Boca Raton
Boca Raton
Boca Raton (Florida)
Boca Raton
Boca Raton
Lage in Florida
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Florida
County:

Palm Beach County

Koordinaten: 26° 22′ N, 80° 6′ W26.368611111111-80.14Koordinaten: 26° 22′ N, 80° 6′ W
Zeitzone: Eastern Standard Time (UTC−5)
Einwohner: 83.381 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 1.184,4 Einwohner je km²
Fläche: 75,4 km² (ca. 29 mi²)
davon 70,4 km² (ca. 27 mi²) Land
Höhe: 4 m
Postleitzahlen: 33400-33499
Vorwahl: +1 561
FIPS: 12-07300
GNIS-ID: 0279123
Webpräsenz: www.ci.boca-raton.fl.us
Bürgermeister: Steven L. Abrams

Boca Raton [ˈboʊkə rəˈtoʊn] ist eine Stadt im Palm Beach County im US-Bundesstaat Florida mit rund 83.000 Einwohnern.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Boca Raton liegt im Südosten Floridas, etwa 55 km nördlich von Hialeah, am Atlantik. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 75,4 km².

In direkter Nachbarschaft, im Umkreis von 10 km, liegen folgende Städte: Highland Beach, Boca Del Mar, Delray Beach, Deerfield Beach, Boca Pointe, Hillsboro Beach, Pompano Beach Highlands, Hamptons at Boca Raton und Kings Point.

Geschichte

Die frühesten bekannten Einwohner im Gebiet Boca Raton waren die Tequesta-Indianer, die in kleinen Gemeinschaften an der Küste bereits tausend Jahre zuvor bis ins 18. Jahrhundert lebten. Die Brücke über den Florida East Coast Canal und der Bau der Florida East Coast Railway um 1890 brachten eine Reihe findiger Pioniere in die Gegend. Bis 1900 war Boca Raton eine kleine landwirtschaftliche Gemeinde, deren Bauern sich auf die Kultivierung der Ananas spezialisiert hatten. Daneben gab es eine Gruppe japanischer Einwanderer unter der Führung von Joseph Sakai, der 1904 ein kleines Dorf in Höhe der heutigen Yamatostraße bildete.

Im Mai 1925, auf der Höhe des Florida-Landbooms, wurde die Stadt Boca Raton in Florida aufgenommen. Der Gemeinderat beauftragte den Architekten Addison Mizner damit, eine Ferien-Gemeinde der Superklasse zu planen. Sein exklusives Hotel, bekannt als Cloister Inn, wurde 1926 fertiggestellt. Obwohl sich viele Pläne Mizners für die junge Gemeinde durch Besitzübertragungen während des Landbooms in Rauch auflösten, überlebten doch einige, und sein architektonischer Stil beeinflusst noch heute das Aussehen der Stadt.

In den 1930er und 1940er Jahren war Boca Raton bekannt für sein Wintergemüse, besonders für seine Brechbohnen, die auf den nördlichen Märkten prämiert wurden. 1942 gründete die Luftwaffe auf von der japanischen Bevölkerung konfisziertem Land einen Luftwaffenstützpunkt, die Boca Raton Army Air Force Base, welche vorrangig für das Training von Boeing B-29-Einheiten errichtet wurde. Der heutige Flughafen wurde auf Teilen dieses Stützpunktes erstellt. Diese Militäransiedlung führte für die kleine Stadt, die 1940 nur 723 Einwohner hatte, zu einem Bevölkerungszuwachs um rund 30.000 Soldaten, Zivilangestellte und deren Familien. In den 1960er Jahren erfuhr der Süden Floridas seinen zweiten Landboom mit der Folge, dass immer mehr Sumpfland trockengelegt und daraus Ackerland wurde, während stadtnahes Ackerland zu Bauland wurde und sich die Stadtgrenzen ausdehnten.

