ARANTII
Ductus venosus

Der Ductus venosus (ARANTII) ist eine fetale Kurzschlussverbindung zwischen der Leberpfortader und der unteren Hohlvene (Vena cava inferior beim Menschen, bei Tieren als „hintere Hohlvene“, Vena cava caudalis, bezeichnet). Vor der Geburt wird das Nabelvenenblut unter Umgehung des Leberkreislaufs direkt in die Hohlvene geleitet. Das Blut erfährt durch die Engstelle des Ductus venosus eine Beschleunigung, so dass das schnellere sauerstoffreichere Blut durch das Foramen ovale in erster Linie die obere Extremität und den Kopf versorgt.

Der Ductus venosus verschließt sich bei vielen Säugetieren bereits vor der Geburt. Beim Menschen sowie bei Hunden, Katzen und Wiederkäuern ist er zur Geburt aber noch offen und verschließt sich normalerweise in den ersten Lebenstagen. Nach Verschluss bleibt das Ligamentum venosum als verödeter Rest zurück.

Persistierender Ductus venosus

Erfolgt dieser Verschluss nicht, spricht man von einem persistierenden Ductus venosus. Das Pfortaderblut fließt dann weiterhin unter Umgehung des Leberkreislaufs direkt in die Hohlvene (portosystemischer oder portokavaler Shunt ). Dadurch können im Darm resorbierte Schadstoffe direkt in den Körperkreislauf gelangen und werden nicht mehr unmittelbar von der Leber entgiftet, was auf Dauer zu zentralnervösen Störungen führen kann (Hepatoenzephalopathie). Die Lebenserwartung kann stark eingeschränkt sein. Eine chirurgische (Ligatur des Shuntgefäßes) oder radiologisch interventionelle Behandlung (Embolisation des Shuntgefäßes) kann zur Verbesserung der Leberdurchblutung und damit zur Verhinderung weiterer shuntbedingter Komplikationen führen.

Literatur

  • Uwe Gille: Herz-Kreislauf- und Abwehrsystem, Angiologia. In: Salomon, F.-V. u. a. (Hrsg.): Anatomie für die Tiermedizin. Enke-Verlag, Stuttgart 2004, S. 404-463. ISBN 3-8304-1007-7

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ПЕЧЕНЬ — ПЕЧЕНЬ. Содержание: I. Аштомия печени............... 526 II. Гистология печени.............. 542 III. Нормальная физиология печени...... 548 IV. Патологическая физиология печени..... 554 V. Патологическая анатомия печени...... 565 VІ.… …   Большая медицинская энциклопедия

  • Embryo — (griech., »Keim«; hierzu Tafel »Embryo: Die Entwickelung des Menschen I u. II«), in der Zoologie das junge Tier innerhalb des Eies oder Muttertiers, bei den Säugetieren auch Fötus (foetus, fetus, Frucht, Leibesfrucht) genannt. Die Entwickelung… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • СВЯЗКИ — СВЯЗКИ, ligamenta (от лат. ligo вяжу), термин, употребляемый в нормальной анатомии связки человека и высших позвоночных по преимуществу для обозначения плотных соединительнотканных тяжей, пластин и пр., Дополняющих и подкрепляющих собой тот или… …   Большая медицинская энциклопедия

  • Приложение. Перечень анатомических терминов. Связки — (ligamenta) Accessoria (auxiliaria) Accessoria costarum Accessoria (Henle) Accessoria plantaria Accessoria volaria Accessorium cubiti Accessorium humeri Accessorium laterale genu Accessorium mediale genu Accessorium radiale (Henle) Accessorium… …   Медицинская энциклопедия

  • Herz [1] — Herz (Cor), 1) Haupttheil des thierischen Körpers, welches zugleich von erweiterter Form Muskel u. Blutgefäß für alle Gefäße, mit denen es in directer Verbindung steht, ein Centralorgan bildet. Bei Thieren der niedrigsten Ordnungen, den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Arantius — (Aranzio), Giulio C., Italian anatomist and physician, 1530–1589. See A. ligament, A. nodule, A. ventricle, corpus arantii, ductus venosus arantii …   Medical dictionary

  • Blutkreislauf — Zirkulation * * * Blut|kreis|lauf 〈m. 1u〉 Kreislauf des Blutes im Körper * * * Blut|kreis|lauf, der (Med.): [durch das Herz angetriebener] Umlauf des Blutes im menschlichen bzw. tierischen Körper. * * * Blutkreislauf,   Blutzirkulation, die… …   Universal-Lexikon

  • АРАНЦИЕВ ПРОТОК — (ductus venosus Arantii), существ, только у эмбрионов млекопитающих, соединяет воротную вену с нижней полой веной. Аран циев проток вскоре после рождения исчезает и превращается в соединительнотканный тяж (ligamentum Arantii) …   Большая медицинская энциклопедия

  • БОТАЛЛОВ ПРОТОК — БОТАЛЛОВ ПРОТОК, ductus arteriosus Во talli (Leonardo Botallo, XVI в.), представляет собой сосудистый ствол, соединяющий у утробного младенца дугу аорты с легочной артерией (art. pulmonalis) и за пустевающий после рождения. Развитие Б. п. стоит в …   Большая медицинская энциклопедия

  • СЕРДЦЕ — СЕРДЦЕ. Содержание: I. Сравнительная анатомия........... 162 II. Анатомия и гистология........... 167 III. Сравнительная физиология.......... 183 IV. Физиология................... 188 V. Патофизиология................ 207 VІ. Физиология, пат.… …   Большая медицинская энциклопедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”