Bobby Doerr

Robert „Bobby“ Pershing Doerr (* 7. April 1918 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Baseballspieler in der Major League Baseball.

Biografie

Bobby Doerr, der in seiner gesamten Karriere nur für die Boston Red Sox spielte, gab sein Debüt in der American League am 19. April 1937. Er war von Eddie Collins auf derselben Spielersuche wie Ted Williams entdeckt worden. Der Second Baseman überzeugte vor allem durch seine konstanten Leistungen. Von 1938 an hatte er nie einen Schlagdurchschnitt von weniger als 27%. Dreimal übertraf er die 30%-Marke. 1944 wurde Doerr mit dem The Sporting News Most Valuable Player Award ausgezeichnet.

Nach einer Pause wegen seines Militärdienstes kehrte Doerr 1946 zu den Red Sox zurück und gewann mit ihnen den Titel in der American League. In der World Series kam er auf einen Schlagdurchschnitt von 40,6%, aber dies reichte nicht aus, um die St. Louis Cardinals zu schlagen. Sein letztes Spiel bestritt er am 7. September 1951. Nach seiner Spielerkarriere arbeitete er als Coach bei den Red Sox und den Toronto Blue Jays.

1986 wurde er vom Veterans Committee in die Baseball Hall of Fame aufgenommen. Seine Trikotnummer 1 wird von den Red Sox nicht mehr vergeben.

Seine Stationen als Spieler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bobby Doerr — Bobby Doerr …   Wikipédia en Français

  • Bobby Doerr — Infobox MLB retired name=Bobby Doerr position=Second baseman bats=Right throws=Right birthdate=birth date and age|1918|4|7 Los Angeles, California debutdate=April 20 debutyear=by|1937 debutteam=Boston Red Sox finaldate=September 7… …   Wikipedia

  • Doerr — ist der Familienname folgender Personen: John Doerr (* 1951), US amerikanischer Manager Ludwig Doerr (* 1925), deutscher Organist Bobby Doerr (* 1918), US amerikanischer Baseballspieler Siehe auch: Dörr …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Do–Dol — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Boston Red Sox — Red Sox redirects here. For other uses, see Red Sox (disambiguation). Boston Red Sox 2012 Boston Red Sox se …   Wikipedia

  • Red Sox — Julio Lugo im Trikot der Red Sox Fenway Park in Boston, das Stadion der Red Sox Die Boston Red Sox (Boston Rote Socken) sind eine US amerikanische …   Deutsch Wikipedia

  • List of members of the Baseball Hall of Fame — The plaque gallery at the Baseball Hall of Fame and Museum in Cooperstown, Ne …   Wikipedia

  • Red Sox de Boston — Boston Red Sox Fondation 1901 …   Wikipédia en Français

  • Boston Red Sox — Red Sox de Boston Boston Red Sox Fondation …   Wikipédia en Français

  • Red Sox — de Boston Boston Red Sox Fondation …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”