Bodeck

Die Familie von Bodeck ist ein verzweigtes Adelsgeschlecht, dessen Mitglieder in höheren städtischen Amtswürden in Antwerpen, Augsburg, Danzig, Elbing, Frankfurt am Main, Hamburg, Straßburg, Thorn, Utrecht und Worms vorkamen.

Das Wappen der Familie von Bodeck

Bonaventura I. von Bodeck (* 13. August 1512 in Thorn) war Sohn des Johann von Bodeck und Enkel des Jacob von Bodeck und Bruder des Valentin von Bodeck. Bonaventura wandte sich in die Niederlande, wo er sich als Großkaufmann in Antwerpen niederließ. 1585 floh er nach Lübeck, von wo aus er im Sommer 1590 nach Frankfurt am Main kam. Dort starb am 8. August 1591. Seinen Nachkommen hinterließ er ein Vermögen von 250.000 Reichstalern.

Von dem älteren Sohn, Johann von Bodeck (* 1555 in Antwerpen) stammte die Linie zu Frauenhagen bei Frankfurt und die zu Gilsau im Lauenburgischen ab, welche letztere im 17. Jahrhundert mit Bonaventura III., des Herzog Christian II. zu Mecklenburg Kammerherr und geheimer Rat, anfing. Der jüngere Sohn des Bonaventura I. von Bodeck, welcher ebenfalls Bonaventura (II.) hieß (* 1556 in Antwerpen, † 1629 in Ellgau/Schweiz) entsprang die Elkauische, Elgauische, Ellgauische Linie in der Schweiz, welche im 17. Jahrhundert von den Söhnen des Johann Evangelista von Bodeck, Oberamtmann zu Oberkirch bei Straßburg fortgesetzt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Stammliste

Johann von Bodeck, (* 1454 in Thorn, (Gemälde eines unbekannten Meisters)>[1]
  1. Dietrich von Bodeck (* ~ 1250; † 1310) Deutschordensritter
  2. Conrad von Bodeck (* ~1245; † 1307) heiratet Ursula von Waldau, Tochter von Arnold von Waldau
    1. Johann von Bodeck (* 1298), heiratet die Hedwig von Allen
      1. Niklas von Bodeck (* 29. September 1341, † 1386), heiratet die Anne von der Osten
        1. Johann von Bodeck (* 21. Oktober 1370, † 1410), heiratet 1396 Maria von der Lohe, später, 1402 die Barbara von Herworden
          1. Jakob von Bodeck (* 1398, † 1410) heiratet die Catharina von Roggendorff
            1. Johann von Bodeck (* 1454) heiratet 1492 eine Piontkowska, später die Hedwig Friedewald
              1. Jakob von Bodeck (* 3. September 1496 in Thorn), Kaufmann in Danzig, heiratet eine von Bergen
                1. Heinrich von Bodeck (* 1533)
                  1. Heinrich von Bodeck (* 1564, † 1611)
                    1. Jakob von Bodeck (* 1607), Kapitän
                      1. Abraham Benno von Bodeck (* 1653), Obrist, heiratet die Anna Elisabeth von Löwen
                        1. Johanna Florentine von Bodeck (* ?1685), heiratet Bonaventura von Bodeck (* 1666 in Hansdorf)
              2. Erasmus von Bodeck (* 1510 in Thorn), Hansesekretär
              3. Bonaventura I. von Bodeck (* 13. August 1512 in Thorn; † 5. August 1591 in Frankfurt/Main) heiratet die Agatha von Neck
                1. Johann von Bodeck (* 6. September 1555 in Antwerpen; † 2. August 1631 in Frankfurt/Main) heiratet die Tochter von Arnold von Bormann, Maria Bormann
                  Nachkommen siehe unten
                2. Bonaventura II. von Bodeck (* 12. September 1556 in Antwerpen; † 4. Januar 1629 in Ellgau) heiratet 1584 in Augsburg die Katharina von Rehlingen, später die Ursula von Bärenfels
                  Nachkommen siehe unten
              4. Valtentin von Bodeck (* 13. Februar 1515 in Thorn), Bürgermeister von Elbing
                1. Johann von Bodeck (* 4. August 1542, † 12. Juli 1595 in Elbing), Ratsherr in Elbing, heiratet 1574 Dorothea Molner
                  1. Valentin Von Bodeck (* 14. Juli 1578 in Elbing, † 16. Oktober 1635), Bürgermeister von Danzig, heiratet am 21. August 1600 Agathe von der Linde
                    1. Niclas von Bodeck (* 1611), Bürgermeister von Danzig, verheiratet mit 1) eine Rogge, später 2) eine Giese
                      1. ... (später) Heinrich Albrecht Christoph Hans von Bodeck (* 9. März 1750; † 27. August 1829) heiratet die Jeannette von Pogwisch (Tante der Ottilie Wilhelmine Ernestine Henriette von Goethe, geborene Pogwisch), später eine Freifrau von Wildemann aus Kurland
                        1. Jeannette Friederike Wilhelmine von Bodeck, heiratet den Heinrich von Keyserlingk
                        2. Ulrike von Bodeck, heiratet den Gen. Major von Hülsen
                  2. Johann von Bodeck (* 1582, † 1658), deutscher Diplomat und Kanzler des Kurfürsten von Brandenburg-Preußen
                    1. Ernst von Bodeck (* 1620), heiratet 1652 seine Cousine Elisabeth von Bodeck

