Bockenkamp

Walter Bockenkamp (* 19. September 1907 im Landkreis Wolfenbüttel; † 1994 in Hannover) war ein deutscher Politiker.

Bockenkamp trat schon 1930 der NSDAP bei, in der er sich als SS-Mann und politischer Leiter betätigte.[1] Im Zweiten Weltkrieg war er Generalstabsoffizier einer Luftwaffenfelddivision und Quartiermeister eines Armeekorps. Nach dem Krieg war er Major der Reserve der Bundeswehr.

Ab 1948 war Bockenkamp Generalsekretär der Deutschen Partei in Niedersachsen. Ab 1959 war er Mitglied des Niedersächsischen Landtages; 1962 wechselte er zur CDU.

Quelle

Zur Person: Walter Bockenkamp, in: Rundblick 2007/169.

Einzelnachweise

  1. Hans-Peter Klausch: Braune Wurzeln – Alte Nazis in den niedersächsischen Landtagsfraktionen von CDU, FDP und DP, Hannover 2008, S. 8.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Walter Bockenkamp — (* 19. September 1907 in Groß Dahlum im Landkreis Wolfenbüttel; † 21. Juni 1994 in Hannover) war ein deutscher Politiker. Bockenkamp besuchte das Reformrealgymnasium in Forst (Niederlausitz) sowie später in Braunschweig. Danach absolvierte er… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bo–Boc — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • EFHC1 — EF hand domain (C terminal) containing 1, also known as EFHC1, is a human gene.cite web | title = Entrez Gene: EFHC1 EF hand domain (C terminal) containing 1| url = http://www.ncbi.nlm.nih.gov/sites/entrez?Db=gene Cmd=ShowDetailView… …   Wikipedia

  • Liste ehemaliger NSDAP-Mitglieder, die nach Mai 1945 politisch tätig waren — In der vorliegenden Liste werden Politiker aufgeführt, die Mitglied der NSDAP und/oder einer ihrer Sonderorganisationen SA oder SS waren und nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges eine Rolle in der Politik spielten. In der Liste werden die… …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgericht Halle — Das Verwaltungsgericht Halle, ein Gericht der Verwaltungsgerichtsbarkeit, ist eines von zwei Verwaltungsgerichten in Sachsen Anhalt. Es hat seinen Sitz in Halle (Saale). Präsident ist Ulrich Meyer Bockenkamp. Zum 1. Januar 2009 fusionierte das… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”