Bodenseeufer (Markelfingen)

Als Bodenseeufer wird allgemein die 273 km lange Uferlinie des Bodensees bezeichnet. Im Speziellen ist „Bodenseeufer“ der Name von vier Naturschutzgebieten in Baden-Württemberg.

Inhaltsverzeichnis

Bodenseeufer (Untere Güll)

Die Untere Güll ist der Uferabschnitt zwischen der Insel Mainau und Litzelstetten. Die flache Bucht besitzt einen breiten Schilfgürtel und ist ein wichtiges Rast-, Brut- und Überwinterungsgebiet für Wasservögel. Die 50 ha große Wasser- und Uferfläche wurde 1991 unter Naturschutz gestellt.

Bodenseeufer (Konstanz)

Das insgesamt 672 ha große Naturschutzgebiet Bodenseeufer mit der Schutzgebietsnummer 3.058 ist auf mehrere Uferabschnitte des Überlinger- und Untersees verteilt:

Ziel der Schutzstellung ist der Erhalt von noch unbebautem, ursprünglichem Bodenseeufer, das teilweise landwirtschaftlich genutzt wird, teilweise in unberührtem Urzustand besteht. Schilfrohr, Großseggen, Pfeifengras und Kopfbinsen sind die bedeutenden Pflanzen in den Schutzgebieten.

Bodenseeufer (Markelfingen)

Der 26,2 ha große Uferstreifen südlich der Bahnlinie, zwischen Markelfingen und der Radolfzeller Kläranlage, ist ein wichtiger Lebensraum besonders für Vögel.

Bodenseeufer (Bodman-Ludwigshafen)

Dieses Schutzgebiet umfasst das Mündungsgebiet der Stockacher Aach zwischen Bodman und Ludwigshafen mit den Wiesenflächen auf beiden Seiten des Flusses, sowie der Flachwasserzone im Überlinger See, und ist der Lebensraum vieler Pflanzen- und Tierarten, die teilweise vom Aussterben bedroht sind.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bodenseeufer (Untere Güll) — Als Bodenseeufer wird allgemein die 273 km lange Uferlinie des Bodensees bezeichnet. Im Speziellen ist „Bodenseeufer“ der Name von vier Naturschutzgebieten in Baden Württemberg. Inhaltsverzeichnis 1 Bodenseeufer (Untere Güll) 2 Bodenseeufer… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenseeufer — bezeichnet das Ufer des Bodensees, siehe den Absatz Ökologie im Artikel Bodensee. vier Naturschutzgebiete in Baden Württemberg: Bodenseeufer Untere Güll bei Konstanz Bodenseeufer (Konstanz) Bodenseeufer auf Gemarkung Markelfingen Bodenseeufer… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenseeufer auf Gemarkung Markelfingen — Naturschutzgebiet Bodenseeufer auf Gemarkung Markelfingen …   Deutsch Wikipedia

  • Uferlinie des Bodensees — Satellitenaufnahme des Bodensees In dieser Liste werden Orte, Ortsteile, Ansiedlungen, Gebäude, Landmarken, Gewässereinmündungen etc. entlang der ca. 273 km langen Uferlinie des Bodensees aufgezählt. Die Oberfläche des Sees liegt circa… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenseeraum — w1 Bodensee …   Deutsch Wikipedia

  • Bregenzer See — w1 Bodensee …   Deutsch Wikipedia

  • Konstanzer See — w1 Bodensee …   Deutsch Wikipedia

  • Lac de Constance — w1 Bodensee …   Deutsch Wikipedia

  • Lake Constance — w1 Bodensee …   Deutsch Wikipedia

  • Schwäbisches Meer — w1 Bodensee …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”