Bocicoiu Mare
Bocicoiu Mare
Groß-Botschko
Nagybocskó
Великий Бичків/Welykyj Bytschkiw
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Bocicoiu Mare (Rumänien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Rumänien
Historische Region: Maramuresch
Kreis: Maramureș
Koordinaten: 47° 58′ N, 24° 0′ O47.97138888888924.005833333333301Koordinaten: 47° 58′ 17″ N, 24° 0′ 21″ O
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Höhe: 301 m
Fläche: 24,02 km²
Einwohner: 4.461 (1. Juli 2007)
Bevölkerungsdichte: 186 Einwohner je km²
Postleitzahl: 437050
Telefonvorwahl: (+40) 02 62
Kfz-Kennzeichen: MM
Struktur und Verwaltung (Stand: 2008)
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung: Bocicoiu Mare, Crăciunești, Lunca la Tisa, Tisa
Bürgermeister: Liviu Lazarciuc (PSD)

Bocicoiu Mare (deutsch Groß-Botschko, ungarisch Nagybocskó, ukrainisch Великий Бичків/Welykyj Bytschkiw) ist eine Gemeinde in Rumänien und liegt im Kreis Maramureș. Sie besteht aus vier Dörfern, wobei das Dorf Bocicoiu Mare im engeren Sinne im Jahr 2002 804 Einwohner zählte.

Ursprünglich zwei Städte

Die Siedlung wurde ursprünglich aus zwei Teilen gebildet, ungarisch Kisbocsko und Németbocsko. Heute ist sie in zwei Siedlungen links und rechts des Flusses Theiß unterteilt. Der Fluss Theiß bildet heute die Staatsgrenze zwischen Rumänien und der Ukraine. Der ukrainische Teil heißt diesseits wie jenseits der Grenze Welykyj Bytschkiw, geschaffen aus Kis- und Nagy-Bocsko, und der rumänische Teil Bocicoiu Mare, das frühere Németbocsko.

Namenserklärung

Das rumänische Wort Mare in Bocicoiu Mare und das ungarische Wort Nagy in Nagy Bocsko stehen in ihren jeweiligen Landessprachen das deutsche Wort Groß. Bocska ist der Name des Landbesitzers. Die Bezeichnung wurde später rumänisiert und wandelte sich in Bocicoiou.

Weblinks

 Commons: Bocicoiu Mare – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bocicoiu Mare — (Hungarian: Nagybocskó or Újbocskó ; uk. Великий Бичків) is a village in Maramureş County, Romania. It lies 9 kilometres east of Sighetu Marmaţiei; across the Tisza River from Velykyy Bychkiv, Ukraine. It is a communal centre, forming a commune… …   Wikipedia

  • Bocicoiu Mare — Județ de Maramureș Bocicoiu Mare Statut : Commune …   Wikipédia en Français

  • Bocicoiu Mare — Original name in latin Bocicoiu Mare Name in other language Bocicoiu Mare, Bocicoiul Mare State code RO Continent/City Europe/Bucharest longitude 47.96667 latitude 24 altitude 297 Population 4400 Date 2012 06 12 …   Cities with a population over 1000 database

  • Comuna Bocicoiu Mare — Admin ASC 2 Code Orig. name Comuna Bocicoiu Mare Country and Admin Code RO.25.107350 RO …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Baia Mare — Baia Mare …   Wikipedia

  • Boiu Mare —   Commune   …   Wikipedia

  • Șomcuta Mare —   Town   Wooden church in Buteasa village …   Wikipedia

  • Mireşu Mare — For the village in Prahova County, see Sângeru. Mireşu Mare   Commune   Country  Romania …   Wikipedia

  • Tisa (Maramureş) — Tisa Tiszaveresmart Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Crăciuneşti (Maramureş) — Crăciuneşti Tiszakarácsonyfalva Кричунів Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”