Bockberg
Bockberg

Photo-request.svg

Bild gesucht 

BWf1

Höhe 495 m ü. NN
Lage Sachsen-Anhalt, Deutschland
Gebirge Harz
Geographische Lage 51° 45′ 10″ N, 10° 45′ 41″ O51.75277777777810.761388888889495Koordinaten: 51° 45′ 10″ N, 10° 45′ 41″ O
Bockberg (Sachsen-Anhalt)
Bockberg

Der Bockberg ist ein 495 m ü. NN hoher Berg bei Königshütte (Harz) im Landkreis Harz im Harz. Der Berg und dessen Umgebung stehen seit 1967 unter Naturschutz.

Der Bockberg erhebt sich unmittelbar nördlich einer Straßenkehre der Bundesstraße 27 im Ortsteil Neue Hütte. Am Südwesthang des Bockberges ist der Teil eines Vulkans des Devonmeeres zu sehen. Trümmer von Keratophylarlaven in weißem, kaligem Bindemittel haben hier eine vulkanische Brekzie aufgebaut, die von mit Roteisenstein gefüllten Gängen durchadert wird.

Die Hochfläche des Bockberges ist weitgehend verkarstet. Auf den Goldhafer- und montanen Halbtrockenwiesen gedeihen zahlreiche seltene Pflanzen, darunter die Trollblume.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Naturschutzgebiet Bockberg — Naturschutzgebiet Bockberg …   Deutsch Wikipedia

  • Königshütte (Elbingerode) — Zusammenfluss der Warmen (links) und der Kalten (rechts) Bode bei Königshütte Königshütter Wasserfall Königshütte ist seit dem 1. Januar 2004 ein Ortsteil der Stadt …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge im Harz — Die Liste der Berge im Harz zeigt eine Auswahl von Bergen im deutschen Mittelgebirge Harz (nach Höhe geordnet): Name, Höhe in Metern über NN, Lage (Landkreis/Landschaft) Brockengipfel, von Torfhaus aus gesehen (5 km) Brocken (1.141,1 m), Sachsen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge in Sachsen-Anhalt — Die Liste der Berge und Erhebungen in Sachsen Anhalt zeigt eine Auswahl hoher bzw. bekannter Berge und Erhebungen im deutschen Bundesland Sachsen Anhalt (nach Höhe geordnet): Brocken …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge und Erhebungen in Sachsen-Anhalt — Die Liste der Berge und Erhebungen in Sachsen Anhalt zeigt eine Auswahl hoher bzw. bekannter Berge und Erhebungen im deutschen Bundesland Sachsen Anhalt (nach Höhe geordnet): Brocken …   Deutsch Wikipedia

  • Feengrotten-Kyffhäuser-Weg — Der Feengrotten Kyffhäuser Weg ist ein ca. 230 km langer Fernwanderweg in Mitteldeutschland. Er beginnt an den Feengrotten in Saalfeld, folgt dem mittleren Saaletal zur Mündung der Unstrut bei Naumburg und führt von dort bis zum Kyffhäuserdenkmal …   Deutsch Wikipedia

  • Geopark Ries — 48.88833333333310.535833333333 Koordinaten: 48° 53′ 18″ N, 10° 32′ 9″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Gwächtenhorn — (Mitte hinten), Blick vom Sustenpass über Steingletscher und Steinsee, ganz rechts der Steinlimigletscher …   Deutsch Wikipedia

  • Kyffhäuser-Feengrotten-Weg — Der Feengrotten Kyffhäuser Weg ist ein ca. 230 km langer Fernwanderweg in Mitteldeutschland. Er beginnt an den Feengrotten in Saalfeld, folgt dem mittleren Saaletal zur Mündung der Unstrut bei Naumburg und führt von dort bis zum Kyffhäuserdenkmal …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Naturschutzgebiete in Sachsen-Anhalt — Diese sortierbare Liste enthält alle 197 Naturschutzgebiete in Sachsen Anhalt (Stand: 31. Dezember 2006). NSG Nr. Name des Naturschutzgebietes Landkreis Fläche (ha) Datum der Verordnung 1 Untere Schwarze Elster Wittenberg 442,00… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”