AR-10
Armalite AR-10
Allgemeine Information
Militärische Bezeichnung: AR-10
Einsatzland: 1958–1985 Sudan; 1960-1976 Portugal
Entwickler:/Hersteller: Armalite u.a.
Entwicklungsjahr: 1955-56
Herstellerland: USA
Produktionszeit: 1956 bis 1960
Waffenkategorie: Gewehr
Maße
Gesamtlänge: 1050 mm
Gesamthöhe: 528 mm
Gewicht:
(mit leerem Magazin):
4,3 kg
Lauflänge:

50,8 mm

Technische Daten
Kaliber:

7,62 x 51 mm NATO, 7,62 x 39 mm

Mögliche Magazinfüllungen: 10,20 Patronen
Munitionszufuhr: Stangenmagazin
Effektive Reichweite: 630 m
Mündungsgeschwindigkeit
Projektil (V0):
820 m/s
Visier: Mechn. im Tragegriff
Verschluss: Drehkopfverschluss
Ladeprinzip: Gasdrucklader
Liste der Handfeuerwaffen

Mit AR-10 wird eine Familie von leichten Gasdruck-Selbstladegewehren mit auswechselbaren Magazinen bezeichnet. Da es der Vorläufer der AR-15 (ziv. für M16) ist, haben beide Waffen viele Gemeinsamkeiten.

Eigenschaften

  • geringes Gewicht durch Verwendung einer Aluminiumlegierung
  • Ergonomisch günstige Anordnung der Bedienelemente
  • Wetterbeständigkeit durch Verwendung eines Kunststoffschaftes
  • Gassystem für die Selbstladefunktion, welches ohne Gestänge oder Kolben arbeitet, sondern die im Lauf angezapften Pulvergase direkt in den Verschlussmechanismus bringt
  • Drehverschluss welcher direkt im Lauf verriegelt
  • Modulares System aus zwei Hauptbaugruppen:

Geschichte

Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung. Österreich ist unbelegt, ausser es steht im 2. Link, welcher bei mir nicht funktioniert

Es wurde von der Firma Armalite Inrichten in Holland entwickelt. Die ersten Versuchsmodelle waren für das US Kaliber 7,62 -Patrone 30.06 ausgelegt. Das Österreichische Bundesheer wollte das AR-10 (spätere Sudanausführung)1955 (Variante Major Stoll), die Bezahlung hätte jedoch nach österreichischen Regeln nach der Lieferung erfolgen sollen. Das "österreichische" AR 10 hatte u.a. Winterabzug und eine Drahtschere. Darauf wollte und konnte AI sich nicht einlassen. Später wurde dann die Fertigungslizenz an die FA Colt (Eugene Stoner) vergeben. Das AR 10 wurde u.a. von portugiesischen Spezialeinheiten bis 1985 verwendet. Nachdem es in den Ausschreibungen um das neue Sturmgewehr der US-Streitkräfte (Nachfolger des M1 Garand) abgewiesen wurde, wurden nur einige tausend Exemplare gebaut. Mittlerweile baut die neu entstandene Firma Armalite wieder AR-10 in verschiedenen Ausführungen.

Weblinks

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel AR-10 aus der freien Enzyklopädie WaffenWiki und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der WaffenWiki ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AR-10 — Infobox Weapon name=AR 10 caption=The AR 10. origin=flag|United States type=Battle rifle is ranged=yes service=1960–1976 (Portugal) 1958–1985 (Sudan) used by=See Users wars=Angola, Mozambique, Sudan, Dominican Republic, Portuguese Timor… …   Wikipedia

  • AR-10 — У этого термина существуют и другие значения, см. Ar (значения). AR 10 …   Википедия

  • AR-10 — Armalite AR 10 300px Un AR 10. Tipo Fusil de asalto Historia de producción Diseñador Eugene Stoner Fabricante Division ArmaLite …   Wikipedia Español

  • AR-10 — Fichier:Ar 10.jpg Un des 10000 AR 10 produits Produit initialement par Armalite mais aussi aux Pays Bas, le fusil d assaut AR 10 fut l une des premières armes de ce type à utiliser de l aluminium dans sa fabrication. C est le prédécesseur direct… …   Wikipédia en Français

  • Armalite AR-10 — Allgemeine Information Zivile Bezeichnung …   Deutsch Wikipedia

  • Armalite AR-10 — оригинальная винтовка AR 10 конца 1950х годов. Обратите внимание на трехщелевой пламегаситель и прилив для крепления штыка под стволом Винтовка AR 10B, современная гражданская модификация AR 10. Винтовка AR 10A2 по сути это увеличенная под патрон …   Энциклопедия стрелкового оружия

  • AR-15 — The AR 15 comes in many sizes and has many options, depending on the manufacturer. The part shown bottom center is the lower receiver, which under US law is the component legally considered the firearm . Type …   Wikipedia

  • AR-15 — Tipo Fusil semiautomático País de origen …   Wikipedia Español

  • AR-15 — Тип: Самозарядная винтовка Страна …   Википедия

  • Ar (значения) — Ar: ar  unix утилита, создающая и модифицирующая архивы, а также извлекающая файлы из архива. Ar (лат. Argon)  обозначение химического элемента аргона. .ar  национальный домен верхнего уровня для Аргентины. AR … …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”