Bodenrode
Wappen Deutschlandkarte
Die Gemeinde Bodenrode-Westhausen führt kein Wappen
Bodenrode-Westhausen
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Bodenrode-Westhausen hervorgehoben
51.39444444444410.200833333333279Koordinaten: 51° 24′ N, 10° 12′ O
Basisdaten
Bundesland: Thüringen
Landkreis: Eichsfeld
Verwaltungs-
gemeinschaft:
Leinetal
Höhe: 279 m ü. NN
Fläche: 14,53 km²
Einwohner: 1189 (31. Dez. 2007)[1]
Bevölkerungsdichte: 82 Einwohner je km²
Postleitzahl: 37308
Vorwahl: 03606
Kfz-Kennzeichen: EIC
Gemeindeschlüssel: 16 0 61 012
Adresse der Verbandsverwaltung: Hauptstr. 73
37308 Bodenrode-Westhausen
Webpräsenz:
Bürgermeister: Franz-Josef Arend (CDU)

Bodenrode-Westhausen ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld und Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Leinetal.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Bodenrode wurde erstmals 1305 und Westhausen erstmals 1146 urkundlich erwähnt. Beide Orte gehörten ab 1816 zum Regierungsbezirk Erfurt der preußischen Provinz Sachsen.


Am 2. Januar 1992 wurde die Verwaltungsgemeinschaft Leinetal gegründet, damals bestehend aus den noch selbstständigen Mitgliedsgemeinden Bodenrode und Westhausen, die am 6. November 1993 fusionierten.

Einwohnerentwicklung

Entwicklung der Einwohnerzahl (31. Dezember):

  • 1994 - 1168
  • 1995 - 1171
  • 1996 - 1152
  • 1997 - 1154
  • 1998 - 1160
  • 1999 - 1164
  • 2000 - 1180
  • 2001 - 1182
  • 2002 - 1181
  • 2003 - 1196
  • 2004 - 1208
  • 2007 - 1189
Datenquelle: Thüringer Landesamt für Statistik

Wappen Ortsteil Bodenrode

Wappen des Ortsteils Bodenrode

Blasonierung: „In Silber über blauem Wellenschidfuß mit zwei silbernen Wellenbalken zwischen sechs grünen Halmen ein goldener nach links blickender Vogel.“


Verkehr

Der Ort hat einen Haltepunkt an der Halle-Kasseler Eisenbahn.

Persönlichkeiten

Einzelnachweise

  1. Thüringer Landesamt für Statistik: Bevölkerung nach Gemeinden

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bodenrode-Westhausen — Bodenrode Westhausen …   Wikipédia en Français

  • Bodenrode-Westhausen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenrode-Westhausen — Infobox Ort in Deutschland image photo = Wappen = kein lat deg = 51 |lat min = 23 |lat sec = 40 lon deg = 10 |lon min = 12 |lon sec = 3 Lageplan = Bundesland = Thüringen Landkreis = Eichsfeld Verwaltungsgemeinschaft = Leinetal Höhe = 279 Fläche …   Wikipedia

  • Westhausen (Eichsfeld) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wappen im Landkreis Eichsfeld — Diese Liste erfasst alphabetisch geordnet die Wappen der Städte, Gemeinden und ehemals selbständigen Gemeinden des Landkreises Eichsfeld in Thüringen (Deutschland). Inhaltsverzeichnis 1 Landkreis Eichsfeld 1.1 Wappen der Städte und Gemeinden 1.2… …   Deutsch Wikipedia

  • Werner August Hagedorn — (* 2. Juli 1831 in Bodenrode Westhausen bei Heiligenstadt; † 9. Juni 1894 in Magdeburg) war ein deutscher Chirurg. Werner Hagedorn Leben Hagedorn wurde als Sohn eines Dorfschullehrers geboren. Nach Gymnasial …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Eichsfeld — Liste aller Orte, die zum Eichsfeld gezählt werden – unabhängig davon, ob es sich um Ortsteile, eigenständige Gemeinden oder Städte handelt. Aus mehreren Ortsteilen bestehende Gemeinden werden nach Ortsteilen aufgeführt (also Leinefelde und… …   Deutsch Wikipedia

  • Reinholterode — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Steinbachtalbrücke — 51.40416666666710.215277777778 Koordinaten: 51° 24′ 15″ N, 10° 12′ 55″ O f1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Landkreis Eichsfeld — Diese Liste enthält alle Orte (Städte, Gemeinden und Ortsteile) im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Ort Gemeinde Einwohner (ca.) Arenshausen Arenshausen 1.008 Asbach Asbach Sickenberg 70 Ascherode Buhla 180 Bebendorf …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”