder
Bernd Gerber
1988 Jugoslawien Sarajewo DDR DDR
Volker Dietrich
Peter Förster
Heiko Querner
Schweiz Schweiz
Nico Baracchi
Donat Acklin
UdSSR UdSSR
Wjatschslaw Schawlew
Alexej Golowin
1989 Deutschland Winterberg Schweiz Schweiz
Gustav Weder
Bruno Gerber
DDR DDR
Wolfgang Hoppe
Bogdan Musiol
BR Deutschland BR Deutschland
Rudi Lochner
Markus Zimmermann
1990  OesterreichÖsterreich Igls Schweiz Schweiz
Gustav Weder
Curtin Morell
UdSSR UdSSR
Sintis Ekmanins
Juri Tone
UdSSR UdSSR
Maris Pojkans
Andrej Gorochow
1991 Italien Cervinia Schweiz Schweiz
Gustav Weder
Bruno Gerber
Deutschland Deutschland
Volker Dietrich
Peer Joechel
Italien Italien
Günther Huber
Stefano Ticci
1992 Deutschland Königssee Schweiz Schweiz
Gustav Weder
Donat Acklin
Deutschland Deutschland
Christoph Langen
Günther Eger
Deutschland Deutschland
Sepp Dostthaler
Mike Sehr
1993 Schweiz St. Moritz Schweiz Schweiz
Gustav Weder
Donat Acklin
Schweiz Schweiz
Celest Poltera
Marco Battaglia
Deutschland Deutschland
Sepp Dostthaler
Mike Sehr
1994 Frankreich La Plagne Deutschland Deutschland
Christoph Langen
Peer Jöchel
Italien Italien
Günther Huber
Stefano Ticci
Schweiz Schweiz
Gustav Weder
Donat Acklin
1995 Deutschland Altenberg Deutschland Deutschland
Christoph Langen
Kai-Uwe Kohlert
Deutschland Deutschland
René Spies
Sven Peter
Schweiz Schweiz
Reto Götschi
Guido Acklin
1996 Schweiz St. Moritz Deutschland Deutschland
Christoph Langen
Olaf Hampel
Schweiz Schweiz
Reto Götschi
Guido Acklin
Deutschland Deutschland
Sepp Dostthaler
Thomas Platzer
1997 Deutschland Königssee Italien Italien
Günther Huber
Antonio Tartaglia
Deutschland Deutschland
Sepp Dostthaler
Thomas Platzer
Schweiz Schweiz
Reto Götschi
Guido Acklin
1998  OesterreichÖsterreich Igls Schweiz Schweiz
Reto Götschi
Guido Acklin
Deutschland Deutschland
Christoph Langen
Olaf Hampel
Italien Italien
Günther Huber
Antonio Tartaglia
1999 Schweiz St. Moritz Schweiz Schweiz
Reto Götschi
Guido Acklin
Schweiz Schweiz
Christian Reich
Urs Aeberhard
Deutschland Deutschland
Sepp Dostthaler
Olaf Hampel
2000 Italien Cortina d'Ampezzo Deutschland Deutschland
André Lange
René Hoppe
Italien Italien
Günther Huber
Ubaldo Ranzi
Deutschland Deutschland
Christoph Langen
Markus Zimmermann
2001 Deutschland Königssee Deutschland Deutschland
Christoph Langen
Markus Zimmermann
Schweiz Schweiz
Christian Reich
Steve Anderhub
Deutschland Deutschland
René Spies
Franz Sagmeister
2002 Italien Cortina d'Ampezzo Schweiz Schweiz
Christian Reich
Steve Anderhub
Deutschland Deutschland
André Lange
Kevin Kuske
Schweiz Schweiz
Martin Annen
Beat Hefti
2003 Deutschland Winterberg Deutschland Deutschland
René Spies
Marco Jakobs
Deutschland Deutschland
André Lange
Kevin Kuske
Schweiz Schweiz
Ralph Rüegg
Beat Hefti
2004 Schweiz St. Moritz Deutschland Deutschland
Christoph Langen
Christoph Heyder
Schweiz Schweiz
Ivo Rüegg
Beat Hefti
Deutschland Deutschland
André Lange
Kevin Kuske
2005 Deutschland Altenberg Deutschland Deutschland
André Lange
Martin Putze
Deutschland Deutschland
René Spies
Franz Sagmeister
Schweiz Schweiz
Martin Annen
Beat Hefti
2006 Schweiz St. Moritz Deutschland Deutschland
André Lange
Kevin Kuske
Schweiz Schweiz
Ivo Rüegg
Cédric Grand
Schweiz Schweiz
Martin Annen
Beat Hefti
2007 Italien Cortina d'Ampezzo Tschechoslowakei Tschechoslowakei
Ivo Danilevic
Roman Gomola
Schweiz Schweiz
Ivo Rüegg
Cédric Grand
Deutschland Deutschland
André Lange
Kevin Kuske
2008 Italien Cesena Russland Russland
Alexander Subkow
Alexej Wojewoda
Deutschland Deutschland
André Lange
Kevin Kuske
Italien Italien
Simone Bertazzo
Samuele Romanini
2009 Schweiz St. Moritz Deutschland Deutschland
André Lange
Martin Putze
Schweiz Schweiz
Beat Hefti
Thomas Lamparter
Deutschland Deutschland
Thomas Florschütz
Marc Kühne

