Bock (Familienname)

Bock ist ein vorwiegend im deutschsprachigen Raum zu findender Nachname.

Herkunft

Der Onomastik-Professor und Dozent Jürgen Udolph leitet den Namen von nach Tieren benannten Häusern ab. Früher war es üblich, Wohnhäusern Tiernamen zu geben. Diese Namen gingen dann auf die Bewohner über.

So entwickelte sich aus dem mittelhochdeutschen Hausnamen Boc die Bezeichnung Bock, welche in der Folge jedoch auch, in Anlehnung an das Tier, störrischen Menschen gegeben wurde.

Nachfolgend ist die sprachliche Wandlung des Namens dargestellt. Angegeben sind jeweils die Jahre, in denen der Name zum ersten Mal nachweislich auftauchte:

  • 1209: Boc
  • 1303: Bock
  • 1332: hus mit dem bokke
  • 1424: zu dem Bock

Verbreitung

Im Jahre 2006 trugen etwa 16.753 Personen in Deutschland den Nachnamen Bock. Damit war er der 185. häufigste Nachname in der Bundesrepublik. Besonders stark verbreitet ist er in Baden-Württemberg, dem Saarland, dem Nordwesten Nordrhein-Westfalens sowie dem Norden Hessens.

Bekannte Namensträger

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

  • Adam Bock (1832–1912), deutscher Politiker
  • Adolf Bock (1890–1968), deutscher Marinemaler
  • Alfred Bock (1859–1932), deutscher Fabrikant und Schriftsteller
  • Alana Bock (* 1969), deutsche Schauspielerin
  • Alina Bock (* 1984), deutsche Popsängerin
  • Aline Bock (* 1982), deutsche Freeride-Weltmeisterin (Snowboard) 2010
  • Arthur Bock (1875–1957), deutscher Bildhauer
  • August Karl Bock (1782–1833), deutscher Anatom

B

C

D

  • Dennis Bock (* 1978), Professor für Strafrecht an der Friedrich Schiller Universität Jena
  • Dieter Bock (1939–2010), deutscher Unternehmer und Hotelier
  • Dietmar Bock (* 1959), deutscher Diplomat

E

  • Emil Bock (1895–1959), deutscher Priester, Anthroposoph und Schriftsteller
  • Erwin Bock (SPÖ) (1898–1977), österreichischer Politiker, Wiener Landtagsabgeordneter
  • Erwin Bock (KPD) (1908–1939), deutscher Kommunist, ermordet im KZ Sachsenhausen

F

  • Fedor von Bock (1880–1945), deutscher Generalfeldmarschall
  • Franz Bock (1905–1974), deutscher Politiker (NSDAP) und SA-Führer
  • Franz Johann Joseph Bock (1823–1899), deutscher Kanonikus und Kunsthistoriker
  • Frederick C. Bock (1918–2000), amerikanischer Pilot
  • Friedrich Bock (Historiker) (1890–1963), deutscher Historiker
  • Friedrich Louis Wilhelm Bock, siehe Wilhelm Bock
  • Friedrich Samuel Bock (1716-1786), Theologe, Historiker, Bibliothekar und Schriftsteller aus Königsberg
  • Friedrich-Wilhelm Bock (1897−1978), deutscher Polizist und SS-Oberführer der Waffen-SS
  • Fritz Bock (1911–1993), österreichischer Politiker

G


H

I

  • Irmgard Bock (* 1937), deutsche Erziehungswissenschaftlerin

J

K

  • Karl Bock (1922–2004), deutscher Mediziner auf dem Gebiet der Kinderkardiologie
  • Kaspar Bock (1494–1552), deutscher Historiker, reformierter Theologe und Reformator
  • Kurt Bock (* 1958), deutscher Manager

