Bodesheim

Ferdinand Bodesheim (* 5. Juli 1900 in Frankfurt am Main; † 10. November 1970) war ein hessischer Politiker (CDU) und ehemaliger Abgeordneter des Hessischen Landtags.

Ausbildung und Beruf

Ferdinand Bodesheim studierte nach dem Abitur an den Universitäten Freiburg, Frankfurt am Main, Marburg und Gießen und promovierte zum Dr. jur.. Anschließend war er als Jurist an Gerichten, in Verbänden und in der öffentlichen Verwaltung sowie in der Industrie tätig. Seit 1928 arbeitete er als Rechtsanwalt, seit 1948 auch als Notar. Ferdinand Bodesheim war Mitglied verschiedener Aufsichtsräte.

Politik

Ferdinand Bodesheim war ab 1946 Vorstandsmitglied verschiedener Gremien der CDU sowie Mitglied der Europa-Union. Er war vom 1. Dezember 1958 bis zum 30. November 1966 Mitglied des Hessischen Landtags.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ferdinand Bodesheim — (* 5. Juli 1900 in Frankfurt am Main; † 10. November 1970) war ein hessischer Politiker (CDU) und ehemaliger Abgeordneter des Hessischen Landtags. Ausbildung und Beruf Ferdinand Bodesheim studierte nach dem Abitur an den Universitäten Freiburg,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bod–Bog — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Bayerischen Landtags (1. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Bayerischen Landtags in der 1. Wahlperiode (16. Dezember 1946 bis 20. November 1950). Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”