Bodenseeufer (Konstanz)
Naturschutzgebiet
Bodenseeufer (Konstanz)
Bodenseeufer (Konstanz) (Deutschland)
Paris plan pointer b jms.svg
Lage: Baden-Württemberg, Deutschland
Nächste Stadt: Konstanz
Fläche: 6,72 km²
Gründung: zwischen 1961 und 1997
47.7080555555569.0883333333333

i3i6

Das Gebiet Bodenseeufer (Konstanz) ist ein mit Verordnung zwischen 1961 und 1997 ausgewiesenes bzw. erweitertes Naturschutzgebiet (NSG-Nummer 3.058) im Gebiet der baden-württembergischen Stadt Konstanz sowie der Gemeinden Allensbach, Gaienhofen, Moos, Öhningen und Reichenau im Landkreis Konstanz in Deutschland.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Das rund 672 Hektar große, mehrteilige Naturschutzgebiet Bodenseeufer (Konstanz) gehört naturräumlich zum Hegau bzw. Bodenseebecken. Es besteht aus verschiedenen, vornehmlich landwirtschaftlich genutzten Teilgebieten am Zeller-, Gnaden- und Überlinger See, als Reste des noch unbebauten Ufers des Bodensees mit Uferstreifen von durchschnittlich 400 Meter Breite. Diese befinden sich

Schutzzweck

Wesentlicher Schutzzweck ist die Erhaltung des Uferbereichs mit Schilfröhricht, Großseggenrieden, und den artenreichen Pfeifengraswiesen mit Übergängen zu Kopfbinsenrieden.[1]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Verordnung des Regierungspräsidiums Südbaden über das „Naturschutzgebiet Bodenseeufer“ auf der Gemarkung Oehningen, Landkreis Konstanz vom 19. Januar 1961 (GBl. vom 2. März 1961, S. 40)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bodenseeufer — bezeichnet das Ufer des Bodensees, siehe den Absatz Ökologie im Artikel Bodensee. vier Naturschutzgebiete in Baden Württemberg: Bodenseeufer Untere Güll bei Konstanz Bodenseeufer (Konstanz) Bodenseeufer auf Gemarkung Markelfingen Bodenseeufer… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenseeufer (Markelfingen) — Als Bodenseeufer wird allgemein die 273 km lange Uferlinie des Bodensees bezeichnet. Im Speziellen ist „Bodenseeufer“ der Name von vier Naturschutzgebieten in Baden Württemberg. Inhaltsverzeichnis 1 Bodenseeufer (Untere Güll) 2 Bodenseeufer… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenseeufer (Untere Güll) — Als Bodenseeufer wird allgemein die 273 km lange Uferlinie des Bodensees bezeichnet. Im Speziellen ist „Bodenseeufer“ der Name von vier Naturschutzgebieten in Baden Württemberg. Inhaltsverzeichnis 1 Bodenseeufer (Untere Güll) 2 Bodenseeufer… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenseeufer (Bodman-Ludwigshafen) — Naturschutzgebiet Bodenseeufer (Bodman Ludwigshafen) …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenseeufer auf Gemarkung Markelfingen — Naturschutzgebiet Bodenseeufer auf Gemarkung Markelfingen …   Deutsch Wikipedia

  • Konstanz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Konstanz — Haltbarkeit; Alterungsbeständigkeit; Dauerhaftigkeit; Stabilität; Langlebigkeit * * * ◆ Kon|stạnz 〈f. 20; unz.〉 Ggs Inkonstanz 1. Festigkeit, Beständigkeit, Unveränderlichkeit 2. Beharrlichkeit [<lat …   Universal-Lexikon

  • Stadelhofen (Konstanz) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden im Landkreis Konstanz — Karte des Landkreises Konstanz Die Liste der Gemeinden im Landkreis Konstanz gibt einen Überblick über die 27 kleinsten Verwaltungseinheiten des Landkreises. Sieben der Gemeinden sind Städte. Konstanz, Singen (Hohentwiel) und Radolfzell am… …   Deutsch Wikipedia

  • Staad (Konstanz) — Staad Kreisstadt Konstanz Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”