Bogorodsk
Stadt
Bogorodsk
Богородск
Vorlage:Infobox Ort in Russland/Wartung/AltFöderationskreis Wolga
Oblast Nischni Nowgorod
Rajon Bogorodsk
Gegründet 1570
Stadt seit 1923
Fläche 17 km²
Höhe des Zentrums 130 m
Bevölkerung 36.219 Einw. (Stand: 2009)
Bevölkerungsdichte 2.131 Ew./km²
Zeitzone UTC+4
Telefonvorwahl (+7)83170
Postleitzahl 607600–607605
Kfz-Kennzeichen 52, 152
OKATO 22 207 501
Geographische Lage
Koordinaten 56° 6′ N, 43° 31′ O56.143.516666666667130Koordinaten: 56° 6′ 0″ N, 43° 31′ 0″ O
Bogorodsk (Russland)
Red pog.svg
Bogorodsk (Oblast Nischni Nowgorod)
Red pog.svg
Oblast Nischni Nowgorod
Liste der Städte in Russland

Bogorodsk (russisch Богоро́дск) ist eine Stadt in der Oblast Nischni Nowgorod in Russland. Sie hat 36.219 Einwohner (Stand: 2009) und ist Verwaltungszentrum des gleichnamigen Rajons. Bogorodsk liegt etwa 43 km südwestlich von Nischni Nowgorod entfernt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Bogorodsk besteht seit 1570. Seine Entstehung hat der Ort etwa 300 bei Iwan dem Schrecklichen in Ungnade geratenen Siedlern aus Nischni Nowgorod zu verdanken, die von ihm dorthin verbannt worden waren. Anfangs hieß das Dorf Bogorodizkoje oder auch Bogoroditschnoje, abgeleitet von Bogorodiza (= Gottesmutter). Später entwickelte sich im Ort die Verarbeitung des Leders, ab dem 17. Jahrhundert kamen weitere Handwerke hinzu. Den Stadtstatus erhielt Bogorodsk aber erst 1923.

Wirtschaft und Infrastruktur

Das Lederhandwerk hat in Bogorodsk bis heute überdauert; insgesamt gibt es in der Stadt vier Fabriken zur Lederverarbeitung, ferner Schuh-, Textil- und Baustofffabriken.

Die Stadt hat einen Eisenbahnanschluss auf der Strecke von Murom nach Nischni Nowgorod.

Söhne und Töchter der Stadt

  • Anatoli Solonizyn (1934–1982), Schauspieler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bogorodsk — Богородск Coordonnées  …   Wikipédia en Français

  • Bogorodsk — may refer to: *Bogorodsk, Nizhny Novgorod Oblast, a town in Nizhny Novgorod Oblast, Russia *Bogorodsk, name of Noginsk, a city in Moscow Oblast, Russia, in 1781 ndash;1930 *Bogorodsk, name of several rural settlements in Russia …   Wikipedia

  • Bogorodsk — Bogorodsk, 1) Kreis des russischen Gouvernements Moskau, flach, von mehreren Seen u. kleineren Flüssen bewässert; 132,400 Ew.; 2) Kreisstadt daselbst an der Kliasma, Ackerbau, vorzüglich Hopfen u. Gemüse, Fabriken; 1730 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bogoródsk — Bogoródsk, Kreisstadt im russ. Gouv. Moskau, an der Kljasma und einem Zweige der Eisenbahn Moskau Nishnij Nowgorod, bis 1781 ein Kirchdorf mit Namen Rogoshi, hat 2 Kirchen und (1897) 11,210 Einw., die Handel in Baumwollen und Seidenfabrikaten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bogoródsk — Bogoródsk, Kreisstadt im russ. Gouv. Moskau, 11.210 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bogorodsk — Original name in latin Bogorodsk Name in other language BOGORODSK, Bogorodsk, Bogorodskoje, Bogorodskoye, БОГОРОДСК State code RU Continent/City Europe/Moscow longitude 56.10514 latitude 43.51294 altitude 131 Population 36652 Date 2012 02 28 …   Cities with a population over 1000 database

  • Bogorodsk — /bog euh rotsk /; Russ. /beuh gu rddawtsk /, n. former name of Noginsk. * * * …   Universalium

  • Bogorodsk — Bogorọdsk,   früherer Name der russischen Stadt Noginsk …   Universal-Lexikon

  • Bogorodsk — /bog euh rotsk /; Russ. /beuh gu rddawtsk /, n. former name of Noginsk …   Useful english dictionary

  • Bogorodsk, Nizhny Novgorod Oblast — Bogorodsk ( ru. Богородск) is a town in Nizhny Novgorod Oblast, Russia, located 43 km southwest of Nizhny Novgorod at coord|56.1033|N|43.5158|E. Population: 37,095 (2002 Census); 38,401 (1989 Census).Known since 1570 as the village of… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”