Nachkommen von Johann von Bodeck

Johann von Bodeck (der Jüngere), (* 22. Dezember 1589 in Frankfurt, † 19. November 1650 in Utrecht (Gemälde eines unbekannten Meisters
  1. Hans von Bodeck (der Jüngere) (* 22. Dezember 1589 in Frankfurt, † 19. November 1650 in Utrecht) heiratet am 29. Juni 1617 zu Hamburg Susanna van Uffeln, Tochter des Hamburger Bankiers und Rittergutsbesitzers Dominicus van Uffeln
    1. Maria, oo 1643 Johann de Randerode von der Aa
    2. Dominicus (* 25. September 1619 in Frankfurt, † 7. Dezember 1663 ebenda) heiratet am 15. Juni 1652 zu Frankfurt Anna Christina zum Jungen, Tochter des Johann Maximilian zum Jungen
      1. Johann Bonaventura (* 5. November 1661 in Frankfurt, † 2. Dezember 1717 ebenda) heiratet zu Frankfurt 12. Januar 1684 Anna Sibylla von Lersner, Tochter des Philipp Christian von Lersner
        1. Christian Bonaventura (* 23. November 1692 in Frankfurt) und
        2. Karl Maximilian (* 6. April 1696 zu Praunheim). Verlor sein Vermögen und geriet in hohe Schulden. 1740 wird er von einem Sänftenträger wegen unbezahlten Lohns verklagt, danach ist die Familie in Frankfurt nicht mehr nachweisbar.
      2. Maria Elisabetha, heiratet 1679 zu Frankfurt Johann Maximilian Ruland
      3. Susanna Maria, heiratet 1676 Johann Adolf von Lersner
      4. Justina, heiratet 1671 Hektor Wilhelm von Günderrode
    3. Johann Arnd (* 1622 in Frankfurt; † 19. Januar 1651 ledig in Elbing)
    4. Bonaventura von Bodeck auf Gilsau, Herzoglich Mecklenburgischer Kämmerer und Geheimrat (* 1624 in Frankfurt) heiratet 17. April 1645 in Hamburg F. van Uffeln, Tochter des Dominicus van Uffeln; † 14. Oktober 1691
    5. Anna Regina, heiratet 1648 den Obrist Gerhard Blois von Amstel
    6. Cornelia Elisabeth, heiratet 1652 ihren Vetter Ernst von Bodeck auf Hansdorff
    7. Peter Nikolaus (* 1632 in Frankfurt) heiratet 1657 Justina von Breederode; † 24. Oktober 1659 zu Utrecht
      1. Susanna Gertrud heiratet 1679 den niederländischen Rittmeister Andreas van Uffeln
    8. Susanna Agatha heiratet 1655 den Dominicus van Uffeln zu Hamburg
  2. Bonaventura (* 12. Juli 1588 in Frankfurt; † 17. Dezember 1639 ledig in Straßburg)
  3. Arnold (* 25. März 1592 in Frankfurt; † 17. Dezember 1639 ledig in Utrecht)
  4. Cornelia (* 13. August 1593 in Frankfurt) heiratet 19. Oktober 1612 den Hans Karl von Rehlingen; † 18. Januar 1631 in Utrecht
  5. Maria (* 22. Dezember 1595 in Frankfurt) heiratet 28. April 1617 den Hamburger Bankier und Rittergutsbesitzer Dominicus van Uffeln; † 12. März 1619 in Wiesbaden
  6. Agatha (* 21. Dezember 1601 in Frankfurt) heiratet ca. 1624 den Hamburger Bankier Kaspar van Uffeln und 11. Juni 1622 den gräflich hanauschen Jägermeister und Amtmann Christof von Rotleben zu Alzenau; † 12. März 1641 zu Hanau
  7. Susanna (* 30. November 1603 in Frankfurt; † 6. Mai 1643 in Frankfurt)
  8. Katharina (* 10. Oktober 1608 in Frankfurt) heiratet 29. Juni 1629 Hans Walter Greck von und zu Kochendorf; † 17. September 1639

