Bobby Heine

Bobby Heine war eine südafrikanische Tennisspielerin in den 1920er-Jahren.

Erfolge

Im Jahr 1927 gewann sie mit ihrer Landsfrau Irene Peacock das Damendoppel bei den französischen Tennismeisterschaften (heute French Open). Sie besiegten Peggy Saunders und Phoebe Holcroft Watson glatt in zwei Sätzen mit 6:2, 6:1.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heine (Familienname) — Heine ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name könnte vom Vornamen Heinrich abgeleitet sein. Varianten sind Heinrich, Hein. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Bobby Schenk — in Friedrichshafen bei der Interboot Bobby Schenk (* 10. März 1939 in München, eigentlich Florian Schenk) ist ein deutscher Fachbuchautor und Weltumsegler. Der gelernte Jurist veröffentlichte zahlreiche Segel Fachbücher und Reiseberichte und ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Pete Heine — Norman E. Pete Heine Mayor of Baker, East Baton Rouge Parish, Louisiana, USA In office 1964 – 1976 Preceded by Henry Grady Smith, Sr. Succeeded by Michael A. Mik …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hei — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Kea Bouman — Kornelia Kea Bouman (* 23. November 1903 in Almelo; † 17. November 1998 in Delden) war eine Tennisspielerin aus den Niederlanden. Karriere Ihr größter Erfolg war der Gewinn der French Open 1927. Im Finale der Damen schlug sie Irene Peacock aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere (Damendoppel) — Martina Navrátilová mit 31 Titeln erfolgreichste Doppelspielerin aller Zeiten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der French-Open-Sieger (Damendoppel) — Diese Liste enthält alle Finalisten im Damendoppel bei den Championnat de France international de Tennis (bis 1967) und den French Open. Jahr Sieger Gegner im Finale Ergebnis 1925 Suzanne Lenglen Didi Vlasto Evelyn Colyer Kitty McKane 6:1, 9:11,… …   Deutsch Wikipedia

  • Abierto de Irlanda — El Irish Open o Abierto de Irlanda fue un torneo de tenis celebrado en Dublín, Irlanda en el marco de la Women s Tennis Association (WTA) entre 1971–1973. Originalmente conocido como Irish Lawn Tennis Championships (Campeonatos Irlandeses sobre… …   Wikipedia Español

  • Irene Peacock — Irene Bowder Peacock (* 27. Juli 1892; † ?) war eine südafrikanische Tennisspielerin in den 1920er Jahren. Erfolge Im Jahr 1927 gewann sie mit ihrer Landsfrau Bobby Heine das Damendoppel bei den französischen Tennismeisterschaften (heute… …   Deutsch Wikipedia

  • Kornelia Bouman — Kornelia „Kea“ Bouman (* 23. November 1903 in Almelo; † 17. November 1998 in Delden) war eine Tennisspielerin aus den Niederlanden. Karriere Ihr größter Erfolg war der Gewinn der French Open 1927. Im Finale der Damen schlug sie Irene Peacock aus… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”