Bodh-Gaya
Der Mahabodhi in Bodhgaya

Bodhgaya (Hindi, बोधगया Bodhgayā, wörtlich „Ort der Erleuchtung“, von: bodhi = Erleuchtung) ist eine kleinere Stadt, die etwa 96 km von Patna entfernt im nordindischen Bundesstaat Bihar liegt.

In der Antike hieß die Stadt Uruvela (Pali) bzw. Urubilva (Sanskrit). Sie lag im Königreich Magadha, rund 90 km südlich von Pataliputra, wo Siddhartha Gautama um das Jahr 534 v. Chr. unter einer Pappel-Feige (Bodhi-Baum) die Erleuchtung (bodhi) erlangte. In Bodh-Gaya befindet sich eine der heiligsten Stätten des Buddhismus, der Mahabodhi-Tempel, wo der Mahabodhi wächst, der nach der Überlieferung ein Abkömmling jenes Baumes ist. Im kleinen anliegenden Muchalinda Teich steht eine Skulptur, die Buddha auf einer Lotusblüte sitzend darstellt, überragt von einer Königskobra. Die riesigen Welse (Fisch) im Teich gelten als heilig.

Die große Buddhastatute

Auffassungen des Mahayana-Buddhismus zufolge sollen in unserem Weltzeitalter (Kalpa) 1000 Buddhas erscheinen, die alle in Bodhgaya Erleuchtung erlangen. Der historische Buddha Shakyamuni war der 4. Buddha in dieser Reihe. Bodhgaya wird im Mahayana-Buddhismus auch Vajrasana, der „Diamantene Thron“ genannt.

Bodhgaya ist seit 1953 ein internationales buddhistisches Pilgerzentrum. Buddhisten aus Vietnam, Sri Lanka, Thailand, Burma, Tibet, Bhutan und Japan errichteten in Bodhgaya zahlreiche Klöster und Tempel. Eine riesengroße Statue des Buddha in Meditationshaltung und lebensgroße Statuen seiner Schüler (aufrecht stehend) aus grauem Stein befinden sich ebenfalls in Bodhgaya. Die Statue wurde im Jahr 1989 vom Dalai Lama enthüllt. 2002 wurde der Ort in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen.

In der Nähe der Stadt befindet sich ein Flughafen.

Weblinks

24.784.9833333333337Koordinaten: 24° 42′ N, 84° 59′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bodh Gaya —   city   …   Wikipedia

  • Bodh Gaya — Saltar a navegación, búsqueda Bodh Gaya ó Bodhgaya es una ciudad del distrito de Gaya, del Estado de Bihar, en India. Se trata de la más sagrada de las cuatro ciudades santas del budismo ya que es el lugar donde Gautama Buda alcanzó la… …   Wikipedia Español

  • Bodh Gaya — Bodh Gaya,   Dorf im indischen Bundesstaat Bihar, in dessen Nähe der meditierende Buddha unter einem Feigenbaum (Bodhibaum) die Erleuchtung erlangte. Aus frühbuddhistischer Zeit sind nur Reste eines Steinzauns mit Lotosmedaillons, Tierfriesen und …   Universal-Lexikon

  • Bodh Gaya — Original name in latin Bodh Gaya Name in other language Bodh Gaja, Bodh Gaya, Bodh Gaya, Bodhgaja, Bodhgaya, Buddh Gaya, Buddha Gaya, Bdhgaja, bodha gaya, bodhagaya, bodkh gaja, buddagaya, phuthth kh ya, pu ti jia ye, Бодх Гая State code IN… …   Cities with a population over 1000 database

  • Bodh Gaya — Der Mahabodhi in Bodhgaya Bodhgaya (Hindi, बोधगया Bodhgayā, wörtlich „Ort der Erleuchtung“, von: bodhi = Erleuchtung) ist eine kleinere Stadt, die etwa 96 km von Patna entfernt im nordindischen Bundesstaat Bihar liegt. In der Antike hieß die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodh Gaya — ▪ India also spelled  Buddh Gaya   town in central Bihar state, northeastern India. It is situated west of the Phalgu River, a tributary of the Ganges (Ganga) River (Ganges River). One of the holiest of Buddhist sites, it was there, under the… …   Universalium

  • Bodh Gaya — or Buddha Gaya or Buddh Gaya geographical name village NE India in central Bihar population 21,686 …   New Collegiate Dictionary

  • Bodh-Gaya — Bodhgayâ Bodhgayâ est un village situé à une centaine de kilomètres de Patna dans l état de Bihar en Inde. L arbre de Mahabodi près du temple de Mahabodi Histoire Bodhgayâ est l endroit où Siddhartha Gautama atteint l illumination et par là même… …   Wikipédia en Français

  • Bodh-Gayâ — Bodhgayâ Bodhgayâ est un village situé à une centaine de kilomètres de Patna dans l état de Bihar en Inde. L arbre de Mahabodi près du temple de Mahabodi Histoire Bodhgayâ est l endroit où Siddhartha Gautama atteint l illumination et par là même… …   Wikipédia en Français

  • Bodh Gaya — Bodhgayâ Bodhgayâ est un village situé à une centaine de kilomètres de Patna dans l état de Bihar en Inde. L arbre de Mahabodi près du temple de Mahabodi Histoire Bodhgayâ est l endroit où Siddhartha Gautama atteint l illumination et par là même… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”