Bocchetta di Altare
Colle di Cadibona

Der Colle di Cadibona (auch: Bochetta di Cadibona und Bocchetta di Altare) ist ein 459 m hoher italienischer Pass in der ligurischen Provinz Savona. Er trennt am Alpenhauptkamm die Ligurischen Alpen vom Ligurischen Apennin (Achse Ceva – Colle di Cadibona – Savona).

44.332468.385959459Koordinaten: 44° 20′ N, 8° 23′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bocchetta di Altare — El punto exacto de demarcación entre los Alpes y los Apeninos Altitud 459 msnm País …   Wikipedia Español

  • Bocchetta d'Altare — Cadibona, colle di …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Altare (Ligurien) — Altare …   Deutsch Wikipedia

  • Col d'Altare — Altitude 436 m Massif Alpes / Apennins …   Wikipédia en Français

  • Col di Cadibona — Colle di Cadibona Der Colle di Cadibona (auch: Bochetta di Cadibona und Bocchetta di Altare) ist ein 459 m hoher italienischer Pass in der ligurischen Provinz Savona. Er trennt am Alpenhauptkamm die Ligurischen Alpen vom Ligurischen Apennin… …   Deutsch Wikipedia

  • Colle di Cadibona — x Colle di Cadibona Colle di Cadibona …   Deutsch Wikipedia

  • Cadibona, colle di — Bocchetta d Altare …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Geographie Liguriens — Satellitenbild der Region Ligurien Die Geographie Liguriens veranschaulicht die geographischen Charakteristika der italienischen Region Ligurien. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Apennīn — oder Apennīnen (ital. Apennino, lat. Apenninus, vom kelt. Wort Pen, »Felsenspitze«), das Hauptgebirge Italiens, das auf eine Länge von etwa 1190 km und mit einer Breite von 30–135 km die Halbinsel (daher »Apenninhalbinsel«) ihrer ganzen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Partizione delle Alpi — Die Partizione delle Alpi (deutsch Einteilung der Alpen) ist eine Klassifikation der Gebirgsgruppen der Alpen, die hauptsächlich in der italienischen Literatur, teilweise auch in Frankreich und der Schweiz verbreitet ist. Die Partizione …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”