1962 bekam Boca Raton - ebenfalls auf den Flächen des nun stillgelegten Militärstützpunktes - die neue Florida Atlantic State University. IBM verlagerte 1967 eine seiner Computerentwicklungen nach Boca Raton, und 1981 wurde hier der IBM-PC entwickelt. Während der 1980er und 1990er richtete die Stadt ihr Augenmerk auf die Neuentwicklung der Innenstadt unter Erhaltung der historischen Gebäude und Plätze, wie des ehemaligen Rathauses und des FEC-Bahnhofs. Die historischen Gebäude wurden renoviert und für das Publikum geöffnet.

Verkehr

Boca Raton liegt am Interstate 95.

Mit dem Flugzeug ist die Stadt international über die folgenden Flughäfen zu erreichen: Den Palm Beach International Airport bei West Palm Beach, etwa 32 km entfernt, den Fort Lauderdale-Hollywood International Airport bei Fort Lauderdale, etwa 34 km entfernt, sowie den Miami International Airport bei Miami, etwa 68 km entfernt. Für den nationalen Flugverkehr bieten sich noch folgende Flughäfen an: Der Boca Raton Regional Airport, etwa 2 km entfernt, den Pompano Beach Airpark bei Pompano Beach, etwa 16 km entfernt, sowie den Fort Lauderdale Executive Airport bei Fort Lauderdale, etwa 22 km entfernt.

Demografie

Die Einwohner sind deutscher (14,5%), italienischer (12,6%), irischer (12,2%), britischer (9,5%) und polnischer (6,0%) Abstammung; von den amerikanischen Ureinwohnern stammen etwa 5,7% der Menschen ab. Das durchschnittliche Einkommen eines Haushalts liegt bei 60.248 USD, das durchschnittliche Einkommen einer Familie bei 77.861 USD.

Männer haben ein durchschnittliches Einkommen von 52.287 USD gegenüber den Frauen mit durchschnittlich 33.347 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen liegt bei 45.682 USD. 6,7% der Einwohner und 4,1% der Familien leben unterhalb der Armutsgrenze. 18,9% der Einwohner sind unter 18 Jahre alt und auf 100 Frauen ab 18 Jahre und darüber kommen statistisch 92,8 Männer. Das Durchschnittsalter beträgt 43 Jahre. (Stand: 2000).

Wirtschaft

Dem E-Mail-Sicherheitsanbieter MessageLabs zufolge ist Boca Raton die Hauptstadt des Spam. Ein hoher Anteil des weltweiten Spam wird von hier versandt. Richard Breeden zufolge ist die Küstenstadt die einzige Stadt in Florida, „wo es mehr Haie an Land als im Wasser gibt“. Die wichtigsten Beschäftigungszweige sind: Ausbildung, Gesundheit und Soziales (17,1%), Handel/Einzelhandel (12,5%), Finanzen, Versicherungen und Immobilien (13,0%), Zukunftstechnologien, Management, Verwaltung (15,2%), Kunst, Unterhaltung, Lebensmittel, Restaurants (10,6%).

Wetter

Souvenirladen, beschädigt durch Hurrikan Wilma

Das Klima ist mild und warm, mit einem leichten Wind vom Meer. Statistisch regnet es in den Sommermonaten an durchschnittlich 40% der Tage, wenn auch nur kurzfristig. Die höchsten Temperaturen sind von Mai bis Oktober, mit bis zu 33 °C. Die kältesten Monate von Dezember bis Februar mit durchschnittlich nur 12 °C. Schneefall ist in der Region nahezu unbekannt.

Bildung

Schulen

Die wichtigsten Schulen in Boca Raton, die auch das Umland mitversorgen, sind:

  • Saint Andrew’s School (Ganztagsschule und Internationale Boardingschool), etwa 800 Schüler
  • Waters Edge Elementary School, etwa 1.100 Schüler
  • Whispering Pines Elementary School, etwa 540 Schüler
  • Coral Sunset Elementary School, etwa 1.000 Schüler
  • Hammock Pointe Elementary School, etwa 980 Schüler
  • Addison Mizner Elementary School, etwa 850 Schüler
  • Del Prado Elementary School, etwa 830 Schüler
  • Sandpiper Shores Elementary School, etwa 800 Schüler
  • Eagles Landing Middle School, etwa 1.500 Schüler
  • Loggers’ Run Middle School, etwa 1.400 Schüler
  • Omni Middle School, etwa 1.250 Schüler
  • Don Estridge High Tech Middle School, etwa 1200 Schüler
  • Boca Raton Middle School, etwa 1.100 Schüler
  • Spanish River High School, etwa 3.250 Schüler
  • Olympic Heights Community High School, etwa 2.600 Schüler
  • Boca Raton High School, etwa 1.800 Schüler
  • Verde Elementary School[1]