Viererbob Herren

Europameisterschaft Gold Silber Bronze
1967  OesterreichÖsterreich Igls Rumänien Rumänien
Ion Pantaru
Nicolae Neagoe
Petre Hristovici
Gheorghe Maftei
 OesterreichÖsterreich Österreich
Erwin Thaler
Reinhold Durnthaler
Gruber
Adolf Koxeder
BR Deutschland BR Deutschland
Franz Woermann
Braun
Klaus Ostler
Gerg
1968 Schweiz St. Moritz Schweiz Schweiz
Jean Wicki
Hans Candrian
Willi Hofmann
Walter Graf
Rumänien Rumänien
Ion Pantaru
Petre Hristovici
Nicolae Neagoe
Gheorghe Maftei
Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
John Blockey
Thorn
Brown
Mike Freeman
1969 Italien Cervinia Italien Italien
Alberto Frigo
Gino Basuino
Antonio Brabcaccio
Luciano De Paolis
Rumänien Rumänien
Ion Pantaru
Dumitru Focseanu
Tancoui
Nicolae Neagoe
BR Deutschland BR Deutschland
Herbert Pitka
Samm
Pschorr
Frey
1970 Italien Cortina d'Ampezzo BR Deutschland BR Deutschland
Wolfgang Zimmerer
Stefan Gaisreiter
Walter Steinbauer
Peter Utzschneider
Spanien Spanien
Barturone
Satorre
Pérez Vega
Rosal
Rumänien Rumänien
Ion Pantaru
Nicolae Neagoe
Dumitru Pascu
Ion Zangor
1971  OesterreichÖsterreich Igls Rumänien Rumänien
Ion Pantaru
Ion Zangor
Dumitru Pascu
Dumitru Focseanu
BR Deutschland BR Deutschland
Wolfgang Zimmerer
Stefan Gaisreiter
Walter Steinbauer
Peter Utzschneider
BR Deutschland BR Deutschland
Horst Floth
Ertel
Thölke
Pepi Bader
1972 Schweiz St. Moritz Schweiz Schweiz
Hansruedi Müller
Herbert Ott
Rudolf Born
Hans Hiltebrand
BR Deutschland BR Deutschland
Herbert Pitka
Pschorr
Wurzer
Frey
 OesterreichÖsterreich Österreich
Walter Dellekarth
Fritz Sperling
Walter Delle Karth
Moser
1973 Italien Cervinia BR Deutschland BR Deutschland
Wolfgang Zimmerer
Peter Utzschneider
Stefan Gaisreiter
Fritz Ohlwärter
Schweiz Schweiz
Fritz Lüdi
Hagen
Müller
Karl Häseli
Schweiz Schweiz
René Stadler
Werner Camichel
Erich Schärer
Peter Schärer
1976 Schweiz St. Moritz BR Deutschland BR Deutschland
Stefan Gaisreiter
Hans Wagner
Donat Ertel
Walter Gillik
BR Deutschland BR Deutschland
Wolfgang Zimmerer
Peter Utzschneider
Bittner
Manfred Schumann
Schweiz Schweiz
Erich Schärer
Peter Schärer
Werner Camichel
Josef Benz
1978  OesterreichÖsterreich Igls  OesterreichÖsterreich Österreich
Fritz Sperling
Franz Köfel
Franz Rednack
Walter Köck
DDR DDR
Meinhard Nehmer
Hans-Jürgen Gerhardt
Bernhard Germeshausen
Raimund Bethge
DDR DDR
Horst Schönau
Horst Bernhardt
Harald Seifert
Bogdan Musiol
1979 Deutschland Winterberg DDR DDR
Meinhard Nehmer
Jochen Babock
Bernhard Germeshausen
Hans-Jürgen Gerhardt
Schweiz Schweiz
Erich Schärer
Ulrich Bächli
Toni Rüegg
Hans-Jörg Trachsel
DDR DDR
Horst Schönau
Horst Bernhardt
