Bobbelage
Steinernes Haus mit Verkaufsräumen im Erdgeschoss, darüber die Bobbelage

Bobbelage (mundartlich Bowwelasch) ist in Frankfurt am Main die Bezeichnung für ein niedriges Zwischengeschoss. Solche Zwischengeschosse waren vor allem bei den Kaufmannshäusern in der Frankfurter Altstadt üblich. Während sich im Erdgeschoss die Kontore und Verkaufsräume befanden, in denen insbesondere während der Messezeiten die Waren ausgestellt wurden, diente die Bobbelage als Lagerraum.

In den über der Bobbelage liegenden Obergeschossen (meist zwei, darüber noch bis zu drei Giebelgeschosse) lagen die Wohnräume der Familien.

Die meisten Häuser der Frankfurter Altstadt waren Fachwerkhäuser. Eines der berühmtesten unter ihnen war das im Zweiten Weltkrieg zerstörte Haus zur Goldenen Waage, das ebenfalls eine Bobbelage besaß. Auch das bekannteste steinerne Patrizierhaus, das Steinerne Haus von 1464, verfügte über ein solches Zwischengeschoss.

Etymologie

Die Etymologie des Wortes ist nicht restlos geklärt, vermutlich ist es aber ein über die Jahrhunderte verschliffener Begriff aus dem Jiddischen, das alten Hausrat und Gerümpel – der neben Handelswaren bevorzugt in der Bobbelage untergebracht wurde – als Bawel bzw. Bowel bezeichnet. Dies leuchtet insofern ein, als Frankfurt bis zu den Pogromen des Dritten Reichs traditionell immer eine große jüdische Gemeinde hatte.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Goldene Waage — Die Goldene Waage um 1900 Das Haus Zur Goldenen Waage war ein mittelalterliches Fachwerkhaus in der Altstadt von Frankfurt am Main, das 1944 bei einem Luftangriff zerstört wurde. Wegen seines hohen architektonischen und historischen Wertes war es …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Zur Goldenen Waage — Die Goldene Waage um 1900 Das Haus Zur Goldenen Waage war ein mittelalterliches Fachwerkhaus in der Altstadt von Frankfurt am Main, das 1944 bei einem Luftangriff zerstört wurde. Wegen seines hohen architektonischen und historischen Wertes war es …   Deutsch Wikipedia

  • Haus zur Goldenen Waage — Die Goldene Waage um 1900 Das Haus zur Goldenen Waage war ein mittelalterliches Fachwerkhaus in der Altstadt von Frankfurt am Main, das 1944 bei einem Luftangriff zerstört wurde. Wegen seines hohen architektonischen und historischen Wertes war es …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Engel — Großer Engel, vom Römerberg aus gesehen, im Hintergrund der Turm des Doms, Dezember 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Kleiner Engel — Großer Engel, vom Römerberg aus gesehen, im Hintergrund der Turm des Doms, Dezember 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Steinernes Haus (Frankfurt) — Das Steinerne Haus, Juli 2011 Das Steinerne Haus, in älterer Literatur auch Haus Bornfleck genannt, ist ein historisches Gebäude in der Altstadt von Frankfurt am Main. Es liegt mit der Nordseite zur Braubachstraße (Hausanschrift: Braubachstraße… …   Deutsch Wikipedia

  • Großer und Kleiner Engel — Großer Engel, vom Römerberg aus gesehen, im Hintergrund der Turm des Doms, März 2011 …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Lichtenstein — Haus Lichtenstein, Foto von C. Abt, ca. 1910 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”