Bodegraven
Gemeinde Bodegraven
Flagge der Gemeinde Bodegraven
Flagge
Wappen der Gemeinde Bodegraven
Wappen
Provinz Südholland
Bürgermeister Jan Pieter Lokker
Fläche
 – Land
 – Wasser
38,50 km²
37,71 km²
79 ha
CBS-Code 0497
Einwohner 19.406 (31. Dez. 2010[1])
Bevölkerungsdichte 504 Einwohner/km²
Koordinaten 52° 5′ N, 4° 45′ O52.0808333333334.7486111111111Koordinaten: 52° 5′ N, 4° 45′ O
Bedeutender Verkehrsweg A11, A12
Vorwahl 0172
Postleitzahlen 2410 - 2411
Website http://www.bodegraven.nl/
Lage von Bodegraven in den Niederlanden

Bodegraven ( anhören?/i) ist eine Kleinstadt und eine ehemalige Gemeinde in den Niederlanden, Provinz Südholland. Die Gemeinde umfasste auch die kleinen Dörfer Meije und Nieuwerbrug. Ihre Einwohnerzahl war Anfang 2005 etwa 19.400. Die Gesamtoberfläche der Gemeinde war 38,50 km² (Land: 37,71, Wasser: 0,79 km²).

Seit 1. Januar 2011 ist Bodegraven Sitz der Gemeinde Bodegraven-Reeuwijk.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Wirtschaft

Bodegraven liegt am Fluss Oude Rijn, zwischen Alphen aan den Rijn und Woerden. Die Stadt hat einen Bahnhof an der Eisenbahnlinie Leiden - Utrecht. Die Autobahn A12 (Utrecht- Gouda- Rotterdam / Den Haag) hat eine Ausfahrt nach Bodegraven.

Bodegraven lebt von der Milchviehhaltung und vor allem von der davon abgeleiteten Nahrungsmittelindustrie: Käse, (die landesweit bekannte Firma Frico), Milchprodukte usw.

Geschichte

Die Stelle, wo Bodegraven liegt, markierte im 1. Jahrhundert die Grenze des Römischen Reiches. Im „Museum voor Oudheden“ in Leiden befindet sich ein 1937 in Bodegraven ausgegrabener Reiterhelm aus vergoldetem Bronze, der einem römischen Soldaten gehört hat. Vermutlich befand sich hier ein „castellum“ einer römischen Legion. Auch 1994 wurden bei Grabungen interessante Funde gemacht, welche im Rathaus in einer Vitrine ausgestellt sind. Von der Geschichte bis 1600 ist dann wenig mehr bekannt. Bei Stadtbränden im Mittelalter und im 17. Jahrhundert ging vieles verloren. So ist es unsicher, ob Bodegraven früher Stadtrechte gehabt hat. Es ist ebenso unsicher, ob der Ort eine Stadt oder ein Dorf ist. Im Jahr 1882 wurde eine Käsefabrik und -großhandlung gegründet, der Bodegraven bis heute eine gewisse Wirtschaftsblüte verdankt.

Sehenswürdigkeiten

Bodegraven, Mühle "de Arkduif"
  • In der Nähe des Bahnhofs steht ein kleines, nur nachmittags geöffnetes Käsemuseum.
  • Die Schanze Wierickerschans, in einer malerischen Polderlandschaft, datiert aus dem 17. Jahrhundert und kann im Sommer nach Verabredung mit einem Führer besichtigt werden
  • Nördlich des Ortes liegen die Nieuwkoopse Plassen (Seen), ein Vogelschutzgebiet
  • Das Dorf Nieuwerbrug (= Neue Brücke) hat eine Zollbrücke aus dem Jahr 1609
  • Man kann von hier aus eine Radtour durch das holländische Polderland mit seinen vielen alten Windmühlen machen
  • Bodegraven hat eine schöne Kirche aus dem 17. Jahrhundert.

Weblinks

 Commons: Bodegraven – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Bevölkerungsstatistik, 29. März 2011Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bodegraven — Bodegraven, 1) Marktflecken im Bezirk Leyden der niederländischen Provinz SHolland, am Rhein, Seilerei; 2000 Ew.; 2) Flecken im Bezirk Horn der niederländischen Provinz NHolland am Rhein fertigt Hüte, Leder, Seilerwaaren; 15 1600 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bodegraven — Infobox Settlement official name = Bodegraven flag size = 120x100px image shield = Coat of arms of Bodegraven.png shield size = 120x100px mapsize = 280px subdivision type = Country subdivision name = Netherlands subdivision type1 = Province… …   Wikipedia

  • Bodegraven — 52°6′0″N 4°46′0″E / 52.1, 4.76667 …   Wikipédia en Français

  • Bodegraven — Original name in latin Bodegraven Name in other language State code NL Continent/City Europe/Amsterdam longitude 52.0825 latitude 4.75 altitude 2 Population 19395 Date 2012 04 14 …   Cities with a population over 1000 database

  • Bodegraven — Sp Bòdegravenas Ap Bodegraven L Nyderlandai …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Bodegraven-Reeuwijk — Héraldique D …   Wikipédia en Français

  • Bodegraven (Begriffsklärung) — Bodegraven steht für Bodegraven, eine Kleinstadt und eine Gemeinde in den Niederlanden, Provinz Südholland Bodegraven (Schiff), ein niederländisches Handels und Passagierschiff Bodegraven ist der Familienname folgender Personen: Johan Bodegraven… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodegraven-Reeuwijk — Lage von Bodegraven Reeuwijk in den Niederlanden Bodegraven Reeuwijk ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Südholland. Sie entstand mit Wirkung vom 1. Januar 2011 durch den Zusammenschluss der bisherigen Gemeinden Bodegraven und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodegraven (Schiff) — p1 Bodegraven p1 Schiffsdaten Flagge Niederlande …   Deutsch Wikipedia

  • Bodegraven railway station — Infobox NS station station=Bodegraven stationscode=Bdg opened=1878 closed= reopened= platforms=2 latdeg=52 |latmin=4 |latsec=55 |londeg=4 |lonmin=44 |lonsec=44 positiekaartnaam=Randstad ZWThe Bodegraven railway station is a railway station in… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”