Bogenhausener Brücke

Die Max-Joseph-Brücke, benannt nach dem bayerischen König Maximilian I. Joseph, (auch als Tivolibrücke oder Bogenhausener Brücke bekannt) ist eine Bogenbrücke über die Isar in München.

Max-Joseph-Brücke
von Süden gesehen
Detail

Inhaltsverzeichnis

Lage

Die Max-Joseph-Brücke verbindet den Münchner Stadtteil Bogenhausen und den Englischen Garten.

Geschichte

Bereits 1804 entstand an der Stelle der heutigen Brücke eine Holzbrücke. Aufgrund technischer Mängel und Hochwasser mussten in den Jahren 1811 (Holzbrücke), 1826 (Behelfsbrücke) und 1876 (Eisenbrücke) neue Brücken errichtet werden. Die Eisenbrücke wurde 1899 durch ein Hochwasser zerstört.

Im Jahre 1902 wurde die noch heute bestehende Brücke aus Stein errichtet. Die Gestaltung der Brücke übernahm Theodor Fischer, den Bau und die Konstruktion die Firma Sager & Woerner. Nachdem die Brücke den Zweiten Weltkrieg fast unbeschadet überstanden hatte, wurde sie 1974 komplett instandgesetzt.

Technische Daten

Die Brücke besteht aus einem einzigen flachen Dreigelenkbogen, der eine lichte Weite von 64,00 m und eine lichte Höhe von circa 10 m hat.

Skulpturen

Auf der Brücke finden sich vier allegorische Darstellungen der Elemente: Luft, Wasser, Feuer und Erde. Sie wurden von den Bildhauern Heinrich Düll, Georg Pezold, Max Heilmaier und Eugen Mayer-Fassold gestaltet. Die Figurengruppen werden jeweils von Pflanzen- und Tierreliefs flankiert.

Literatur

  • Christoph Hackelsberger: München und seine Isarbrücken. Hugendubel Heinrich GmbH, München 1985, ISBN 978-3-8803410-7-4. 
  • Friedrich Standfuss: Steinbrücken in Deutschland. 1988, ISBN 3-7640-0240-9. 
  • Christine Rädlinger; Baureferat der Landeshauptstadt München (Hrsg.): Geschichte der Münchner Brücken. Franz Schiermeier Verlag, München 2008, ISBN 978-3-9811425-2-5 (Brücken bauen von der Stadtgründung bis heute). 

Weblinks

48.1492411.598477Koordinaten: 48° 8′ 57,26″ N, 11° 35′ 54,49″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bogenhausener Tor — Das Bogenhausener Tor ist ein Bauprojekt im Münchener Stadtteil Steinhausen im Stadtbezirk 13 Bogenhausen. Inhaltsverzeichnis 1 Lage 2 Geschichte 3 Beschreibung 4 Einzelnach …   Deutsch Wikipedia

  • Max-Joseph-Brücke — Die Max Joseph Brücke, benannt nach dem bayerischen König Maximilian I. Joseph, ist eine Bogenbrücke über die Isar in München. Sie ist auch unter ihrem ursprünglichen Namen Bogenhausener Brücke und unter der Bezeichnung Tivolibrücke bekannt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Münchner Brücken — Postkarte von München 1918 mit Isarbrücken In der bayerischen Landeshauptstadt München gibt es mehr als 1000 Brücken. Besonders bekannt und für das Stadtbild prägend sind die Brücken über die Isar und über die breite Eisenbahntrasse der… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichenbachbrücke — Reichenbachbrücke, im Hintergrund die Mariahilfkirche …   Deutsch Wikipedia

  • Maximilian von Montgelas — Maximilian Carl Joseph Franz de Paula Hieronymus Graf von Montgelas (ausgesprochen mõʒəˈla; * 12. September 1759 in München; † 14. Juni 1838 in München) war ein bayerischer Politiker und Staatsreformer des 19. Jahrhunderts. Er war von 1799 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Herzogpark — Bogenhausen Landeshauptstadt München Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • München-Bogenhausen — Bogenhausen Landeshauptstadt München Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Heilmaier — Max Heilmaier (* 19. Juni 1869 in Isen; † 26. August 1923 in München) war ein deutscher Bildhauer. Heilmaier begann seine Lehr und Gesellenjahre 1882 in der Bildhauerwerkstatt von Jakob Bradl dem Älteren am Stiglmaierplatz in München. Dort traf… …   Deutsch Wikipedia

  • Sager & Woerner — Sager Woerner war ein international tätiger deutscher Baukonzern und bis 1980 (Fusion mit Heilmann Littmann Bau AG zur Heilit + Woerner Bau AG) mehrheitlich im Besitz der Familie Woerner. Geschichte Es wurde 1898 von Michael Sager und den Brüdern …   Deutsch Wikipedia

  • Tivolibrücke (München) — Tivolibrücke von Süden Die Tivolibrücke ist eine Brücke über den Eisbach in München. Der Name Tivolibrücke wird aber auch als Alternativbezeichnung für die Max Joseph Brücke verwendet, die über die Isar führt und in deren Verlängerung die Brücke… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”