Von den Kindern und Enkeln des Johann von Bodeck waren nicht weniger als acht mit Mitgliedern der Familie van Uffeln zu Hamburg verheiratet.

Nachkommen von Bonaventura II. von Bodeck

  1. Bonaventura (III.), * 10. März 1588 in Augsburg, † 26. April 658 in Küngersheim, verheiratet mit Salomé von Thurberg
    1. Johann Conrad von Bodeck zu Ellgau, * 13. Dezember 1620 in Pratteln, † 1670 in Dautenstein, verheiratet mit Helena von Scharpfenstein
      1. Johann Evangelist von Bodeck zu Ellgau, * 1646, † 18. November (oder 16. November) 1766, verheiratet mit Anna Maria von Scharpfenstein genannt „Pfeil”
        1. Philipp Anton Ernst von Bodeck zu Ellgau, * 8. Januar 1687 in Oberkirch, † 18. Februar 1735, heiratet am 5. Februar 1716 Maria Anna Augusta von Blittersdorf und Neusalz
          1. Leopold Fidelis von Bodeck zu Ellgau
          2. Franz Johann Heinrich Nikolaus von Bodeck zu Ellgau, * 29. Juli 1729 † 25. März 1796, verheiratet mit Maria Euphemie Gebriele Josephine Ursula von Böcklin von Böcklinsau
            1. Constantine Franziska Maria von Bodeck zu Ellgau * 17. Mai 1771 in Straßburg
            2. Maria Caroline Euphemie Leopoldine von Bodeck zu Ellgau
            3. Ludwig August von Bodeck zu Ellgau
            4. Maria Carl Friedrich von Bodeck zu Ellgau[2]
            5. Franz Ludwig von Bodeck zu Ellgau, * 27. Oktober 1773, verheiratet mit Leopoldine von Würzburg
              1. Euphemia von Bodeck zu Ellgau
              2. Theresia Leopoldina von Bodeck zu Ellgau, * 12. Januar 1804, oo Christoph Franz Amand von Buseck zu Forstlahm
              3. Georg Karl Josef von Bodeck zu Ellgau, * 18. März 1805 in Würzburg, heiratete am 11. Mai 1841 Euphemia Antonia Maria Eugenia Franziska Huberta von Zandt
                1. Friedrich Max Maria von Bodeck zu Ellgau, * 9. Mai 1854, † 2. September 1906 in München
                2. Therese Caroline von Bodeck zu Ellgau, * 24. August 1844, † 28. Juni 1913 in Würzburg
                3. Franz Ludwig Maximilian von Bodeck zu Ellgau, * 1. März 1842, verheiratet mit Maria Anna Caroline Franziska Henrietta Theodora von Hallberg zu Broich
                  1. Antonia Theresia von Bodeck zu Ellgau, * 26. März 1882 in Hörbranz, heiratete in Löschau/Voralberg Eduard von Brück
                  2. Maximilian Otto Gustav Hubert Bonaventura Maria von Bodeck zu Ellgau, * 3. September 1883 in Hörbranz, † 28. Juli 1902
                4. Maria Emilie von Bodeck zu Ellgau, * 31. Juli 1843 in Stolzenheim/Elsaß, verheiratet mit Karl Graf von Andhauf-Hamburg
                5. Maximilian Friedrich Karl von Bodeck zu Ellgau, * 27. Februar 1846, † 20. August 1852
                6. Mara Caroline Huberta Benigna von Bodeck zu Ellgau, * 13. Februar 1856, † 28. Juni 1913 in Würzburg, trat 1897 in den St. Anna Stift zu Würzburg
                7. Karl Maximilian Maria Bonaventura, * 24. November 1849, † 29. März 1878 in Hasenfeld
  2. Wolfgang Carl von Bodeck, † 1629 in Elgau, erlag der Pest
  3. Friedrich von Bodeck, † 1665 (Kapitän), heiratete am 22. Mai 1622 Carolet de Logier, begraben am 13. Oktober 1628 in Utrecht
    1. Bonaventura von Bodeck zu Ellgau, begraben am 16. Januar 1628 in Utrecht[3]
    2. Adolf (?) von Bodeck zu Ellgau, * 1623 in Utrecht (?) heiratete 1645 Nelechien Jans van Gelder
      1. Matthias Bodeck von Ellgau, * 1648
        1. Ferdinand Ellgau * 15. Januar 1681, † 17. Oktober 1742
          1. Franz Karl Ellgas (Ellgau), * 1705, verheiratet mit Maria Franziska de Hillesheim
            1. Heinrich Elgas * 24. Januar 1745, † 4. Juli 1806
              1. Johann Ellgau, * 20. Dezember 1771[4]
              2. Franz Elgas, * 23. Februar 1779
              3. Peter Elgas, * 20. Juli 1782
              4. Elis Elgas, * 5. November 1785, † 29. August 1848
              5. Katharina Elgas, * 30. August 1780
              6. Johann Carl Elgas, * 19. Oktober 1776
              7. Nikolaus Elgas, * 6. Februar 1774, † 13. April 1825, verheiratet mit Anna Maria Roeber
              8. Gertrud Elgas, 10. Februar 1844
                1. (Fortsetzung der Nachkommen: Dokumente beim Verfasser