Andreas Kirchner
Bogdan Musiol
1980 Schweiz St. Moritz Schweiz Schweiz
Erich Schärer
Ulrich Bächli
Ruedi Marti
Josef Benz
Schweiz Schweiz
Peter Schärer
Max Rüegg
Toni Rüegg
Hans-Jörg Trachsel
Schweiz Schweiz
Hans Hiltebrand
Schindler
Walter Rahm
Baumgartner
1981  OesterreichÖsterreich Igls DDR DDR
Bernhard Germeshausen
Matthias Trübner
Henry Gerlach
Hans-Jürgen Gerhardt
DDR DDR
Horst Schönau
Detlef Richter
Dietmar Jerke
Andreas Kirchner
DDR DDR
Bernhard Lehmann
Bogdan Musiol
Roland Wetzig
Eberhard Weise
1982 Italien Cortina d'Ampezzo Schweiz Schweiz
Ralph Pichler
Kurt Ott
Urs Leuthold
Klaus
DDR DDR
Detlef Richter
Michael Richter
Thomas Forch
Dietmar Jerke
 OesterreichÖsterreich Österreich
Walter Dellekarth
Günter Krispel
H. Lindner
F. Grössing
1983 Jugoslawien Sarajewo Schweiz Schweiz
Ekkehard Fasser
Kurt Poletti
Hans Maerchy
Rolf Strittmatter
DDR DDR
Bernhard Lehmann
Bogdan Musiol
Ingo Voge
Eberhard Weise
Schweiz Schweiz
Silvio Giobellina
Urs Salzmann
Heinz Stettler
Rico Freiermuth
1984  OesterreichÖsterreich Igls Schweiz Schweiz
Silvio Giobellina
Heinz Stettler
Urs Salzmann
Rico Freiermuth
DDR DDR
Detlef Richter
Thomas Forch
Matthias Legler
Dietmar Jerke
Schweiz Schweiz
Ekkehard Fasser
Hans Märchy
Kurt Poletti
Rolf Strittmatter
1985 Schweiz St. Moritz Schweiz Schweiz
Silvio Giobellina
Heinz Stettler
Urs Salzmann
Rico Freiermuth
DDR DDR
Wolfgang Hoppe
Roland Wetzig
Ingo Voge
Dietmar Schauerhammer
Schweiz Schweiz
Hans Hiltebrand
Urs Leuthold
Kurt Ott
Meinhard Müller
1986  OesterreichÖsterreich Igls Schweiz Schweiz
Hans Hiltebrand
Kurt Meier
Erwin Fassbind
André Kisser
DDR DDR
Bernhard Lehmann
Matthias Trübner
Ingo Voge
Bogdan Musiol
 OesterreichÖsterreich Österreich
Peter Kienast
Franz Siegl
Gerhard Redl
Christian Mark
1987 Italien Cervinia DDR DDR
Wolfgang Hoppe
Dietmar Schauerhammer
Roland Wetzig
Bogdan Musiol
Schweiz Schweiz
Ralph Pichler
Notter
Dietsche
Celest Poltera
Schweiz Schweiz
Ekkehard Fasser
Kurt Meier
Werner Stocker
Rolf Strittmatter
1988 Jugoslawien Sarajewo BR Deutschland BR Deutschland
Christian Schebitz
Uwe Höring
Gerhard Oechsle
Leroy Hiebe
DDR DDR
Volker Dietrich
Rene Hannemann
Torsten Körner
Axel Kühn
Schweiz Schweiz
Silvio Giobellina
Curdin Morell
Urs Salzmann
Celest Poltera
1989 Deutschland Winterberg  OesterreichÖsterreich Österreich
Ingo Appelt
Harald Winkler
Gerhard Redl
Jürgen Mandl
DDR DDR
Harald Czudaj
Tino Bonk
Karsten Brannasch
Peter Förster
 OesterreichÖsterreich Österreich
Peter Kienast
Thomas Schroll
Franz Siegl
Kurt Teigl
1990  OesterreichÖsterreich Igls  OesterreichÖsterreich Österreich
Peter Kienast
Thomas Schroll
Martin Riedl
Hans Lindner
