Bodensee-Literaturpreis

Der Bodensee-Literaturpreis der Stadt Überlingen wurde 1954 von der Stadt Überlingen am Bodensee gestiftet. Er wird seither jährlich, seit 1981 in der Regel alle zwei Jahre verliehen.

Die Auswahl des Preisträgers trifft eine unabhängige Jury. Die Organisation leistet der Fachdienst Kultur der Stadt Überlingen. Als Preisträger in Frage kommen deutsche, schweizerische oder österreichische Schriftsteller, Historiker, Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler, die in der Bodensee-Region tätig sind und/oder Werke über die Region verfasst haben. Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert.

Preisträger

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bodensee — w1 Bodensee …   Deutsch Wikipedia

  • Martin Walser — Walser 2011 im Literaturhaus München Martin Walser …   Deutsch Wikipedia

  • Manfred Bosch — (* 16. Oktober 1947 in Bad Dürrheim) ist ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Werke (Auswahl) 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Bambergen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bonndorf (Überlingen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Goldbach (Überlingen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hödingen (Überlingen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Iburinga — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Lippertsreute — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Nesselwangen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”