Bodenstabilisierung
Der Bodenstabilisierer mischt Bindemittel in den Boden ein.

Die Bodenverfestigung (veraltet auch Bodenvermörtelung genannt) ist ein Verfahren zur Erhöhung des Tragfähigkeit eines Bodens (Baugrundverbesserung). Zu diesem Zweck werden dem Boden Bindemittel (etwa Zement oder Baukalk) zugegeben, die die Zusammensetzung der Bodenstruktur bis in eine Tiefe von 15 cm verändern. Anwendung findet dieses Verfahren bei Böden, die als Grundlage für einen Verkehrsweg oder ein Gebäude genutzt werden sollen und den daraus resultierenden Beanspruchungen nicht widerstehen können. Geeignet sind nichtbindige Böden unterschiedlicher Zusammensetzung (beispielsweise Kies- oder Sandgemische) sowie schluffige und tonige Böden. Nicht geeignet sind organische Böden und unvollständig zersetzte Felsgesteine. Alternativ zur Bodenverfestigung kann ein Bodenaustausch erfolgen.

Methoden

Bei dem Verfahren ist zwischen folgenden zwei Methoden zu unterscheiden:[1]

  • Im Baumischverfahren (auch mixed-in-place) erfolgt die Bodenverfestigung direkt vor Ort mit Hilfe spezieller Maschinen (so genannter Bodenstabilisierer).
  • Im Zentralmischverfahren (auch mixed-in-plant) wird der Boden abgetragen und in eine Mischanlage transportiert. Dort erfolgt das Vermischen mit Wasser und Bindemittel. Anschließend wird der aufbereitete Boden wieder auf der Baustelle eingebaut.

Normen und Standards

  • Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Erdarbeiten im Straßenbau (ZTV E-StB)
  • Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Tragschichten im Straßenbau (ZTV T-StB)
  • Merkblatt über Bodenverfestigungen und Bodenverbesserungen mit Bindemitteln, Ausgabe 2004

Einzelnachweise

  1. Hans-Henning Schmidt: Grundlagen der Geotechnik. Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden 2006, ISBN 3-5192-5019-5, S. 204. 

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bodenstabilisierung — Verfahren, bei dem die Verdichtbarkeit des bindigen Bodens verbessert wird, indem Feinkalk oder Kalkhydrat eingemischt werden. Die Tragfähigkeit des Bodens wird dadurch dauerhaft erhöht …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Liste der Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen in Österreich — Diese Liste der Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen beinhaltet (Stand vom Januar 2011) die in Österreich gültigen Richtlinien und Vorschriften für den Entwurf, Bau und Betrieb von Straßen. Herausgeber der Richtlinien und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauer AG — Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN DE0005168108 Gründung 1790 …   Deutsch Wikipedia

  • Bauer Gruppe — BAUER AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Baugrundrisiko — Mit Baugrundrisiko bezeichnet man im Bauwesen das Risiko unvorhersehbarer, vom Baugrund ausgehender Wirkungen und Erschwernisse. Inhaltsverzeichnis 1 Definition durch Norm 2 Praxis 3 Abgrenzung zum Systemrisiko …   Deutsch Wikipedia

  • Dichtungsschleier — (schraffiert) mit Bohrlöchern Ein Dichtungsschleier (auch: Dichtungsschirm) ist eine Untergrundabdichtung von Staubauwerken (Talsperren, Wehre) oder Baugruben. Er wird durch Injektionen des Untergrundes mit Zement hergestellt. Gelegentlich wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Dolomit (Gestein) — Dolomit Dolomit, wissenschaftlich Dolomitstein, ist ein Karbonat Gestein, das zu mindestens 90 Prozent aus dem Mineral Dolomit (chemische Formel CaMg(CO3)2 („CaCO3·MgCO3“) besteht. Bei geringeren Gehalten an Dol …   Deutsch Wikipedia

  • Possehl — Haus von 1909 Possehl Neubau Die Possehl Gruppe mit der …   Deutsch Wikipedia

  • БИТУМИЗАЦИЯ ГРУНТА — закрепление грунта нагнетанием через пробуренные скважины жидкого битума или битумных эмульсий (Болгарский язык; Български) битумиране на почва (Чешский язык; Čeština) injektování zeminy asfaltem; bitumizace zeminy (Немецкий язык; Deutsch)… …   Строительный словарь

  • СМОЛИЗАЦИЯ ГРУНТА — закрепление песчаных или лёссовых грунтов нагнетанием растворов синтетических смол с отвердителем (Болгарский язык; Български) осмоляване на почва (Чешский язык; Čeština) napouštění zemin pryskyřicí (Немецкий язык; Deutsch) bituminöse… …   Строительный словарь

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”