Bochum-Total

Bochum Total ist ein jährliches, mehrtägiges Musikfestival in Bochum und mit regelmäßig rund einer Million Besuchern eines der größten Musik-Festival Europas.

Auftritt der H-Blockx, 24. Juli 2004
Die kleinste Bühne bei Bochum Total, die Heinz-Bühne, 2005
Straßenszene, 2008

Bochum Total fand zum ersten Mal am 5. und 6. September 1986 auf zwei Bühnen statt. Das Festival entwickelte sich nach räumlichen Veränderungen, dem Einstieg von Einslive Radio 1998 und einer klaren Ausrichtung als zu zum größten kostenlosen Rock-Pop-Festival in Europa. 2007 ist erstmals eine Kleinkunst-Bühne hinzugekommen.

Bochum Total startet immer am Donnerstag nach dem Sommerferienbeginn in Nordrhein-Westfalen.

Inhaltsverzeichnis

Konzept

Der inhaltliche Ansatz

Bochum Total präsentiert in erster Linie progressive und originäre Musik. Die Bands sollen möglichst einen eigenen musikalischen Ansatz verfolgen. Stilistisch reicht die Bandbreite von Jazz bis Hardrock. Es muss immer live gespielt werden.

Bochum Total versteht sich auch als Plattform für musikalische Experimente und Grenzerfahrungen. Es haben Bands in Bochum gastiert, die ein oder zwei Jahre später den nationalen Durchbruch schafften, wie zum Beispiel die "Donots", "Wir sind Helden", "Seeed", "Oomph", "Silbermond", "ZSK", "MIA." oder "Die Happy". Als Vertreter der Popmusik trat beispielsweise 1999 der zu dieser Zeit noch unbekannte "Sasha" im Duo mit Benedikt Scherf als "Hin & Hair Schmitz" auf. Jedes Jahr gehen 1.300 Künstlerbewerbungen ein.

Der Besuch von Bochum Total ist kostenlos. Das Festival findet in der Innenstadt Bochums statt (die für das verlängerte Wochenende für den Kraftfahrzeug-Verkehr gesperrt wird).

Nachwuchsförderung

Bestandteil des Veranstaltungskonzeptes ist es, dem Nachwuchs aus der Region die Chance zu geben, einmal vor großem Publikum aufzutreten. Einige Bands qualifizieren sich über regionale Newcomer-Festivals für die Teilnahme, andere werden direkt ausgewählt. Die Auswahl trifft der Veranstalter gemeinsam mit dem Kulturbüro der Stadt Bochum. Insgesamt steht Nachwuchskünstlern in jedem Jahr ungefähr ein Drittel der rund 70 Bühnenplätze zur Verfügung. Seit 2004 hat die Website von Bochum Total außerdem eine eigene Bandecke, in der sich über 1.200 Bands aus ganz Deutschland eingetragen haben, um sich über diese Plattform zu präsentieren.

Bochum Total 2007

2007 traten bei Bochum Total vermehrt internationale Bands auf, u.a. Sugarplum Fairy, mit den Gebrüdern Norén, deren älterer Bruder Gustav Mitglied in der Band Mando Diao ist, Disco Ensemble, die im letzten Jahr vor allem mit ihrem Hit 'Drop Dead Casanova' in Deutschland bekannt wurden und Royseven, einer irischen Band mit Einflüssen von Muse, Keane und den Beatles. Headliner des diesjährigen Festivals war die Hamburger Indierock-Band Tocotronic.

Die Polizei zählte rund 700.000 Besucher an den vier Veranstaltungstagen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bochum Total — ist ein jährliches, mehrtägiges Musikfestival im Bochumer Bermudadreieck mit bis zu einer Million Besuchern. Auftritt der H Blockx, 24. Juli 2004 …   Deutsch Wikipedia

  • Bochum — Bochum …   Wikipédia en Français

  • Bochum-Mitte — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bochum — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • BOCHUM — BOCHUM, city in northern Rhine Westphalia, Germany. The presence of Jews there is mentioned in 1349. A synagogue, erected in 1594, is mentioned again in 1652. In 1800 there were 27 Jewish residents (1.6% of the total population), mainly cattle… …   Encyclopedia of Judaism

  • Total — steht für Total (Unternehmen), ein französisches Mineralölunternehmen Total (Zeitschrift), ein unabhängiges Magazin, welches sich mit den Videospielsystemen von Nintendo befasste Total (Feuerschutz), ein deutscher Hersteller von Feuerlöschern… …   Deutsch Wikipedia

  • Bochum Dahlhausen Railway Museum — The Eisenbahnmuseum Bochum Dahlhausen is a railway museum situated south of the city of Bochum in the state of North Rhine Westphalia, Germany [Kursbuch109] . It was founded by DGEG, the German Railway History Company in 1977 and is based in a… …   Wikipedia

  • Geschichte der Stadt Bochum — Die Geschichte der Stadt Bochum als Teil der Geschichte des Ruhrgebiets ist über 1.000 Jahre alt, wie diese Chronik zeigt. Die erst am 1. Januar 1975 zu Bochum eingemeindete Stadt Wattenscheid ist hier bis 1974 ausgenommen. Chronologische… …   Deutsch Wikipedia

  • Bermudadreieck (Bochum) — Konrad Adenauer Platz, eine der Spitzen des Bermudadreiecks Logo des Intershop, eines der …   Deutsch Wikipedia

  • Theater Total — TheaterTotal ist ein Off Theaterprojekt in Bochum. Es unterhält keine eigene Spielstätte und kein festes Ensemble. Darsteller sind jugendliche Laien zwischen 18 und 28 Jahren, die unter professioneller Anleitung für einen Zeitraum von neun… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”