 OesterreichÖsterreich Österreich
Ingo Appelt
Gerhard Redl
Jürgen Mandl
Harald Winkler
Schweiz Schweiz
Gustav Weder
Bruno Gerber
Lorenz Schindelholz
Curdin Morell
1991 Italien Cervinia Schweiz Schweiz
Gustav Weder
Bruno Gerber
Lorenz Schindelholz
Curdin Morell
Deutschland Deutschland
Dirk Wiese
Thorsten Wölm
Oliver Rogge
Olaf Hampel
Deutschland Deutschland
Volker Dietrich
Sven Rühr
Frank Jacob
Thomas Rex
1992 Deutschland Königssee Deutschland Deutschland
Harald Czudaj
Tino Bonk
Axel Jang
Alexander Szelig
 OesterreichÖsterreich Österreich
Hubert Schösser
Hannes Conti
Martin Riedl
Gerhard Haidacher
Rumänien Rumänien
Paul Neagu
Laurentio Budur
Laszlo Modos
Costel Petrariu
1993 Schweiz St. Moritz Schweiz Schweiz
Gustav Weder
Donat Acklin
Kurt Meier
Domenico Semeraro
Deutschland Deutschland
Dirk Wiese
Christoph Bartsch
Oliver Rogge
Wolfgang Haupt
 OesterreichÖsterreich Österreich
Hubert Schösser
Gerhard Redl
Harald Winkler
Gerhard Haidacher
1994 Frankreich La Plagne Italien Italien
Günther Huber
Antonio Tartaglia
Stefano Ticci
Mirko Ruggiero
Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Mark Tout
George Farell
Jason Wing
Lenny Paul
Deutschland Deutschland
Dirk Wiese
Christoph Bartsch
Michael Liekmeier
Wolfgang Haupt
1995 Deutschland Altenberg Deutschland Deutschland
Wolfgang Hoppe
Ulf Hielscher
René Hannemann
Carsten Embach
 OesterreichÖsterreich Österreich
Hubert Schösser
Gerhard Redl
Thomas Schroll
Martin Schützenauer
Deutschland Deutschland
Harald Czudaj
Karsten Brannasch
Alexander Szelig
Udo Lehmann
1996 Schweiz St. Moritz Deutschland Deutschland
Christoph Langen
Sven Rühr
Markus Zimmermann
Olaf Hampel
Deutschland Deutschland
Wolfgang Hoppe
Torsten Voss
Sven Peter
Carsten Embach
Schweiz Schweiz
Marcel Rohner
Markus Wasser
Thomas Schreiber
Roland Tanner
1997 Deutschland Königssee Schweiz Schweiz
Reto Götschi
Guido Acklin
Daniel Giger
Beat Seitz
Schweiz Schweiz
Marcel Rohner
Markus Nüssli
Thomas Schreiber
Roland Tanner
Deutschland Deutschland
Dirk Wiese
Christoph Bartsch
Torsten Voss
Michael Liekmeier
1998  OesterreichÖsterreich Igls Deutschland Deutschland
Harald Czudaj
Torsten Voss
Steffen Görmer
Alexander Szelig
 OesterreichÖsterreich Österreich
Hubert Schösser
Peter Leismüller
Erwin Arnold
Martin Schützenauer
Deutschland Deutschland
Christoph Langen
Markus Zimmermann
Kai-Uwe Kohlert
Olaf Hampel
1999 Schweiz St. Moritz Deutschland Deutschland
Christoph Langen
Markus Zimmermann
Thomas Platzer
Sven Rühr
Schweiz Schweiz
Marcel Rohner
Markus Nüssli
Beat Hefti
Silvio Schaufelberger
Deutschland Deutschland
Harald Czudaj
Torsten Voss
Udo Lehmann
Carsten Embach