L

M

  • Manfred Bock (* 1941), deutscher Leichtathlet
  • Marie Bock (1881–1959) österreichische Politikerin
  • Markus Bock (* 1979), deutscher Kletterer
  • Michael Bock (Kriminologe) (* 1950), deutscher Kriminologe
  • Michael Bock (Diplomat) (* 1953), deutscher Botschafter in Ägypten
  • Michael-Lee Bock, bekannt als DJ Lee (* 1970), deutscher DJ und Musikproduzent
  • Max Bock (Offizier) (1878–1945), deutscher General der Infanterie
  • Max Bock (DbPE) (1885–1949), Politiker der deutschen Minderheit in Estland (DbPE)
  • Max Bock (SPD) (1888–1953), hessischer Landtagsabgeordneter und Gewerkschafter
  • Max Bock (KPD), badischer Landtagsabgeordneter

N

  • Nathalie Bock (* 1988), deutsche Fußballspielerin
  • Niclas Bock (* 1990), deutscher Triathlet
  • Nikolaus Bock von Schippenbeil (1398–1410), Bischof von Cammin

P

  • Paul Bock (1890–1968), deutscher Unternehmer und Politiker (CDU)

R

S

  • Sabine Bock (* 1954), deutsche Architekturhistorikerin, Denkmalpflegerin und Hochschullehrerin
  • Siegfried II. Bock († 1446), deutscher Theologe
  • Sixten Bock (1884–1946), schwedischer Meereszoologe
  • Stefanie Bock (* 1988), deutsche Schauspielerin, Sängerin, Tänzerin und Musicaldarstellerin

T

U

  • Ute Bock (* 1942), österreichische Erzieherin und Menschenrechtlerin

W

  • Wilhelm Bock (1846–1931), deutscher sozialdemokratischer Politiker und Gewerkschafter
  • Wolfgang Joachim Bock (1935–2008), deutscher Neurochirurg und Hochschullehrer

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bock — steht für: das Männchen verschiedener Säugetiere, siehe Liste der Bezeichnungen für Haus und Wildtiere Bock (Gestell), ein Gestell, auf dem etwas aufgebockt wird Bock (Turngerät), ein höhenverstellbares Turngerät für Sprungübungen, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Böck — oder Boeck ist der deutsche Name folgender polnischer Orte: in der Woiwodschaft Pommern: Buka (Debrzno) (Böck, Kreis Flatow/Pommern) in der Woiwodschaft Westpommern: Buk (Przybiernów) (Böck, Kreis Cammin/Pommern) Buk (Dobra) (Böck, Kreis… …   Deutsch Wikipedia

  • Weber (Familienname) — Weber ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Weber ist abgeleitet von dem Beruf des Webers. In Deutschland belegt der Name Weber Platz 5 der häufigsten Familiennamen. Varianten Textor (latinisiert) von Waeber Weeber Wefer… …   Deutsch Wikipedia

  • Monroe (Familienname) — Monroe ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Bill Monroe (1911–1996), US amerikanischer Musiker Birch Monroe (1901–1982), US amerikanischer Musiker Burt Monroe (1930–1994), US amerikanischer Vogelkundler Charlie Monroe (1903–1975), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Max und Moritz — Max (links) und Moritz Max und Moritz – Eine Bubengeschichte in sieben Streichen ist ein Werk von Wilhelm Busch. Das Werk wurde am 4. April 1865 erstveröffentlicht und zählt damit zum Frühwerk von Wilhelm Busch. Es weist jedoch im Handlungsgefüge …   Deutsch Wikipedia

  • Hieronymos — Hieronymus ist ein Vorname und Nachname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Varianten 3 Bekannte Namensträger 3.1 Vorname 3.2 Familienname // …   Deutsch Wikipedia

  • Hieronymus — ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Varianten 3 Bekannte Namensträger 3.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Hoerstuarz — Madsen Madsen Konzert in Göttingen Gründung 2004 Genre Indie Rock Website http://www.madsenmusik.de …   Deutsch Wikipedia

  • Kölner Brunnen — Römischer Wasserkrug und Becher etc. aus Glas. FO. Luxemburger Straße …   Deutsch Wikipedia

  • Arztbrief — Der Arztbrief, oft synonym als Epikrise, Entlassungsbrief, Patientenbrief oder Befundbericht bezeichnet, ist ein Transferdokument für die Kommunikation zwischen Ärzten. Der Arztbrief wird für den einzelnen Behandlungsfall in der behandelnden… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”