Bode (Begriffsklärung)
QS-BKS

Diese Seite wird derzeit im Sinne der Richtlinien für Begriffsklärungen auf der Diskussionsseite des Wikiprojektes Begriffsklärungen diskutiert. Hilf mit, die Mängel zu beseitigen, und beteilige dich an der Diskussion! Hinweise zur Überarbeitung: Formatvorlage und FAQ.

Bode steht für:

  • Bode (Hanstedt), Ortsteil der Gemeinde Hanstedt im Landkreis Uelzen in Niedersachsen
  • Bode (Iowa), Stadt in Iowa, USA
  • Bode (Nepal), ein Dorf im Bhaktapur Distrikt in Nepal
  • Bode, ein politisches Amt in Teilen von Schleswig-Holsten mit militärischer Gewalt und richterlicher Qualität bis ins 12. Jhd.


  • Bode (Familienname), dort auch Liste der Namensträger
  • vom Familiennamen abgeleitet:
    • Bode-Museum, ein nach Wilhelm von Bode benanntes Kunstmuseum
    • Bode Chemie, ein von Kurt Bode gegründetes Unternehmen in Hamburg
    • Bode Galerie & Edition, eine nach Klaus D. Bode benannte Galerie für zeitgenössische Kunst in Nürnberg
    • Bode (Krater), ein nach Rimae Bode benannter lunarer Einschlagkrater


Bodé steht für:

  • Vaughn Bodé (1941–1975), US-amerikanischer Comic-Künstler und Autor
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bode (Familienname) — Bode oder Bodé ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name ist im deutschen Sprachraum verbreitet. Bekannte Namensträger Bodé Vaughn Bodé (1941–1975), US amerikanischer Comic Künstler und Autor Bode Inhaltsverzeichnis A B C D E F …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Bode — ist der Name folgender Personen: Wilhelm Bode (Architekt) (1777–1806), deutscher Architekt und Bauinspektor, lehrte 1800 04 an der Kunst und Bauhandwerksschule in Breslau Wilhelm Bode (Magistratsdirektor) (1779–1854), deutscher Magistratsdirektor …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Bode — ist der Name folgender Personen: Johann Bode (Oldenburg), Bürgermeister von Oldenburg (Oldenburg) von 1534 bis 1549 Johann Elert Bode (1747–1826), deutscher Astronom und Direktor des Berliner Observatoriums Johann Joachim Christoph Bode… …   Deutsch Wikipedia

  • Jörg Bode — ist der Name folgender Personen: Jörg Bode (Fußballspieler) (* 1969), deutscher Fußballspieler Jörg Bode (Politiker) (* 1970), deutscher Politiker (FDP), niedersächsischer Landesminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Thilo Bode — ist der Name folgender Personen: Thilo Bode (Journalist) (* 1918), deutscher Journalist, Vater von Thilo Bode (Umweltschützer) (* 1947), deutscher Umweltschützer Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung m …   Deutsch Wikipedia

  • Günthersdorf (Begriffsklärung) — Günthersdorf bezeichnet Günthersdorf, Ortsteil der Stadt Leuna, Saalekreis, Sachsen Anhalt Günthersdorf (Doberschau Gaußig), Ortsteil der sächsischen Gemeinde Doberschau Gaußig, Landkreis Bautzen, Sachsen Günthersdorf (Friedland), Ortsteil der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Goethe als Namensstifter — Zu Ehren von Johann Wolfgang von Goethe ist Folgendes benannt worden: Inhaltsverzeichnis 1 Auszeichnungen, Preise, Medaillen 2 Benennungen in Natur und Technik 3 Besuchsstätten Goethes …   Deutsch Wikipedia

  • Goethe — Johann Wolfgang von Goethe, Ölgemälde von Joseph Karl Stieler, 1828 (es handelt sich, wie der Dichter selbst anmerkte, um eine idealisierende Darstellung)[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Wolfgang Goethe — Johann Wolfgang von Goethe, Ölgemälde von Joseph Karl Stieler, 1828 (es handelt sich, wie der Dichter selbst anmerkte, um eine idealisierende Darstellung)[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Mehr Licht — Johann Wolfgang von Goethe, Ölgemälde von Joseph Karl Stieler, 1828 (es handelt sich, wie der Dichter selbst anmerkte, um eine idealisierende Darstellung)[1] …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”