Bobby Dean Hooks

Robert Hooks (* 18. April 1937 in Washington, D. C.) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Der Absolvent der Temple University startete seine Schauspielkarriere am Theater als Bobby Dean Hooks, wo er 1962 sein Debüt am New Yorker Broadway in Tiger, Tiger Burning Bright feierte. In dem preisgekrönten Drama agierte er u. a. neben Claudia McNeil, Diana Sands und Cicely Tyson. Es folgten weitere Theaterrollen, darunter der Part des Clem in der Musical-Produktion Hallelujah, Baby! für die er 1968 eine Nominierung für den Tony Award als bester Musical-Darsteller erhielt. Parallel zur Theaterarbeit übernahm Hooks Gastrollen in Fernsehserien und gab 1967 mit den Dramen Sweet Love, Bitter und Morgen ist ein neuer Tag von Herbert Danska bzw. Otto Preminger seinen Einstand im Kino. Im selben Jahr erhielt Hooks den Laurel Award als bester Nachwuchsdarsteller konnte aber trotz weiterer Engagements in Film und Fernsehen nicht an vorangegangene Erfolge anknüpfen. Einem weltweiten Publikum wurde er 1984 durch die Rolle des Admiral Morrow in Leonard Nimoys Regiedebüt Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock bekannt, während er in den 1990er Jahren häufig auf Gastauftritte in Fernsehserien wie L.A. Law, Mord ist ihr Hobby, Seinfeld oder Clueless – Die Chaos-Clique abonniert war.

Abseits der Film- und Fernsehkamera gründete Robert Hooks die Theatergruppe Negro Ensemble Company und war auch an der Entstehung der Washingtoner DC Black Repertory Company beteiligt. Seine Söhne Eric und Kevin Hooks wechselten ebenfalls ins Schauspielfach.

Filmografie (Auswahl)

  • 1967: Sweet Love, Bitter
  • 1967: Morgen ist ein neuer Tag (Hurry Sundown)
  • 1970: Blutsverwandte (Last of the Mobile Hot Shots)
  • 1970: Helden werden nicht geboren (Carter's Army, TV)
  • 1971: Mord in San Francisco (Crosscurrent, TV)
  • 1972: Trouble Man
  • 1973: In der Falle (Trapped, TV)
  • 1977: Verschollen im Bermuda-Dreieck (Airport '77)
  • 1982: Mord in Zelle 3 (Fast Walking)
  • 1984: Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock (Star Trek III: The Search for Spock)
  • 1985: Genug Platz für alle (Words by Heart, TV)
  • 1988: Supercarrier (TV)
  • 1992: Passagier 57 (Passenger 57)
  • 1996: Fled – Flucht nach Plan (Fled)
  • 1999: Ein besseres Leben (Free of Eden)
  • 2000: Seventeen Again
  • 2003: Polizeibericht Los Angeles (TV-Serie)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dean Winchester — Supernatural character …   Wikipedia

  • Robert Hooks — (* 18. April 1937 in Washington, D. C.) ist ein US amerikanischer Schauspieler. Leben Der Absolvent der Temple University startete seine Schauspielkarriere am Theater als Bobby Dean Hooks, wo er 1962 sein Debüt am New Yorker Broadway in Tiger,… …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Hooks — Infobox actor name = Robert Hooks imagesize = 150px birthname = Robert Dean Hooks birthdate = birth date and age|1937|4|18 birthplace = Washington, D.C., U.S. othername = Bobby Hooks spouse = yearsactive = tonyawards = Special Award 1969 The… …   Wikipedia

  • No Rest for the Wicked (Supernatural) — No Rest for the Wicked Supernatural episode Dean Winchester is sent to Hell in the final moments of the episode. Series …   Wikipedia

  • Episodios de Prison Break — Anexo:Episodios de Prison Break Saltar a navegación, búsqueda Ésta es una lista de episodios de la serie de acción estadounidense Prison Break. Los dos primeros episodios de la serie se estrenaron en Estados Unidos el 29 de agosto de 2005. Hasta… …   Wikipedia Español

  • Anexo:Episodios de Prison Break — Ésta es una lista de episodios de la serie de acción estadounidense Prison Break. Los dos primeros episodios de la serie se estrenaron en Estados Unidos el 29 de agosto de 2005. Hasta el 15 de mayo de 2009 se han puesto al aire 79 episodios en 4… …   Wikipedia Español

  • List of Prison Break episodes — Prison Break is an American serial drama television series that premiered on the television network Fox on August 29, 2005 and finished its final season on May 15, 2009. The series was simulcast on Global in Canada[1] and is broadcast in dozens… …   Wikipedia

  • List of baseball nicknames — Baseball nicknames have become an integral part of the sport s culture: In no sport are nicknames more pervasive than baseball. [1] This is a list of nicknames of Major League Baseball teams and players. It includes a complete list of nicknames… …   Wikipedia

  • Detroit Tigers team records — This is a list of Detroit Tigers single season, career, and other team records. Contents 1 Single season records 2 Career records 3 Tigers hitting for the cycle 4 Tigers no …   Wikipedia

  • Supernatural (season 4) — Supernatural Season 4 DVD cover art Country of origin United States …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”