Weiterführende Bildungseinrichtungen

Als weiterführende Bildungseinrichtungen gibt es in der Stadt folgende Universitäten und Colleges:

Bibliothek

Boca Raton hat eine öffentliche Bibliothek mit etwa 140.000 Büchern, etwa 12.000 Audio- und etwa 15.000 Video-Dokumenten.

Parks und Sportmöglichkeiten

Teil des Mizner Parks

Es gibt ein kleines Angebot von verschiedenen Stadtparks sowie mehrere sportliche Einrichtungen, sowie Spielwiesen und Möglichkeiten zum Camping und Grillen. Der Strand bietet alle möglichen Strand- und Wassersportarten. Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Freizeitpark „Mizner“.

Religion

In Boca Raton gibt es derzeit 35 verschiedene Kirchen mit 14 verschiedenen Konfessionen. Unter den zu einer Konfession gehörenden Kirchen ist die Baptistengemeinde mit 5 Kirchen am stärksten vertreten. Weiterhin gibt es 4 zu keiner Konfession gehörende Kirchen (Stand: 2004).

Kliniken

In der Stadt gibt es zwei Kliniken, das Boca Raton Medical Center und das West Boca Medical Center.

Kriminalität

Die Kriminalitätsrate hat einen Index von 274,9 Punkten (US-Landesdurchschnitt: 320,9 Punkte). 2007 gab es 5 Morde, 16 Vergewaltigungen, 83 Raubüberfälle, 132 tätliche Angriffe auf Personen, 675 Einbrüche, 2.596 Diebstähle, 170 Autodiebstähle und 2 Fälle von Brandstiftung.

Weblinks

 Commons: Boca Raton, Florida – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Verde Elementary School

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boca Raton — Saltar a navegación, búsqueda Boca Raton (City of Boca Raton) Bandera …   Wikipedia Español

  • Boca Raton — Boca Raton, FL U.S. city in Florida Population (2000): 74764 Housing Units (2000): 37547 Land area (2000): 27.188938 sq. miles (70.419024 sq. km) Water area (2000): 1.931069 sq. miles (5.001445 sq. km) Total area (2000): 29.120007 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Boca Raton — [bō΄kə rə tōn′] [after nearby Lake Boca Raton < Sp < boca, mouth, inlet + ratón, mouse, hidden rock that frays ships cables: with ref. to the lake s outlet to the sea] city in SE Fla., near Fort Lauderdale: pop. 75,000 …   English World dictionary

  • Boca Raton — 26° 22′ 08″ N 80° 06′ 00″ W / 26.368889, 80.100000 …   Wikipédia en Français

  • Boca Raton — /boh keuh reuh tohn / a city in SE Florida. 49,505. * * * ▪ Florida, United States       city, Palm Beach county, southeastern Florida, U.S. It is located about 15 miles (25 km) north of Fort Lauderdale on the Atlantic Ocean. Although the Spanish …   Universalium

  • Boca Raton — Original name in latin Boca Raton Name in other language BCT, Boca Raton, Boca Ratn, Boca de Ratones, Boka Raton, Boka Raton, bo ka la dun, bokaleoton, bokaraton, bwka ratwn, flwryda, Бока Ратон, Бока Ратон State code US Continent/City… …   Cities with a population over 1000 database

  • Boca Raton — geographical name city SE Florida N of Fort Lauderdale population 74,764 …   New Collegiate Dictionary

  • Boca Raton — city, SE Florida 33432*; pop. 61,492 …   Webster's Gazetteer

  • Boca Raton — Bo•ca Ra•ton [[t]ˈboʊ kə rəˈtoʊn[/t]] n. geg a city in SE Florida. 61,620 …   From formal English to slang

  • Boca Raton — /boh keuh reuh tohn / a city in SE Florida. 49,505 …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”