Bogo-Indisch
a b c d e f g h
8 a8 b8 c8 d8 e8 f8 g8 h8 8
7 a7 b7 c7 d7 e7 f7 g7 h7 7
6 a6 b6 c6 d6 e6 f6 g6 h6 6
5 a5 b5 c5 d5 e5 f5 g5 h5 5
4 a4 b4 c4 d4 e4 f4 g4 h4 4
3 a3 b3 c3 d3 e3 f3 g3 h3 3
2 a2 b2 c2 d2 e2 f2 g2 h2 2
1 a1 b1 c1 d1 e1 f1 g1 h1 1
a b c d e f g h
Die Grundstellung der Bogoljubow-Indischen Verteidigung nach 3. ... Lf8-b4+

Bei der Bogoljubow-Indischen Verteidigung (auch kurz: Bogo-Indisch) handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels. Sie zählt zu den Geschlossenen Spielen und ist benannt nach Efim Bogoljubow, einem ukrainisch-deutschen Weltklassespieler der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ihr ECO Code ist E11.

Jede ihrer Varianten beginnt mit den Zügen

1.d2-d4 Sg8-f6
2.c2-c4 e7-e6
3.Sg1-f3 Lf8-b4+

Hauptvarianten

Nach 3. ... Lb4+ unterteilen sich die Hauptvarianten in

  • 4. Sb1-d2 und
  • 4. Lc1-d2

Nach 4. Sb1-c3 geht die Partie durch Zugumstellung in die Nimzowitsch-Indische Verteidigung über.

Literatur

  • Egon Varnusz: Wie spielt man Bogo-Indisch?. Dreier, 1989.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bogoljubow-Indische Verteidigung — a b c d e f g h …   Deutsch Wikipedia

  • Egon Varnusz — (born Budapest, Hungary, November 15, 1933) is a Hungarian chess Master and writer. Biography Varnusz competed in five Hungarian Chess Championships: in 1958, 1961, 1963, 1965, and 1966. In 1966, he made his best career result with 10.5/18, for… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”