Bob Miller (Gouverneur)
Robert Joseph Miller

Robert Joseph Miller (* 30. März 1945 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und war von 1989 bis 1999 Gouverneur des Bundesstaats Nevada.

Millers Familie zog 1955 von Chicago nach Las Vegas, Nevada und er besuchte die dortige Bishop Gorman High School, die er 1963 abschloss. Anschließend studierte er Politikwissenschaft an der Santa Clara University und erwarb 1967 den Abschluss B.A. 1971 wurde ihm von der Loyola Law School der Loyola Marymount University in Los Angeles der akademische Grad eines Juris Doctor verliehen.

Von 1967 bis 1973 diente Miller zunächst in der U.S. Army Reserve und später in der U.S. Air Force Reserve. Zugleich war er von 1971 bis 1973 stellvertretender Distriktsstaatsanwalt des Clark County. Anschließend war er bis 1973 Leiter der Rechtsabteilung des Las Vegas Metropolitan Police Department. Von 1975 bis 1978 war er in Las Vegas Friedensrichter. 1979 wurde Miller zum Staatsanwalt des Clark County gewählt. Er gewann die Wiederwahl 1982 und war damit der erste Staatsanwalt des Clark County, der wiedergewählt wurde. 1986 schied er aus diesem Amt aus und wurde im darauffolgenden Jahr zum Vizegouverneur von Nevada gewählt. Diese Position hatte er bis 1989 inne, als er zum Gouverneur von Nevada gewählt wurde. Miller übte den Gouverneursposten bis 1999 aus. Er ist bis heute derjenige Gouverneur Nevadas, der am längsten im Amt war.

Nach seinem Ausscheiden als Gouverneur war er bis 2005 als Rechtsanwalt in Las Vegas tätig.

Miller ist verheiratet und hat drei Kinder. Er lebt zurzeit in Henderson, Nevada.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bob Miller — oder Robert Miller ist der Name folgender Personen: Bob Miller (Musiker) (1895–1955), US amerikanischer Musiker und Songschreiber Bob Miller (Footballspieler) (1929–2006), US amerikanischer Football Spieler Bob Miller (Sportreporter) (* 1938), US …   Deutsch Wikipedia

  • Bob Miller — en 1994. Mandats 26e …   Wikipédia en Français

  • Miller (Familienname) — Miller ist ein Familienname, der im englischsprachigen Raum selten auch als Vorname vorkommt. Herkunft und Bedeutung Miller ist die englische Variante des deutschen Familiennamens „Müller“ oder „Müllner“ und eine häufige regionale (bayrischer und …   Deutsch Wikipedia

  • Gouverneur du Nevada — Liste des gouverneurs du Nevada Liste des gouverneurs de l État du Nevada : Territoire du Nevada Nom Parti Mandat James W. Nye Républicain 1861–1864 Etat du Nevada # Nom Parti Mandat 1 Henry Blasdel …   Wikipédia en Français

  • Bob Wills — Son plus grand succès s intitule Rose of San Antonio (en attendant d avoir un portrait libre de droits) Surnom Jim Rob and Bob …   Wikipédia en Français

  • Bob Cowley Riley — (* 18. September 1924 in Little Rock, Arkansas; † 16. Februar 1994 in Arkadelphia, Arkansas) war ein US amerikanischer Politiker und 1975 Gouverneur von Arkansas. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Politischer Aufstieg …   Deutsch Wikipedia

  • Bob Wise — Robert Ellsworth „Bob“ Wise Jr. (* 6. Januar 1948 in Washington D.C.) ist ein US amerikanischer Politiker. Er war von 2001 bis 2005 der 33. Gouverneur des Bundesstaates West Virginia. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Bob Menendez — Robert „Bob“ Menendez (* 1. Januar 1954 in New York City) ist ein US amerikanischer Politiker, der den Bundesstaat New Jersey im US Senat vertritt. Im Januar 2006 wurde er vom ehemaligen US Senator und neu gewählten …   Deutsch Wikipedia

  • Bob Rae — Robert Keith Rae 21e Premier ministre de l Ontario Mandat 1er octobre …   Wikipédia en Français

  • Bob Kustra — Robert W. Kustra (né le 21 mars 1943 à Saint Louis (Missouri), est un homme politique américain, qui fut le lieutenant gouverneur républicain de l Illinois de 1991 à 1998, ou il démissionne avant la fin initial de son deuxième mandat. Précédé par …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”