Bodelsen

Anders Bodelsen (* 11. Februar 1937 in Frederiksberg, Kopenhagen) ist ein bedeutender dänischer Schriftsteller.

Bodelsen wuchs in Kopenhagen auf und studierte dort Rechtswissenschaft, Literaturwissenschaft und Volkswirtschaft. Ab 1959 war er für diverse dänische Zeitungen und Zeitschriften tätig und Herausgeber einer Literaturzeitschrift. Danach arbeitete er auch als Kritiker beim dänischen Fernsehen sowie bei der großen Tageszeitung Politiken.

In Deutschland wurde Anders Bodelsen mit seinem mittlerweile als Standard-Science-Fiction-Roman geltenden Eis-Thriller Brunos tiefgekühlte Tage (dänischer Originaltitel: Frysepunktet) bekannt, in dem es um einen Todkranken geht, der sich – in der Hoffnung auf Heilungschancen in der Zukunft – einfrieren lässt und schließlich in einer alptraumhaft technisch-perfekten Welt erwacht.

Auch für Kinderfilme hat er Drehbücher geschrieben. Unter anderem für den Film Goldregen (dänischer Originaltitel: Guldregn).

Auszeichnungen

1969: „De Gyldne Laurbær“
1971: „Grand prix de littérature policière“ für Hændeligt uheld
1989: „Schwedischer Krimipreis – International“ für Mørklægning (dt.: Verdunkelung)
1986: „De Gyldne Håndjern“
2002: „Palle-Rosenkrantz-Ehrenpreis

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bodelsen — Bodelsen,   Anders, dänischer Schriftsteller, * Frederiksberg 11. 2. 1937; schildert in satirischen Erzählungen und Gesellschaftsromanen, oft in Form einer Kriminalintrige, das Leben der bürgerlichen Mittelschichten seines Landes; auch Hör und… …   Universal-Lexikon

  • Anders Bodelsen — (* 11. Februar 1937 in Frederiksberg, Kopenhagen) ist ein bedeutender dänischer Schriftsteller. Bodelsen wuchs in Kopenhagen auf und studierte dort Rechtswissenschaft, Literaturwissenschaft und Volkswirtschaft. Ab 1959 war er für diverse dänische …   Deutsch Wikipedia

  • Anders Bodelsen — (born 1937) is a prolific Danish writer primarily associated with the 1960 new realism wave in Danish literature, along with Christian Kampmann and Henrik Stangerup. Bodelsen prefers the social realistic style of writing, often thrillers about… …   Wikipedia

  • Danish literature — Hans Christian Andersen (1805–1875) …   Wikipedia

  • The Silent Partner (1978 film) — Infobox Film name = The Silent Partner image size = caption = Movie cover for The Silent Partner director = Daryl Duke producer = Joel B. Michaels Stephen Young writer = Anders Bodelsen Curtis Hanson narrator = starring = Elliott Gould… …   Wikipedia

  • 11. Feber — Der 11. Februar ist der 42. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 323 Tage (in Schaltjahren 324 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Bästa svenska Debut — Der Schwedische Krimipreis (Original: Svenska Deckarakademins pris) ist ein renommierter Literaturpreis für Kriminalliteratur. Er wird seit 1971 jährlich von der Svenska Deckarakademin (engl.: Swedish Academy for Detection) in verschiedenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bästa svenska debut — Der Schwedische Krimipreis (Original: Svenska Deckarakademins pris) ist ein renommierter Literaturpreis für Kriminalliteratur. Er wird seit 1971 jährlich von der Svenska Deckarakademin (engl.: Swedish Academy for Detection) in verschiedenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bästa svenska kriminalroman — Der Schwedische Krimipreis (Original: Svenska Deckarakademins pris) ist ein renommierter Literaturpreis für Kriminalliteratur. Er wird seit 1971 jährlich von der Svenska Deckarakademin (engl.: Swedish Academy for Detection) in verschiedenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Frederiksberg — Basisdaten Fläche: 8,7 km² Einwohner: 92.234 (1. Januar 2007) Bevölkerungsdichte: 10.614,8 E. je km² Frederiksberg Kommune [fʀɛðəʀegsˈbɛʀʔ] ist eine dänische Kommune im Großraum von Kopenhagen und liegt auf der Insel Sjælland …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”