Anmerkungen

  1. Die Angaben über die Familie stammen aus einem Brief, den Johann von Bodeck etwa um 1500 geschrieben hat (in Kopie beim Verfasser vorliegend)
  2. entweder Ludwig August von Bodeck zu Ellgau oder Maria Carl Friedrich von Bodeck zu Ellgau unter dem Namen Rupert Canonicus von Fulda bekannt, † 1838
  3. obwohl in der Familie der Vorname Bonaventura grundsätzlich als Männername verwendet wurde, handelte es sich hier um eine Tochter
  4. Vergl.Eintrag im Kirchenbuch von Wadrill, Original aufbewahrt im Bistumsarchiv Trier


Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bodeck (Adelsgeschlecht) — Die Familie von Bodeck ist ein verzweigtes Adelsgeschlecht aus Thorn, dessen Mitglieder in höheren städtischen Amtswürden in Antwerpen, Augsburg, Danzig, Elbing, Frankfurt am Main, Hamburg, Straßburg, Thorn, Utrecht und Worms vorkamen …   Deutsch Wikipedia

  • Von Bodeck — Die Familie von Bodeck ist ein verzweigtes Adelsgeschlecht, dessen Mitglieder in höheren städtischen Amtswürden in Antwerpen, Augsburg, Danzig, Elbing, Frankfurt am Main, Hamburg, Straßburg, Thorn, Utrecht und Worms vorkamen …   Deutsch Wikipedia

  • Hans von Bodeck — (1582 1658) was a German diplomat and chancellor of the Hohenzollern Prince electors of Brandenburg Prussia.Bodeck came from a prominent patrician family of Elbing (Elbląg) in the Polish province of Royal Prussia. His grandfather was the… …   Wikipedia

  • Hans von Bodeck — (* 1582 in Elbing, (Königlich Preußen); † 23. Juni 1658 in Hamburg) war deutscher Diplomat und Kanzler des Kurfürsten von Brandenburg Preußen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Siehe auch 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Johann von Bodeck — Johann von Bodeck, Gemälde eines unbekannten Meisters …   Deutsch Wikipedia

  • Bonaventura II. von Bodeck — Bonaventura (II.) von Bodeck (* 12. September 1556 in Antwerpen; † 4. Januar 1629 in Ellgau) war Bruder des Johann von Bodeck und Sohn des Bonaventura (I.) von Bodeck. Leben Schloss Ellgau ca. 1743 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bod–Bog — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Elgg — 2011 Schloss Elgg 1740 Schloss Elg …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Adelsgeschlechter A–M — Diese Liste umfasst nur Adelsgeschlechter im deutschen Sprachraum (Deutschland, Österreich, Schweiz und teilweise Polen und Italien), die schon in der deutschsprachigen Wikipedia enthalten sind. Ausländische Geschlechter, die nicht in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Elbląg — Elbing redirects here. For other uses, see Elbing (disambiguation). Elbląg Flag …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”