Bodenring

Der Stehkessel ist ein Teil einer Dampflokomotive.

Er bildet zusammen mit der Feuerbüchse den Hinterkessel. In einem Ausschnitt der Stehkesselrückwand befindet sich das Feuerloch und die Feuertür. An der Stehkesselrückwand sind die zur Bedienung des Dampflokomotivkessels notwendigen Stellteile angebracht. Die Stehkesselvorderwand läuft in einen halbzylindrischen Teil aus und bildet zusammen mit dem Stehkesselmantel einen Zylinder, in den der Langkessel eingeschoben ist. Feuerbüchswand und Stehkesselmantel sind durch Seitenstehbolzen und Deckenstehbolzen verbunden. Oberhalb der Feuerbüchse schützen Queranker den Stehkessel gegen seitliches Aufbiegen. Unten wird der Stehkessel durch einen Bodenring abgeschlossen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verbrennungskammerkessel — Dampflok der Baureihe 41 mit DR Rekokessel. Der Mischvorwärmer der Bauart Ifs ist gut am trapezförmigen Aufbau oberhalb der Rauchkammer zu erkennen Der Verbrennungskammerkessel ist eine besondere Bauform des Kessels einer Dampflokomotive. Anders… …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerbüchse — Schnitt durch den Hinterkessel einer Schmalspurlokomotive, die innenliegende kofferartige Konstruktion über dem Rost bezeichnet man als Feuerbüchse (Bild ist annotiert) …   Deutsch Wikipedia

  • Baldwin 60000 — Anzahl: 1 Hersteller: Baldwin Locomotive Works Baujahr(e): 1926 Bauart: 2 E 1 h3v …   Deutsch Wikipedia

  • Dampflokomotivkessel — ausgebauter Dampflokomotivkessel, Hinterkessel …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerbox — Bodenstehbolzen im Dampflokomotivkessel Die Feuerbüchse ist als großer kofferförmiger Raum innerhalb des Stehkessels von Dampflokomotiven ausgebildet und besteht bei älteren Bauarten aus drei Teilen: Feuerbüchsmantel, rohrwand und rückwand. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Leopold Obermayer — (* 10. Mai 1892 in Würzburg; † 22. Februar 1943 im KZ Mauthausen) wurde als Jude und Homosexueller in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt. Der promovierte Jurist war Schweizer Staatsbürger und betrieb einen Weingroßhandel in Würzburg. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Neubaulokomotive — Vertreter aller fünf DB Neubaudampfloks Als Neubaulokomotive werden die für die Deutsche Bundesbahn gebauten Dampflokomotiven der Baureihe 10, Baureihe 23, Baureihe 65, Baureihe 66 und Baureihe 82 sowie die für die Deutsche Reichsbahn gebauten… …   Deutsch Wikipedia

  • Stehkessel — Stehkessel, rechts davor der Langkessel Der Stehkessel ist ein Teil einer Dampflokomotive. Er bildet zusammen mit der Feuerbüchse den Hinterkessel. In einem Ausschnitt der Stehkesselrückwand befinden sich das Feuerloch und die Feuertür. An der… …   Deutsch Wikipedia

  • Schachtabteufen — Schachtabteufen. Das Abteufen eines Schachtes (s.d.) erfolgt mittels Anwendung der bergmännischen Gewinnungsarbeiten (s. Bd. 4, S. 497). Zum Herausschaffen der gelösten Gesteinsmassen sind einfache Fördereinrichtungen (s. Schachtförderung)… …   Lexikon der gesamten Technik

  • RML 11-inch-gun — Allgemeine Angaben Militärische Bezeichnung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”