Bob Kane

Bob Kane, eigentlich Robert Kahn (* 24. Oktober 1915 in New York; † 3. November 1998 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Comiczeichner, -autor und -redakteur. Zusammen mit Autor Bill Finger schuf er 1939 für DC Comics den bekannten klassischen Superhelden Batman.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Kane war ein Sohn jüdischer Einwanderer. 1933, im Alter von 18 Jahren, änderte Kahn seinen Namen offiziell in Bob Kane. Er war ein Freund von Will Eisner, einem Schulkameraden in der High School. Er besuchte Zeichenkurse bei der "Art Students League". 1936 machte er Eisner und Jerry Iger, den Herausgebern von "Wow! What A Magazine!", miteinander bekannt; die beiden Jungen begannen für das Magazin zu zeichnen. Alle drei arbeiteten im "Eisner & Iger Studio". Er zeichnete auch für die Serie "Detective Comics", einem der Erstprodukte des heutigen DC Comic Verlages. Für diesen schuf er gemeinsam mit dem Texter Bill Finger auch Batman, bei dem er sich laut eigener Aussage von einer frühen Filmversion des maskierten Zorro, gespielt von Douglas Fairbanks, und dem mysteriösen Superschurken The Bat der Schriftstellerin Mary Roberts Rinehart inspirieren ließ. Er wirkte später an weiteren Zeitungsserien sowie in den 60ern an der Batman-Filmserie mit.

Zitat

Jerry Robinson: "A lot of people don't give him [Kane] as much credit for his art, but I thought he had a flair. It was rudimentary, but in a way that worked to his benefit in the strip. He didn't know much about perspective and anatomy, so he had to improvise". ("Viele Leute haben seine Kunst nicht wirklich anerkannt, aber ich habe immer gedacht, er hatte ein besonderes Flair. Dieses war sehr karg, aber sodass es trotzdem zu seinen Gunsten innerhalb des Comics funktionierte. Er kannte sich nicht sehr gut mit Perspektive und Anatomie aus, also musste er improvisieren.") [1]

Quellen

  1. Jerry Robinson Interview, The Comics Journal #271

Literatur

  • Bob Kane: Batman and Me!' (mit Tom Andrae).
  • Les Daniels: Batman: The Complete History

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bob Kane — Saltar a navegación, búsqueda Bob Kane Retrato de Graziano Origa Nombre Robert Kahn …   Wikipedia Español

  • Bob Kane — Infobox Comics creator |thumb imagesize = caption = Kane standing beside Michael Keaton as Batman on the set of the 1989 Batman film. birthname = Robert Kahn birthdate = birth date|1915|10|24|mf=y location = New York City, New York deathdate =… …   Wikipedia

  • Bob Kane — Pour les articles homonymes, voir Kane. Bob Kane Nom de naissance …   Wikipédia en Français

  • Bob Kane — Robert Bob Kane (24 de octubre de 1915 – 3 de noviembre de 1998). Dibujante estadounidense, creador del personaje de ficción Batman …   Enciclopedia Universal

  • Kane — bezeichnet: Kāne (Mann), den höchsten hawaiischen Gott Kane (Band), eine niederländische Rockband Kane (Wrestler) (Glen Thomas Jacobs; * 1967), US amerikanischer Wrestler Christian Kane, eine amerikanische Band Kane ist der Name folgender antiker …   Deutsch Wikipedia

  • Kane County — is the name of two counties in the United States:* Kane County, Illinois * Kane County, Utah Other uses: * Kane County (comics), the county level jurisdiction in which Gotham City is located in the DC Universe line of comic books, named for Bob… …   Wikipedia

  • Kane — For similar words and other spellings, see Cane (disambiguation). Kane or KANE may refer to:Art*Herb Kawainui Kane, an artist historian and author *John Kane, a Scottish painterComics*Bob Kane, most famous as the creator of Batman *Gil Kane, a… …   Wikipedia

  • Kane —  Pour les articles homophones, voir Cain, Ken et Khên. Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Kane peut se référer à : Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Bob Backlund — Ring name(s) Bob Backlund Mr. Backlund Billed height 6 ft 1 in (1.85 m)[1] …   Wikipedia

  • Kane (wrestler) — Kane Kane at the Tribute to the Troops show in December 2010 Ring name(s) Kane[1] Isaac Yankem,DDS Angus King Bruiser Mastino Unabo …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”