AR-18
Armalite AR-18
Allgemeine Information
Zivile Bezeichnung: AR-18
Entwickler:/Hersteller: Armalite (USA),
Howa Machinery Company (Japan)
Sterling Armament Company (UK)
Herstellerland: Vereinigte Staaten, Japan, Vereinigtes Königreich
Produktionszeit: 1969 bis 1979
Waffenkategorie: Sturmgewehr
Maße
Gesamtlänge: 940 (mit angeklapptem Schaft 736) mm
Gewicht:
(mit leerem Magazin):
3,17 kg
Lauflänge:

464 mm

Technische Daten
Kaliber:

5,56 × 45 mm NATO

Mögliche Magazinfüllungen: 20, 30 oder 40 Patronen
Munitionszufuhr: Stangenmagazin
Effektive Reichweite: 800 m
Mündungsgeschwindigkeit
Projektil (V0):
930-950 m/s
Anzahl Züge: 4
Drall: Rechts
Verschluss: Drehkopfverschluss
Ladeprinzip: Gasdrucklader
Liste der Handfeuerwaffen

Das Armalite AR-18 ist ein Sturmgewehr, das in den USA vom Unternehmen Armalite entwickelt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Technik

Das Gewehr entstand 1963 als preiswerte Alternative zum Armalite AR-15. Die Rechte daran waren an Colt verkauft worden; die Waffe wurde als M16 in die Ausrüstung der United States Army übernommen. Das AR-18 verwendete die gleiche NATO-Munition, im Gegensatz zum M16 sollte auf moderne Legierungen und Schmiedetechnik verzichtet werden. Statt dessen konnte das AR-18 mit weniger aufwändiger Metallprägetechnik produziert werden. Das Modell nutzte auch nicht den Lademechnismus mit direkter Einwirkung des Gasdrucks auf den Verschluss, sondern einen konventionellen Gaskolben. Frühe Varianten des M16 wurden aufgrund von Verschmauchungen und Staub von Ladehemmungen geplagt, während das Problem bei diesem Gewehr nicht auftrat. Es gelang außerdem, den Mechanismus so zu verkleinern, dass die Schließfeder nicht bis in den Schaft der Waffe hinein verlagert werden musste, wie es beim M16 der Fall war. Der Schaft konnte deshalb abgeklappt werden.

Die Verkaufserwartungen ArmaLites erfüllten sich gleichwohl nicht. Das amerikanische Militär begutachtete die Waffe, ein Auftrag kam jedoch nicht zustande. Das Modell erwies sich als robust, vermittelte aber aufgrund des Fertigungsprozesses keinen hochwertigen Eindruck. Auch international blieb das Interesse gering, da mit den riesigen Produktionszahlen des M16 auch dessen Preis sank. Die Fertigungslizenzen wurden deshalb ins Ausland verkauft. Doch auch jene Lizenznehmer erzielten wenig Erfolge. Letztendlich wurden nur etwa 20.000 Exemplare gefertigt.

Nordirland

Bedeutung erlangte die Waffe Anfang der 1970er Jahre in Nordirland. Die Provisional Irish Republican Army veranlasste ihr Netzwerk von Sympathisanten in den USA, moderne ArmaLite-Gewehre des Typs AR-15 sowie AR-18 zu beschaffen. Die IRA schmuggelte diese dann über den Atlantik und rüstete damit einige ihrer Einheiten aus. Die Verluste der britischen Streitkräfte in Ulster stiegen daraufhin sprunghaft an; die ArmaLite avancierte zu einer Art Symbol des bewaffneten Kampfes der IRA. Danny Morrison, einer der Wortführer der republikanischen Bewegung, formulierte es auf einer Rede so:

Who here really believes we can win the war through the ballot box? But will anyone here object if, with a ballot paper in this hand and an Armalite in the other, we take power in Ireland?

(auf deutsch: „Wer von Euch glaubt wirklich, dass wir den Krieg mit der Wahlurne gewinnen können? Aber würde jemand hier Widerspruch erheben, wenn wir, mit dem Stimmzettel in der einen Hand und der Armalite in der anderen, die Macht in Irland erringen?“)

Film

Die Waffe findet auch im Film Terminator (1984) verwendung. Der Terminator (Arnold Schwarzenegger) stiehlt sie in einem Waffengeschäfft und nutzt sie von Mitte bis Ende des Films. Er wirft die Waffe gegen Ende des Films auf die Straße.

Versionen

  • AR-18S: Kompaktversion mit kurzem Lauf
  • AR-180: halbautomatisches Gewehr für den zivilen Markt
  • SAR-80: modifizierter Nachbau aus Singapur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AR-18 — Présentation Pays   …   Wikipédia en Français

  • AR-18 — У этого термина существуют и другие значения, см. Ar (значения). Armalite AR 18 AR 18 Тип: автоматическая винтовка Страна …   Википедия

  • Armalite AR-18 — AR 18 AR 18 Pays …   Wikipédia en Français

  • Armalite AR-18 — Infobox Weapon name=Armalite AR 18 caption= AR 18 origin=flagcountry|United States type=Assault Rifle is ranged=yes service= None used by= See Users designer= design date=1963 manufacturer=Armalite (US), HOWA Machinery Co. (Japan), Sterling… …   Wikipedia

  • Armalite AR-18 —         Автомат (штурмовая винтовка) Armalite AR 18 (США) оригинальная винтовка AR 18, выпущенная компанией Sterling Armaments (Великобритания) возрожденная в 2002 году винтовка AR 180B. Отличается только самозарядным механизмом и пластиковой… …   Энциклопедия стрелкового оружия

  • Armalite AR-18 — Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: AR 18 Entwickler/Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • AR-180/AR-180B — La Carabine semi automatique Armalite AR 180 est la version civile du fusil d assaut AR 18. Elle fut vendu entre 1969 et 1985 . Depuis 2001, la production d une version améliorée dite AR 180B a repris aux États Unis . Son prix de vente est… …   Wikipédia en Français

  • 'Ar'ar — Original name in latin ‘Ar‘ar Name in other language Ara ar, Arar, Ara‘ar, Ar ar, ‘Ar‘ar State code SA Continent/City Asia/Riyadh longitude 30.97531 latitude 41.03808 altitude 555 Population 148540 Date 2013 06 29 …   Cities with a population over 1000 database

  • Ar (значения) — Ar: ar  unix утилита, создающая и модифицирующая архивы, а также извлекающая файлы из архива. Ar (лат. Argon)  обозначение химического элемента аргона. .ar  национальный домен верхнего уровня для Аргентины. AR … …   Википедия

  • AR-10 — Infobox Weapon name=AR 10 caption=The AR 10. origin=flag|United States type=Battle rifle is ranged=yes service=1960–1976 (Portugal) 1958–1985 (Sudan) used by=See Users wars=Angola, Mozambique, Sudan, Dominican Republic, Portuguese Timor… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”