Bob Davies (Sportler)

Robert Edris Davies (* 15. Januar 1920 in Harrisburg, Pennsylvania; † 22. April 1990 in Hilton Head, South Carolina), genannt Harrisburg Houdini, war ein US-amerikanischer Basketballspieler. Zwischen 1948 und 1955 spielte er in der US-Profiliga NBA für die Mannschaft der Rochester Royals. Davies war 1,85 m groß und spielte auf der Position des Guards. Zusammen mit Bobby Wanzer bildete Davies eines der besten Backcourt-Duos der NBA-Geschichte, und führte die Royals 1951 zum Gewinn der NBA-Meisterschaft. Seinen Spitznamen verdankt er seinen außergewöhnlichen Dribble-Künsten.

Am 11. April 1970 wurde Davies in die Basketball Hall of Fame aufgenommen. Er starb im Alter von 70 Jahren an Krebs.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bob-Weltmeisterschaft 2005 — Die 53. Bob Weltmeisterschaft fand vom 18. bis 27. Februar 2005 zum dritten Mal in Calgary in Kanada statt. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Zweierbob 1.2 Viererbob 2 Fra …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Davies — Bob Davies steht für: Bob Davies (Sportler) Bob Davies (Autor) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Dat–Daz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 24-Sekunden-Regel — Die italienische Basketballspielerin Sara Giauro beim Drei Punkte Wurf im „Europe Cup“ Finale der Frauen Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Spielball in die beiden in einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Basketballer — Die italienische Basketballspielerin Sara Giauro beim Drei Punkte Wurf im „Europe Cup“ Finale der Frauen Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Spielball in die beiden in einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Basketballfeld — Die italienische Basketballspielerin Sara Giauro beim Drei Punkte Wurf im „Europe Cup“ Finale der Frauen Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Spielball in die beiden in einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Basketballkorb — Die italienische Basketballspielerin Sara Giauro beim Drei Punkte Wurf im „Europe Cup“ Finale der Frauen Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Spielball in die beiden in einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Basketballspieler — Die italienische Basketballspielerin Sara Giauro beim Drei Punkte Wurf im „Europe Cup“ Finale der Frauen Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Spielball in die beiden in einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Freiwurflinie — Die italienische Basketballspielerin Sara Giauro beim Drei Punkte Wurf im „Europe Cup“ Finale der Frauen Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Spielball in die beiden in einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Pimpball — Die italienische Basketballspielerin Sara Giauro beim Drei Punkte Wurf im „Europe Cup“ Finale der Frauen Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Spielball in die beiden in einer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”