Bob Rozakis

Robert "Bob" Rozakis ist ein US-amerikanischer Comicautor und Verlagsredakteur.

Leben und Arbeit

Rozakis, dessen bekannteste Arbeiten in die 1970er und 1980er Jahre datieren, ist seit den 1970ern als Autor und Editor zahlreicher bekannter Comicserien tätig. Neben seiner Arbeit als Autor - Rozakis schrieb unter anderem für die Abenteuerserie Hero Hotline sowie den Superheldenklassiker Batman - leitete Rozakis von 1981 bis 1998 die Fertigungsabteilung des Verlages DC-Comics, die mit der technischen Produktion der vom Verlag herausgegebenen Comichefte betraut ist. In dieser Eigenschaft setzte Rozakis unter anderem die Einführung von computerbasierter Colorierung sowie Variierung der materiellen Produktpalette, die so vom hergebrachten Standardcomicheft um das Prestigeformat, das sogenannte "High gloss"-Format und weitere Fertigungsvarianten erweitert wurde.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bob Rozakis — Infobox Comics creator imagesize = 150px caption = Caricature of a youthful Rozakis by Dave Manak (c. 1976) birthname = Robert H. Rozakis birthdate = April 4, 1951 location = New York, NY deathdate = deathplace = nationality = American area =… …   Wikipedia

  • Rozakis — ist der Familienname folgender Personen: Bob Rozakis, US amerikanischer Comicautor und Verlagsredakteur Christos Rozakis (* 1941), griechischer Jurist und Richter am Internationalen Gerichtshof Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Bob LeRose — Robert K. Bob LeRose (June 3, 1921, Brooklyn, New York City, New York August 30, 2006, Elmont, New York) was an American advertising artist and a comic book colorist for DC Comics, who provided the color for hundreds of stories featuring Batman,… …   Wikipedia

  • Batwoman — Superherobox| caption=Batwoman, as seen on the cover to 52 #11. Art by J.G. Jones. comic color=background:#8080ff character name=Batwoman real name=Kathy Kane Katherine Kate Kane publisher=DC Comics debut=Historical: Detective Comics #233 (July… …   Wikipedia

  • Joe Chill — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Inhaltsverzeichnis 1 Gegner Batmans im Laufe der Jahrzehnte …   Deutsch Wikipedia

  • Mr. Zsasz — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Inhaltsverzeichnis 1 Gegner Batmans im Laufe der Jahrzehnte …   Deutsch Wikipedia

  • Mr Zsasz — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Inhaltsverzeichnis 1 Gegner Batmans im Laufe der Jahrzehnte …   Deutsch Wikipedia

  • Nebenfiguren im Batman-Universum — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Inhaltsverzeichnis 1 Gegner Batmans im Laufe der Jahrzehnte …   Deutsch Wikipedia

  • Daily Planet (DC Comics house advertisement) — This article is about the DC Comics promotional page. For the fictional newspaper, see Daily Planet. The Daily Planet of January 22, 1979 (vol. 79, issue 3). Daily Planet was a promotional page appearing in DC Comics publications from 1976–1981.… …   Wikipedia

  • Calculator (comics) — Superherobox caption=Cover to Birds of Prey #87. Art by Adriana Melo. character name=The Calculator publisher=DC Comics debut= Detective Comics #463 (September 1976) creators=Bob Rozakis (writer) Mike Grell (artist) alter ego = full name=Noah… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”