Bobo Sports Bobo-Dioulasso
Bobo Sports Bobo-Dioulasso
Voller Name Bobo Sports Bobo-Dioulasso
Gegründet 1947
Stadion Stade Wobi
Plätze
Präsident Malick Akimbi
Trainer Moussa Sanogo
Liga 1. Division
2009 8. Rang
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Bobo Sports Bobo-Dioulasso ist ein Sportverein aus Bobo-Dioulasso, einer Stadt im Westen des westafrikanischen Staates Burkina Faso.

Gegründet wurde Bobo Sports im Jahre 1947 von Sanny Mamourou Sanou.

Der Verein schaffte den Aufstieg in die Erste Liga des Landes für die Saison 2006/2007 durch einen Sieg in den Relegationsspielen über den Stadtrivalen USFRAN Bobo-Dioulasso. Da das Team am Ende der Spielzeit nur Platz 13 belegte, muss es in der Relegation gegen den Vizemeister der Division 2 antreten.

Einige Male scheiterte der Verein erst im Finale des Pokalwettbewerbes.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bobo Sports — Infobox club sportif Bobo Sports Pas de logo ? Importez le logo de ce club. Généralités Fondation 1947 …   Wikipédia en Français

  • Bobo-Dioulasso — Status: commune urbaine, département Region: Hauts Bassins Provinz: Houet Einwohner …   Deutsch Wikipedia

  • Racing Club Bobo-Dioulasso — Voller Name Racing Club de Bobo Dioulasso Gegründet Juni 1949 Stadion Stade Wobi Plätze …   Deutsch Wikipedia

  • AS-Maya Bobo-Dioulasso — Voller Name Association sportive Maya Gegründet 1995 Stadion Plätze …   Deutsch Wikipedia

  • USFRAN Bobo-Dioulasso — (Union sportive du foyer de la régie Abidjan Niger) ist ein Sportverein aus Bobo Dioulasso, der zweitgrößten Stadt des westafrikanischen Staates Burkina Faso. Die Vereinsfarben des Eisenbahnerklubs der Abidjan Niger Bahn sind Orange, Weiß und Rot …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball in Burkina Faso — Flagge Burkina Fasos Fußball ist in Burkina Faso, dem ehemaligen Obervolta, Nationalsport[1][2] und wird dort nachweislich seit 1935 gespielt. Der Spielbetrieb wird von der Féd …   Deutsch Wikipedia

  • Coupe du Faso — DIe Coupe du Faso ist der nationale Fußballpokalwettbewerb im westafrikanischen Staat Burkina Faso (bis 1984 Obervolta), organisiert vom Verband Fédération Burkinabè de Football. Erster Sieger nach der Unabhängigkeit 1960 wurde Racing Club Bobo… …   Deutsch Wikipedia

  • BPFC Koudougou — BPS Koudougou Voller Name Bouloumpoukou Sports Koudougou Gegründet 1962 Stadion Plätze Präsident Moumouni Berimwoudgou …   Deutsch Wikipedia

  • AS Koupela — AS Koupéla Voller Name Association sportive de Koupéla Gegründet Stadion Plätze Präsident Idrissa Yamba …   Deutsch Wikipedia

  • Commune FC — CF Ouagadougou Voller Name Commune Football Club de Ouagadougou Gegründet Stadion Stade du 4 Août Plätze 40.000 Präsi …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”