Bocicoel
Bocicoel
Kisbocskó
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Bocicoel (Rumänien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Rumänien
Historische Region: Maramuresch
Kreis: Maramureș
Gemeinde: Bogdan Vodă
Koordinaten: 47° 42′ N, 24° 19′ O47.69861111111124.319166666667465Koordinaten: 47° 41′ 55″ N, 24° 19′ 9″ O
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Höhe: 465 m
Einwohner: 851 (2002)
Postleitzahl: 437056
Telefonvorwahl: (+40) 02 62
Kfz-Kennzeichen: MM
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Dorf

Bocicoel (ungarisch Kisbocskó) ist ein Dorf im Kreis Maramureș (Rumänien).

Inhaltsverzeichnis

Lage

Bocicoel liegt etwa 6 km südlich der Nationalstraße 18 (zwischen Sighetu Marmației und Moisei) an einer Verbindungsstraße zwischen Vișeu de Jos und Bogdan Vodă. Bis zum Ortszentrum von Vișeu de Jos sind es etwa 9 km.

Bevölkerung

In der Volkszählung von 1930 wurden 1196 Einwohner registriert. Die Einwohner von Bocicoel sind nahezu ausschließlich Rumänen. 1992 wurden 1124 Einwohner registriert, wovon einer Ukrainer war.[1]

Sehenswürdigkeiten

Der Ort selbst weist neben der Kirche im Zentrum keine Besonderheiten auf. Das Innere der Kirche wurde im Jahr 2004 aufwändig restauriert. Der Ort ist durch seine landschaftlich attraktive Lage touristisch interessant. Die weite, sehr reizvolle Kulturlandschaft um den Ort ist bis heute nahezu ausschließlich durch kleinbäuerliche Handarbeit geprägt. Die Wiesen werden noch weit hinauf händisch mit der Sense gemäht. Viele Äcker sind in schmalen Terrassen angelegt.

Galerie

Weblinks

 Commons: Bocicoel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Volkszählungen in Siebenbürgen 1850-2002 (ung.)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bocicoel River — Geobox River name = Bocicoel River native name = other name = other name1 = image size = image caption = country type = Countries state type = region type = district type = Counties city type = Villages country = Romania country1 = state = state1 …   Wikipedia

  • Bahnstrecke Valea Vișeului–Borșa — Valea Vișeului–Borșa Bahnhof in Valea Vișeului Kursbuch …   Deutsch Wikipedia

  • Bogdan Vodă — For the village in Bacău County, see Săuceşti. Bogdan Vodă   Commune   Country Romania County Maramureş County Component villages …   Wikipedia

  • Bahnstrecke Salva–Sighetu Marmaţiei — Salva–Sighetu Marmaţiei Kursbuchstrecke: (CFR) 409 Streckenlänge: 118 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) …   Deutsch Wikipedia

  • Barsana — Bârsana Barcánfalva Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Berbeşti (Maramureş) — Berbeşti Berbesch Bárdfalva Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Birsana — Bârsana Barcánfalva Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Bistra (Maramureş) — Bistra Petrovabisztra Бистрий Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Bîrsana — Bârsana Barcánfalva Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Crăciuneşti (Maramureş) — Crăciuneşti Tiszakarácsonyfalva Кричунів Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”