Body Stuffing

Als Body Stuffing wird das Verschlucken von Drogen (Betäubungsmitteln) bezeichnet, um diese vor Entdeckung durch eine polizeiliche Kontrolle zu verbergen. Da diese meist in Cellophan und andere Materialien mit schlechter Reißfestigkeit verpackt sind, muss dabei mit dem Zerreißen der Hülle und einer beträchtlichen Aufnahme der Drogen aus dem Magen-Darm-Trakt gerechnet werden. Der Schweregrad der Vergiftung ist dabei jedoch durch die geringe Menge und die gestreckten Substanzen oft nicht so ausgeprägt wie beim Body-Packer-Syndrom bei Drogenkurieren.

Quellen

Bitte beachte den Hinweis zu Rechtsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Body stuffing — Als Body Stuffing wird das Verschlucken von Drogen (Betäubungsmitteln) bezeichnet, um diese vor Entdeckung durch eine polizeiliche Kontrolle zu verbergen. Da diese meist in Cellophan und andere Materialien mit schlechter Reißfestigkeit verpackt… …   Deutsch Wikipedia

  • Body Packing — Röntgenaufnahme des Bauchraums eines Drogenkuriers mit mehreren verschluckten Kapseln Als Body Packing wird das Transportieren von Drogen durch Verlegung der Container in Körperöffnungen, vor allem im Ausscheidungstrakt und im Scheidenvorhof,… …   Deutsch Wikipedia

  • Body packing — Röntgenaufnahme des Bauchraums eines Drogenkuriers mit mehreren verschluckten Kapseln Als Body Packing wird das Transportieren von Drogen durch Verlegung der Container in Körperöffnungen, vor allem im Ausscheidungstrakt und im Scheidenvorhof,… …   Deutsch Wikipedia

  • Stuffing — Stuff ing, n. 1. That which is used for filling anything; as, the stuffing of a saddle or cushion. [1913 Webster] 2. (Cookery) Any seasoning preparation used to stuff meat; especially, a composition of bread, condiments, spices, etc.; forcemeat;… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Stuffing box — Stuffing Stuff ing, n. 1. That which is used for filling anything; as, the stuffing of a saddle or cushion. [1913 Webster] 2. (Cookery) Any seasoning preparation used to stuff meat; especially, a composition of bread, condiments, spices, etc.;… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Stuffing — In cooking, stuffing or dressing (specifically for poultry) is a substance used to fill a cavity in another food item. Many foods are stuffed, including meats, vegetables, and fruits.HistoryIt is not known when stuffings were first used. The… …   Wikipedia

  • Phonebooth stuffing — was a cultural phenomenon that began during the 1950s in Durban, South Africa and spread to Britain, Canada and the United States by the spring of 1959. It involved a number of people consecutively entering a phonebooth, until the point where the …   Wikipedia

  • Bodypacker — Röntgenaufnahme des Bauchraums eines Drogenkuriers mit mehreren verschluckten Kapseln Als Body Packing wird das Transportieren von Drogen durch Verlegung der Container in Körperöffnungen, vor allem im Ausscheidungstrakt und im Scheidenvorhof,… …   Deutsch Wikipedia

  • Drogenjargon — Jede Subkultur hat ihre eigene Sprache.[1] In der Drogenszene hat sich über Jahre eine eigene Szenesprache entwickelt. Die Szene bzw. Straßensprache ergänzt bzw. ersetzt im Drogenmilieu die Umgangssprache. Mittlerweile ist in diese Terminologie… …   Deutsch Wikipedia

  • Mule (smuggling) — For other uses, see mule (disambiguation). Plain radiograph of the abdomen of a mule A mule or courier is someone who smuggles something with him or her (as opposed to sending by mail, etc.) across a national border, including bringing in to and… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”