Bobby Coleman
Bobby Coleman (2007)

Bobby Coleman (eigentlich: Robert Moorhouse Coleman III; * 5. Mai 1997 in Pasadena, Kalifornien, USA) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Biografie

Bobby Coleman wurde als Sohn des Schauspielerehepaares Robert Moorehouse und Doris Berg Coleman geboren. Seine älteste Schwester Holliston (* 1992) ist ebenfalls als Schauspielerin tätig.

Filmografie

Bekannt wurde Bobby Coleman durch die Mysteryserie Surface – Unheimliche Tiefe; davor war er in Episoden der Fernsehserien JAG – Im Auftrag der Ehre und Medium – Nichts bleibt verborgen vor der Kamera präsent gewesen.

Auf der Kinoleinwand konnte man Bobby Coleman bis dato in den Spielfilmen Frau mit Hund sucht Mann mit Herz, Friends with Money, Mein Kind vom Mars und The Glass House 2 (2006) zu sehen. Außerdem spielte er in dem Kinofilm „The Last Song“ mit. Bobby spielt hier die Rolle des ca. 10-Jährigen Jonah Miller, dem Bruder von Veronica „Ronnie“ Miller (Miley Cyrus). 2010 hatte er einen Auftritt in der Fernsehserie Private Practice.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bobby Coleman — Infobox actor caption = birthdate = birth date and age|1997|5|5 birthplace = Los Angeles, California website = http://www.bobby coleman.com/Robert Moorhouse Coleman III (born May 5, 1997), known professionally as Bobby Coleman, is an American… …   Wikipedia

  • Coleman (Familienname) — Coleman ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Bobby Bradford — Bobby Lee Bradford (born July 19, 1934 in Cleveland, Mississippi) is an American jazz trumpeter, cornetist, bandleader, and composer. He is noted for his work with Ornette Coleman.Bradford grew up in Mississippi and moved with his family to… …   Wikipedia

  • Bobby Bradford — (* 19. Juli 1934 in Cleveland, Mississippi) ist ein US amerikanischer Jazztrompeter. Bobby Bradford, Moers Festival 2008 Bradford wuchs in Dallas auf, spielte in der Highschool und im College mit Cedar Walton und …   Deutsch Wikipedia

  • Bobby Watson — Robert „Bobby“ Watson (* 23. August 1953 in Lawrence, Kansas) ist ein amerikanischer Postbop Altsaxophonist, Komponist, Produzent und Hochschullehrer. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Coleman Rudolph — Date of birth: October 22, 1970 (1970 10 22) (age 41) Place of birth: Valdosta, Georgia Career information Position(s) …   Wikipedia

  • Bobby Jindal — (2008) Piyush “Bobby” Jindal (* 10. Juni 1971 in Baton Rouge, Louisiana) ist ein US amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und Gouverneur des Bundesstaates Louisiana …   Deutsch Wikipedia

  • Bobby Scott — (* 1937 in Mount Pleasant; † 1990) war ein US amerikanischer Pianist, Vibraphonist, Sänger und Bandleader sowie Arrangeur und Songwriter in den Bereichen Pop, Easy Listening und Jazz Bobby Scott spielte neben seinem Hauptinstrumenten Piano und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bobby Brown (third baseman) — For other uses, see Bobby Brown Bobby Brown Third baseman Born: October 25, 1924 (1924 10 25) (age 87) Seattle, Washington Batted: Left Threw: Righ …   Wikipedia

  • Bobby Watson — For the Hall of Fame jockey, see: Robert B. WatsonBobby Watson (born Lawrence, Kansas, August 23, 1953) is an American post bop jazz alto saxophonist, composer, producer, and educator.Early lifeWatson grew up in Kansas City, Kansas. He was… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”