 OesterreichÖsterreich Österreich

Wolfgang Stampfer
Jochen Buck
Erwin Arnold
Martin Schützenauer
2000 Italien Cortina d'Ampezzo Frankreich Frankreich
Bruno Mingeon
Emmanuel Hostache
Christophe Fouquet
Max Robert
Lettland Lettland
Sandis Prusis
Marcis Rullis
Matis Zacmanis
Janis Ozols
Deutschland Deutschland
Christoph Langen
Sven Rühr
Thomas Patzer
Jörg Treffer
2001 Deutschland Königssee Deutschland Deutschland
Mathias Bennesch
Torsten Voss
Udo Lehmann
Alexander Szelig
Deutschland Deutschland
Christoph Langen
Markus Zimmermann
Sven Peter
Alex Metzger
Deutschland Deutschland
André Lange
Lars Behrendt
René Hoppe
Carsten Embach
2002 Italien Cortina d'Ampezzo Deutschland Deutschland
André Lange
Enrico Kühn
Kevin Kusk
Carsten Embach
Frankreich Frankreich
Bruno Mingeon
Eric Le Chanony
Christophe Fouquet
Max Robert
Deutschland Deutschland
Mathias Bennesch
Torsten Voss
Udo Lehmann
Alexander Szelig
2003 Deutschland Winterberg Lettland Lettland
Sandis Prusis
Janis Silarajs
Marcis Rullis
Janis Ozols
Deutschland Deutschland
André Lange
René Hoppe
Enrico Kühn
Carsten Embach
Schweiz Schweiz
Martin Annen
Urs Aeberhard
Silvio Schaufelberger
Cédric Grand
2004 Schweiz St. Moritz Deutschland Deutschland
André Lange
Udo Lehmann
Kevin Kuske
René Hoppe
Schweiz Schweiz
Ivo Rüegg
Ali Dincer
Beat Hefti
Christian Aebli
Deutschland Deutschland
Christoph Langen
Markus Zimmermann
Enrico Kühn
Alexander Metzger
2005 Deutschland Altenberg Russland Russland
Alexander Subkow
Aleksej Seliverstov
Sergej Golubev
Dimitri Stepushkin
Deutschland Deutschland
André Lange
René Hoppe
Thomas Pöge
Martin Putze
Deutschland Deutschland
Matthias Höpfner
Marc Kühne
Andreas Barucha
Stefan Barucha
2006 Schweiz St. Moritz Schweiz Schweiz
Martin Annen
Thomas Lamparter
Beat Hefti
Cédric Grand
Deutschland Deutschland
André Lange
René Hoppe
Kevin Kuske
Martin Putze
Russland Russland
Alexander Subkow
Sergej Golubev
Aleksej Seliverstov
Dimitri Stepushkin
2007 Italien Cortina d'Ampezzo Deutschland Deutschland
André Lange
Alexander Rödiger
Kevin Kuske
Martin Putze
Russland Russland
Jewgeni Popow
Roman Orechnikov
Dmitri Trunenkov
Dimitri Stepushkin
Schweiz Schweiz
Ivo Rüegg
Roman Handschin
Thomas Lamparter
Cédric Grand
2008 Italien Cesena Lettland Lettland
Janis Minins
Daumants Dreiskens
Oskars Melbardis
Intars Dambis
Schweiz Schweiz
Martin Galliker
Jürg Egger
Olexander Streltsov
Patrick Blöchliger
Deutschland Deutschland
André Lange
René Hoppe
Kevin Kuske
Martin Putze
2009 Schweiz St. Moritz Russland Russland
Alexander Subkow
Roman Oreshnikov
Dmitri Trunenkov
Dimitri Stepushkin
Deutschland Deutschland
Thomas Florschütz
Marc Kühne
Andreas Barucha
Alexander Metzger
Deutschland Deutschland
Karl Angerer
Andreas Udvari
Thomas Pöge
Gregor Bermbach

