ARD-Bundesligakonferenz

Die Bundesligakonferenz, auch ARD-Bundesligakonferenz, ist die Live-Sportberichterstattung der ARD anlässlich der Fußball-Bundesliga im Radio. Sie wird von WDR 2 produziert.

Inhaltsverzeichnis

Sendezeiten

Die ARD-Bundesligakonferenz läuft immer am Ende der beiden Halbzeiten und wird in den Programmen WDR 2, Bayern 1*, B5 aktuell**, Bremen Eins, hr1*, hr-info, MDR info, NDR 2, NDR 1 Welle Nord*, Inforadio, Radio Eins*, SR 3 Saarlandwelle, SWR1 (BW und RP)*, SWR cont.ra und gelegentlich auch Bremen Vier, hr3 und SR 1 Europawelle übertragen. (*: i.d.R. nur samstags; **: i.d.R. nur sonntags)

An Samstagen beginnt die so genannte Halbzeitkonferenz auf allen Sendern pünktlich um 16:08 Uhr, die so genannte Schlusskonferenz um 16:55 Uhr. An Sonntagen beginnt die Übertragung um 17:42 Uhr bzw. 18:42 Uhr, wird jedoch nicht von allen der oben genannten Sender übernommen.

Art der Übertragung

Den besonderen Reiz macht dabei die Art des Kommentars aus. Während im Radio üblicherweise linear über sportliche Ereignisse berichtet wird, nimmt die Bundesligakonferenz die Eigenart des Fußball-Spieltages auf und berichtet in einer Konferenzschaltung parallel über die gleichzeitig stattfindenden Partien. Jede Begegnung wird dabei von einem eigenen Kommentator begleitet, der bei der Zuschaltung in das laufende Programm vom bisherigen Spielgeschehen oder aktuellen Situationen berichtet. Besondere Spannung entwickelt sich immer dann, wenn der Kommentator einen Torerfolg ausruft, ohne dabei die erfolgreiche Mannschaft zu erwähnen, z.B. „Tor in Frankfurt“. Das Spiel entwickelt sich bei dieser Art der Übertragung im Kopf des Zuhörers, der sich selbst ein Bild vom Spielgeschehen machen muss.

Stellenwert in der Medienlandschaft

Über Jahre war die ARD-Bundesligakonferenz neben dem Teletext die einzige Möglichkeit für den Fußballfan, die Spiele der Bundesliga zeitgleich zu verfolgen, erst durch die Premiere-Berichterstattung und die zunehmende Verbreitung des Internets kam es zu ernstzunehmenden Alternativen. Die Bundesligakonferenz im Bezahlfernsehen nimmt hier eine Sonderrolle ein, da seit der Saison 2000/2001 erstmals eine Konferenzschaltung angeboten wird, die nicht auf das Hören beschränkt ist. Dennoch genießt die ARD-Bundesligakonferenz nach wie vor großen Zuspruch in der Bevölkerung. Laut ARD hat die Konferenz deutschlandweit 9,7 Millionen regelmäßige Zuhörer.

Auswahl bekannter Reporter

Ehemalige Reporter sind mit einem * gekennzeichnet.

Norddeutscher Rundfunk

  • Michael Augustin
  • Alexander Bleick
  • Albrecht Breitschuh *
  • Kai Dittmann *
  • Jan Didjurgeit
  • Kurt Emmerich †2006 *
  • Rolf-Rainer Gecks
  • Holger Gerska
  • Armin Hauffe *
  • Walter Johannsen *
  • Jens Kluttig
  • Günter Maletzko *
  • Jörg Tegelhütter
  • Karl A. Weiß *

Bayerischer Rundfunk

Südwestrundfunk (SWR)

bis 1998: Süddeutscher Rundfunk (SDR) / Südwestfunk (SWF)

