Bocholter-Borkener Volksblatt
Bocholter-Borkener Volksblatt
Verlag Temming Verlag KG
Erstausgabe 1871
Erscheinungsweise täglich außer sonntags
Verkaufte Auflage (IVW 3/2011, Mo-Sa) 22.430 Exemplare
Chefredakteur Volker Morgenbrod
Herausgeber Jörg Terheyden
Weblink BBV-Net
ZDB 1031417-9

Das Bocholter-Borkener Volksblatt (BBV) ist eine 1871 als Bocholter Volksblatt gegründete Tageszeitung. Das Verbreitungsgebiet umfasst die Städte Bocholt, Rhede und Isselburg sowie Teile von Hamminkeln. Den Mantel (überregionalen Teil) bezieht das BBV seit dem 1. Januar 2010 nach zehnjähriger Pause wieder von den Westfälischen Nachrichten. Schon von 1950 bis 1999 stammten die überregionalen Nachrichten des BBV von der Zeitung aus Münster. 1999 wechselte das BBV den Kooperationspartner und übernahm den Mantel von der Rheinischen Post aus Düsseldorf. Für den Wechsel zurück zu den Westfälischen Nachrichten werden verschiedene Gründe angeführt – unter anderem der stärkere Bezug der BBV-Leser nach Münster als ins Rheinland. Zudem werden wirtschaftliche Ursachen für den Wechsel angeführt.

Das BBV erscheint im Temming Verlag, Europaplatz 26-28, 46399 Bocholt. Die Auflage liegt derzeit bei 22.430 Exemplaren.[1] In großen Teilen seines Verbreitungsgebietes besitzt das BBV eine Monopolstellung als lokale Tageszeitung. Im Temming Verlag erscheint außerdem das hauseigene Anzeigenblatt Stadt-Kurier.

Inhaltsverzeichnis

Neue Medien

Das BBV unterhält eine eigene Homepage, die seit Januar 2010 wieder in Zusammenarbeit mit den "Westfälischen Nachrichten" entsteht. Seit Februar 2008 produziert das Bocholter-Borkener Volksblatt die täglich erscheinenden BBV-tv Videonews. Hierfür wurde eigens eine neue Medienabteilung gegründet. Inzwischen können die BBV-tv Videonews ebenfalls als Podcast abboniert werden, der seit Anfang 2008 in PAL-Auflösung täglich neu erscheint.

Auszeichnungen

Für den in Eigenregie produzierten Teil belegte der Verlag den ersten Platz beim „Ifra crossmedia award 2007“ in der Kategorie „Kleine Verlage“. Neben dem Online-Bereich für junge Menschen – „Die Q“ – wurde unter anderem auch das Internetfernsehen vom BBV ausgezeichnet. Im Jahr 2008 wird der Verlag erneut ausgezeichnet. Für seinen Wettbewerb „Das Model 2008“ erringt das BBV Platz zwei beim „Ifra crossmedia award 2008“.

Bekannte Journalisten

Bei der Zeitung absolvierte Jost Springensguth sein Redaktionsvolontariat und arbeitete als Sport- und Lokalredakteur. Springensguth wurde später Chefredakteur der Westfälischen Nachrichten und war von 2000 bis 2009 Chefredakteur der Kölnischen Rundschau. Mittlerweile ist er als Kommunikationsberater tätig.

Einzelnachweise

  1. laut IVW, drittes Quartal 2011, Mo-Sa (Details und Quartalsvergleich auf ivw.eu)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bocholter Kirmes — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bocholter Bahn — Bocholt–Wesel Bocholter Bahn in Gelb Kursbuchstrecke (DB): 421 Streckennummer: 2263 Streckenlänge: 20 km …   Deutsch Wikipedia

  • Volksblatt — Die Bezeichnung Volksblatt ist Bestandteil des Namens zahlreicher Zeitungen oder Zeitschriften, wie: Bamberger Volksblatt Bocholter Borkener Volksblatt, eine Tageszeitung in Westfalen Bündner Volksblatt, ehemalige Graubündner Tageszeitung… …   Deutsch Wikipedia

  • Bokelt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bocholt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Westfälische nachrichten — Beschreibung Tageszeitung Verlag Aschendorff …   Deutsch Wikipedia

  • Zeitungsgruppe Münsterland — Westfälische Nachrichten Beschreibung Tageszeitung Verlag Aschendorff …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Zeitungen — Diese Liste soll alle in Deutschland erscheinenden Zeitungen enthalten (ohne Anzeigenblätter sowie Fach und Kirchenzeitungen). Sie ist in vier Abschnitte unterteilt: Tageszeitungen Wochen und Sonntagszeitungen Monatszeitungen Internetzeitungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hatin Sürücü — Hatun Aynur Sürücü (* 17. Januar 1982 in Berlin; † 7. Februar 2005 in Berlin) war eine Deutsche kurdischer Herkunft, die einem sogenannten Ehrenmord zum Opfer fiel. Sie wurde an einer Bushaltestelle in Berlin Tempelhof durch mehrere Kopfschüsse… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen 2009/Ergebnisse A-C — Dieser Artikel enthält die Ergebnisse der Kommunalwahlen in Nordrhein Westfalen 2009 der Kreise und kreisfreien Städte mit den Anfangsbuchstaben A bis C. Inhaltsverzeichnis 1 Städteregion Aachen 2 Bielefeld 3 Kreis Borken 3.1 Kreistag für den… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”