APuZ
Aus Politik und Zeitgeschichte
Beschreibung Supplement
Verlag Frankfurter Societäts-Druckerei
Erstausgabe 1953
Erscheinungsweise wöchentlich / montags
Auflage
(IVW Q3/2008 Beilage zu Das Parlament)
61.069 Exemplare
Herausgeber Bundeszentrale für politische Bildung
Weblink bpb.de
ISSN 0479-611X

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ) ist eine seit 1953 erscheinende Beilage der deutschen Wochenzeitung Das Parlament. Trotz der ungewöhnlichen Veröffentlichungsform zählt sie zu den bedeutenden wissenschaftlichen Fachpublikationen für Politikwissenschaft in deutscher Sprache. In jeder Ausgabe wird ein Thema von verschiedenen Autoren aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet.

Herausgegeben wird die Beilage von der Bundeszentrale für politische Bildung. Man kann APuZ als Beilage zu Das Parlament sowie seit 1995 auch als Online-Ausgabe lesen. Darüber hinaus bietet die Bundeszentrale auch separate Jahrgangsbände von APuZ zum Verkauf. Die Broschüre steht Multiplikatoren, wie beispielsweise Lehrern, kostenlos zur Verfügung. Ausdrücklich dürfen für Unterrichtszwecke Kopien in Klassenstärke angefertigt werden.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apuz — Aus Politik und Zeitgeschichte Beschreibung Supplement Verlag Frankfurter Societäts Druckerei Erstausgabe 1953 Erscheinungsweise …   Deutsch Wikipedia

  • Postdemokratie — bezeichnet ein politisches System, in dem es nicht auf die Beteiligung der Bürger (als Input gesehen), sondern nur auf Ergebnisse ankommt, die dem Allgemeinwohl dienen und dem Kriterium der Verteilungsgerechtigkeit genügen (Outputorientierung).… …   Deutsch Wikipedia

  • Familienarmut — Kinderarmut bezeichnet hier die Armut von Personen eines vorgegebenen Altersrahmens; definiert im Allgemeinen als: Kinder ab Geburt und Jugendliche bis 18 Jahre. Kinderarmut kann auf verschiedene Arten berechnet werden, wobei normative… …   Deutsch Wikipedia

  • Kinderarmut in Deutschland — Kinderarmut bezeichnet hier die Armut von Personen eines vorgegebenen Altersrahmens; definiert im Allgemeinen als: Kinder ab Geburt und Jugendliche bis 18 Jahre. Kinderarmut kann auf verschiedene Arten berechnet werden, wobei normative… …   Deutsch Wikipedia

  • Kinderarmut in den Industrieländern — Kinderarmut bezeichnet hier die Armut von Personen eines vorgegebenen Altersrahmens; definiert im Allgemeinen als: Kinder ab Geburt und Jugendliche bis 18 Jahre. Kinderarmut kann auf verschiedene Arten berechnet werden, wobei normative… …   Deutsch Wikipedia

  • Kinderarmut in der Bundesrepublik Deutschland — Kinderarmut bezeichnet hier die Armut von Personen eines vorgegebenen Altersrahmens; definiert im Allgemeinen als: Kinder ab Geburt und Jugendliche bis 18 Jahre. Kinderarmut kann auf verschiedene Arten berechnet werden, wobei normative… …   Deutsch Wikipedia

  • Aus Politik und Zeitgeschichte — Beschreibung Beilage Fachgebiet Politik Sprache Deutsch Verlag …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Joachim Veen — (* 29 August 1944 in Strasbourg) is a German political scientist who since 1994 works as honorary professor at the University of Trier, Germany. Biography Before his studies, he served as a soldier with Reconnaissance Battalion 3. at Lüneburg for …   Wikipedia

  • 68er-Bewegung — Illustration der 68er Bewegung im Haus der Geschichte in Bonn. Unter dem Schlagwort 68er Bewegung werden verschiedene, meist linksgerichtete Studenten und Bürgerrechtsbewegungen zusammengefasst, die mehr oder weniger zeitlich parallel seit Mitte… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitsmigrant — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”