Bode (Wipper)
Bode
Bode in Bischofferode

Bode in BischofferodeVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Thüringen, Deutschland
Flusssystem Elbe
Abfluss über Wipper → Unstrut → Saale → Elbe → Nordsee
Quelle Im Ohmgebirge südlich von Holungen
51° 27′ 30″ N, 10° 22′ 22″ O51.45833333333310.372777777778467
Quellhöhe ca. 467 m ü. NN[1]
Mündung Östlich von Bleicherode in die Wipper
51.45180555555610.611527777778221

51° 27′ 7″ N, 10° 36′ 42″ O51.45180555555610.611527777778221
Mündungshöhe 221 m ü. NN[1]
Höhenunterschied ca. 246 mVorlage:Infobox Fluss/LÄNGE_fehlt
Einzugsgebiet 104 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Abflussmenge[2] MQ: über 0,8 m³/sdep1
Die Bode in Bischofferode Richtung Holungen

Die Bode ist ein etwa 20 Kilometer langer Bach in Thüringen.

Verlauf

Sie entspringt im Ohmgebirge bei Holungen und durchfließt von dort in südöstlicher Richtung nacheinander die Orte Bischofferode, Großbodungen, Kleinbodungen und Lipprechterode, um schließlich bei Bleicherode in die Wipper zu münden.

Das Einzugsgebiet der Bode ist über 104 km² groß. Der langjährige mittlere Abfluss liegt oberhalb von 0,8 m³/s.[2]

Bode mit Oberlauf der Wipper

Quellen

  1. a b Topografische Karte 1:25.000
  2. a b ARGE Elbe - Fließgewässer im Elbeeinzugsgebiet (PDF-Datei)

Wikilinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wipper (Hainleite) — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Wipper …   Deutsch Wikipedia

  • Bode (Begriffsklärung) — Diese Seite wird derzeit im Sinne der Richtlinien für Begriffsklärungen auf der Diskussionsseite des Wikiprojektes Begriffsklärungen diskutiert. Hilf mit, die Mängel zu beseitigen, und beteilige dich an der Diskussion! Hinweise zur Überarbeitung …   Deutsch Wikipedia

  • Wipper (Unstrut) — Wipper Wipperwehr in Gernrode aus Richtung OstenVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Wipper [1] — Wipper, 1) Küstenfluß der Ostsee im preußischen Regierungsbezirk Köslin, kommt aus dem Wipperske od. Wippersee im Kreise Rummelsburg, nimmt die Stüdnitz, Bisternitz, Motze u. die Grabow auf, ist 17 Meilen lang, flößbar, 1/4 Meile lang schiffbar u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bode [1] — Bode, 1) linker Nebenfluß der Saale, entsteht bei Königshof aus der Kalten und Warmen B., die am Brockengebirge, jene oberhalb Schierke, diese oberhalb Braunlage entspringen und sich unterhalb Rübeland noch rechts durch die von Benneckenstein… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Oschersleben (Bode) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Flüsse in Deutschland — Die Liste der Flüsse in Deutschland enthält eine Auswahl der Fließgewässer in Deutschland – sortiert nach Länge und Wasserreichtum. Alle nachfolgend aufgelisteten Fließgewässer – Bäche, Flüsse und Ströme – durchfließen Deutschland ganz oder nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Flüsse in Deutschland — Die Liste der Flüsse in Deutschland enthält eine Auswahl der Fließgewässer in Deutschland – sortiert nach Länge und Wasserreichtum. Alle nachfolgend aufgelisteten Fließgewässer – Bäche, Flüsse und Ströme – durchfließen Deutschland ganz oder nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Flüsse — Die Liste der Flüsse in Deutschland enthält eine Auswahl der Fließgewässer in Deutschland – sortiert nach Länge und Wasserreichtum. Alle nachfolgend aufgelisteten Fließgewässer – Bäche, Flüsse und Ströme – durchfließen Deutschland ganz oder nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der europäischen Flüsse — Die Liste europäischer Flüsse enthält nach Mündungsgebieten alphabetisch aufgeführte Fließgewässer, die als europäisch gelten, wenn sie zumindest teilweise dem europäischen Kontinent zuzuordnen sind. Nebenflüsse sind von der Mündung in Richtung… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”