Bogazköy
Boğazkale
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Boğazkale (Türkei)
DEC
Basisdaten
Provinz (il): Çorum
Landkreis (ilçe): Boğazkale
Koordinaten: 40° 1′ N, 34° 37′ O40.02111111111134.6097222222227Koordinaten: 40° 1′ 16″ N, 34° 36′ 35″ O
Fläche: 245 km²
Einwohner: 1.588 (2007)
Bevölkerungsdichte: 6 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+90) 364
Postleitzahl: 19 xxx
Kfz-Kennzeichen: 19
Struktur und Verwaltung (Stand: 2007)
Bürgermeister: Ali Rıza Soysat (AKP)
Kaymakam: Fırat Çelik
Webpräsenz (Kaymakam):

Boğazkale ist Zentrum eines Landkreises in der Provinz Çorum in Zentralanatolien in der Türkei. Der Ort ist etwa 90 km von der Stadt Çorum entfernt, die Bevölkerungszahl beträgt 1.588.

Der Ort hieß früher Boğazköy (Schluchtdorf), wurde aber später in Boğazkale (Schluchtburg) umbenannt. Seine hethitische Bezeichnung ist Hattuša oder Hattuscha. Er war Hauptstadt der Hethiter und ist heute eine bedeutende Ausgrabungsstätte. Die ausgegrabenen und restaurierten Überreste von Hattuša und dem dazu gehörigen Heiligtum Yazılıkaya sind heute als archäologisches Freilichtmuseum zugänglich und bilden das Zentrum eines historischen Nationalparks. Im Ort befindet sich ein Museum mit Funden aus Hattuša.

Als einer von bisher neun Orten in der Türkei ist Hattuša in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen worden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boğazköy — (türkisch: „Dorf an der Meerenge“ oder „Schluchtdorf“) ist der Name mehrerer Orte in der Türkei: Boğazköy (Çorum) (ehemaliger Name), Kreisstadt und Landkreis in der Provinz Çorum Boğazköy (Şemdinli), Dorf in der Provinz Hakkâri Diese Seite ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Bogâzköy — Hattusha 40°01′11″N 34°36′55″E / 40.01972, 34.61528 Hattusha (ou Hattusa, ancien nom Hattush), aujourd hui située à proximité du village de …   Wikipédia en Français

  • Boğazköy — or Boğazkale Village, north central Turkey. Located about 90 mi (145 km) east of Ankara, it is on the ruins of the ancient Hittite capital of Hattushash. The site contains archaeological remains, including temples, city gates, and walls,… …   Universalium

  • Boğazköy — Boğazkale Boğazkale Administration Pays  Turquie …   Wikipédia en Français

  • Bogăzköy — ► Estación arqueológica turca, al E de Ankara, donde estuvo la antigua Hattusas o Hatti, capital del Imperio hitita. * * * Poblado en el centro norte de Turquía. Ubicado cerca de 145 km (90 mi) al este de Ankara, se erigió sobre las ruinas de la… …   Enciclopedia Universal

  • Bogazköy — Bo•gaz•koy orBo•gaz•köy [[t]ˌboʊ ɑzˈkœ i, ˈkɔɪ[/t]] n. geg a village in N central Turkey: site of the ancient Hittite capital …   From formal English to slang

  • Boğazköy (Şemdinli) — Boğazköy Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Historischer Nationalpark Boğazköy-Alacahöyük —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Studien zu den Bogazkoy-Texten — Studien zu den Boǧazköy Texten (abgekürzt StBoT), herausgegeben von der Kommission für den Alten Orient der Akademie der Wissenschaften und der Literatur zu Mainz und der Deutschen Orient Gesellschaft ist eine seit 1965 in Wiesbaden erscheinende… …   Deutsch Wikipedia

  • Studien zu den Boǧazköy-Texten — (abgekürzt StBoT), herausgegeben von der Kommission für den Alten Orient der Akademie der Wissenschaften und der Literatur zu Mainz und der Deutschen Orient Gesellschaft ist eine seit 1965 in Wiesbaden erscheinende Bücherreihe mit Ausgaben von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”