  • Erich Hohn (SDR) *
  • Klaus Kaiser (SDR) †1989 *
  • Gerd Million (SDR) *
  • Oliver Frick (SDR/SWR)
  • Wolfgang Fritschmann (SWF/SWR) *
  • Jens-Jörg Rieck (SWF/SWR)
  • Günther Schroth (SDR/SWR)
  • Hans-Reinhard Scheu (SWF/SWR) *
  • Peter Ziehe (SDR) *
  • Ralf Jädicke (SDR) *
  • Volker Kottkamp (SWF)*
  • Rudi Michel (SWF) (1921-2008)
  • Gerhard Delling (SWF)*
  • Harald Dietz (SWF) *
  • Detlev Lindner (SDR/SWR)
  • Dr. Volker Diepes (SDR) *

Saarländischer Rundfunk

  • Hans Berwanger *
  • Manfred Hubele *
  • Karl-Heinz Roland

Westdeutscher Rundfunk Köln

Hessischer Rundfunk

Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB)

bis 2003: Sender Freies Berlin (SFB) / Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg (ORB)

  • Nikolaus Hillmann (SFB/RBB)
  • Christian Riedel (ORB/RBB)
  • Guido Ringel (SFB/RBB)
  • Andreas Witte (SFB/RBB)
  • Andreas Friebel (RBB)
  • Jochen Sprentzel (SFB) *
  • Wolfgang Mönch (SFB) *

Radio Bremen

Mitteldeutscher Rundfunk

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bundesligakonferenz — Die Bundesligakonferenz, auch ARD Bundesligakonferenz, ist die Live Sportberichterstattung der ARD anlässlich der Fußball Bundesliga im Hörfunk. Sie wird von WDR 2 produziert. Inhaltsverzeichnis 1 Sendezeiten 2 Art der Übertragung 3 Stellenwert… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesliga-Konferenz — Die Bundesligakonferenz, auch ARD Bundesligakonferenz, ist die Live Sportberichterstattung der ARD anlässlich der Fußball Bundesliga im Radio. Sie wird von WDR 2 produziert. Inhaltsverzeichnis 1 Sendezeiten 2 Art der Übertragung 3 Stellenwert in… …   Deutsch Wikipedia

  • WDR2 — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: analog terrestrisch, Kabel, Satellit DAB …   Deutsch Wikipedia

  • WDR 2 — Allgemeine Informationen Empfang analog terrestrisch, Kabel, Satellit, DAB Webradi …   Deutsch Wikipedia

  • Breuckmann — Manfred Breuckmann bei einer Veranstaltung von Radio Emscher Lippe im Jahr 2000 Manfred „Manni“ Breuckmann (* 11. Juni 1951 in Datteln) ist ein ehemaliger deutscher Hörfunkmoderator und Sportreporter. Breuckmann studierte zunächst von 1969 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Manni Breuckmann — Manfred Breuckmann bei einer Veranstaltung von Radio Emscher Lippe im Jahr 2000 Manfred „Manni“ Breuckmann (* 11. Juni 1951 in Datteln) ist ein ehemaliger deutscher Hörfunkmoderator und Sportreporter. Breuckmann studierte zunächst von 1969 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Sabine Töpperwien — (* 6. Oktober 1960 in Seesen am Harz) ist eine deutsche Sportjournalistin. Töpperwien studierte bis 1985 in Göttingen Sozialwissenschaften. Als Tischtennisspielerin spielte sie mit dem ASC 1846 Göttingen Anfang der 1980er Jahre in der 2.… …   Deutsch Wikipedia

  • Hansi Küpper — Hansi Küpper, eigentlich Hans Georg Küpper (* 20. Februar 1961 in Essen) ist ein deutscher Fußballkommentator. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Fußballerische Karriere 1.2 Kommentatorentätigkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Manfred Breuckmann — Manfred Manni Breuckmann, City Festival Hamm, 29. Mai 2010 Manfred Breu …   Deutsch Wikipedia

  • SWR1 Baden-Württemberg — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: analog terrestrisch, Kabel, Satellit …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”