Zweierbob Damen

Europameisterschaft Gold Silber Bronze
2004 Lettland Sigulda Deutschland Deutschland
Cathleen Martini
Sandra Germain
Deutschland Deutschland
Claudia Schramm
Nicole Herschmann
Schweiz Schweiz
Françoise Burdet
Karin Hagmann
2005 Deutschland Altenberg Deutschland Deutschland
Cathleen Martini
Janine Tischer
Deutschland Deutschland
Sandra Kiriasis
Anja Schneiderheinze
Niederlande Niederlande
Ilse Broeders
Jeanette Pennings
2006 Schweiz St. Moritz Deutschland Deutschland
Sandra Kiriasis
Anja Schneiderheinze
Italien Italien
Gerda Weissensteiner
Jennifer Isacco
Deutschland Deutschland
Susi Erdmann
Anne Dietrich
2007 Italien Cortina d'Ampezzo Deutschland Deutschland
Sandra Kiriasis
Romy Logsch
Deutschland Deutschland
Cathleen Martini
Janine Tischer
Italien Italien
Jessica Gillarduzzi
Fabiana Mollica
2008 Italien Cesena Deutschland Deutschland
Sandra Kiriasis
Berit Wiacker
Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Cathleen Martini
Janine Tischer
Schweiz Schweiz
Maya Bamert
Anne Dietrich
2009 Schweiz St. Moritz Deutschland Deutschland
Sandra Kiriasis
Berit Wiacker
Deutschland Deutschland
Cathleen Martini
Janine Tischer
Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Nicola Minichiello
Gillian Cooke

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bob-Europameisterschaft 2009 — Die Bob Europameisterschaft 2009 wurde vom 16. Januar bis zum 18. Januar 2009 auf der Bobbahn in St. Moritz ausgetragen. Sie wurde parallel zum sechsten Rennen des Bob Weltcups 2008/09 und zur Skeleton Europameisterschaft 2009 veranstaltet. Für… …   Deutsch Wikipedia

  • Bob-Europameisterschaft 2010 — Die Bob Europameisterschaft 2010 wurde vom 22. Jänner bis zum 24 Jänner 2010 auf der Bobbahn in Innsbruck Igls ausgetragen. Inhaltsverzeichnis 1 Zweier Bob Männer 2 Vierer Bob Männer 3 Zweier Bob Frauen …   Deutsch Wikipedia

  • Bob-Europameisterschaft 2011 — Die Bob Europameisterschaft 2011 wurde vom 21. Januar bis zum 23. Januar 2011 auf der Bobbahn in Winterberg ausgetragen. Inhaltsverzeichnis 1 Zweier Bob Männer 2 Vierer Bob Männer 3 Zweier Bob Frauen …   Deutsch Wikipedia

  • Europameisterschaft 2009 — EM 2009 steht für Europameisterschaft 2009 Folgende Sport Europameisterschaften fanden im Jahr 2009 statt: Alpine Hallen Skieuropameisterschaft 2009 Assaut Europameisterschaften 2009 Basketball Europameisterschaft der Herren 2009 Basketball… …   Deutsch Wikipedia

  • Europameisterschaft 2010 — Als Europameisterschaft 2010 oder EM 2010 bezeichnet man folgende Europameisterschaften, die im Jahr 2010 stattfanden: American Football Europameisterschaft 2010 Badminton Europameisterschaft 2010 Baseball Europameisterschaft 2010 Biathlon… …   Deutsch Wikipedia

  • Europameisterschaft 2011 — Als Europameisterschaft 2011 oder EM 2011 bezeichnet man folgende Europameisterschaften, die im Jahr 2011 stattfanden oder voraussichtlich stattfinden werden: Badminton Mannschaftseuropameisterschaft 2011 Basketball Europameisterschaft 2011… …   Deutsch Wikipedia

  • Bob Hanning — Bob Hanning, am 9. Dezember 2008 Bob Hanning, als Co Kommentator …   Deutsch Wikipedia

  • Bob Schepers — (* 30. März 1992 in Enschede) ist ein niederländischer Fußballspieler. In der Saison 2009/10 steht er beim Zweitligisten SC Cambuur aus Leeuwarden unter Vertrag. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 1.1 Stationen 1.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Bob- und Schlittensportclub Sauerland Winterberg — Der BSC Winterberg ist ein Wintersportverein aus Winterberg, der die Sportarten Rennrodeln, Skeleton und Bobsport anbietet und die Bob und Rodelbahn Winterberg Hochsauerland betreibt. Im Mai 1910 wurde von zehn örtlichen Honoratioren der Verein… …   Deutsch Wikipedia

  • Bob-Weltcup 2008/2009 — Der Bob Weltcup 2008/2009 begann am 29. November 2008 in Winterberg und endete am 15. Februar 2009 im US amerikanischen Park City. Der Höhepunkt der Saison war die 59. Bob Weltmeisterschaft vom 16. Februar bis zum 1. März 2009 in Lake Placid. Die …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”