Bogusławski
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Lebenslauf, Erfolge, Bedeutung

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Wojciech Bogusławski vor 1829

Wojciech Bogusławski (* 9. April 1757 in Glinno bei Posen; † 23. Juli 1829 in Warschau) war ein polnischer Schauspieler, Opernsänger, Schriftsteller, Übersetzer, Theaterregisseur und Gründer des Theaters in Kalisz.

Er wird auch "Vater des polnischen Theaters" genannt.

Im Jahre 1801 hat er aus eigenen Mitteln das Theater in Kalisz gegründet. 1810 -1814 war er Direktor der Musikakademie Warschau.

Es ist das drittälteste polnische Theater. Seit 1936 trägt es seinen Namen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boguslawski — ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Albert von Boguslawski (1834–1905), deutscher General und Militärschriftsteller Carl Andreas von Boguslawski (1758–1817), deutscher General, Übersetzer und Autor Eduard von Boguslawski (1905–1999),… …   Deutsch Wikipedia

  • Boguslawski — Boguslawski, 1) Adalbert, geb. um 1760 in der Wojewodschaft Posen, trat zuerst in Kriegsdienste, widmete sich seit 1778 in Warschau der dramatischen Kunst, welcher er in Polen eigentlich erst die Bahn brach; seit 1790 Director des Warschauer… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Boguslawski — Boguslawski, 1) Adalbert, poln. Schauspieler und dramatischer Dichter, geb. 4. Nov. 1759 in Slinno bei Posen, gest. 23. Juli 1829 in Warschau, betrat zuerst 1778 in Warschau die Bühne, wo er 1780 die erste Oper mit polnischem Text zur Ausführung… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Boguslawski — Boguslawski, Adalbert, poln. Dramatiker und Schauspieler, geb. 4. Nov. 1760 zu Glinno, gest. 23. Juli 1829 zu Warschau, Begründer der poln. Nationalbühne …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bogusławski —   [ su̯afski], Wojciech, polnischer Schauspieler und Dramatiker, * Glinno (bei Posen) 9. 4. 1757, ✝ Warschau 23. 7. 1829; Begründer des modernen polnischen Theaters, leitete seit 1783 wiederholt das Warschauer Nationaltheater. Seine fast 80… …   Universal-Lexikon

  • Boguslawski — Boguslạwski,   Eduard von, Botaniker, * Köthen/Anhalt 30. 12. 1905, ✝ Ebsdorfergrund 1. 2. 1999; von 1948 bis 1974 Professor für Pflanzenbau und züchtung in Gießen. Seine Züchtungen von Ölpflanzen und Sonderkulturen führten zu neuen… …   Universal-Lexikon

  • Boguslawski — 1. Aus einer mit dem Suffix ski gebildeten Ableitung des polnischen Rufnamens Boguslaw (urslaw. *bogb »Gott« + urslaw. *slava »Ruhm, Ehre«) hervorgegangene Familiennamen. 2. Herkunftsnamen zu polnischen Ortsnamen wie Boguslawice, Boguslawki …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Boguslawski [2] — Boguslawski, Albert von, Militärschriftsteller, geb. 24. Dez. 1834 in Berlin, nahm an den Feldzügen von 1864, 1866, 1870 71 teil, seit 1891 Generalleutnant a.D., gest. 7. Sept. 1905 in Berlin; schrieb: »Die Entwicklung der Taktik von 1793 bis zur …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Boguslawski [1] — Boguslawski, Adalbert, poln. Dramatiker und lange Zeit Director poln. Bühnen in Warschau, Krakau, Lemberg, Posen, Kalisch; st. 1829, schrieb 80 Stücke …   Herders Conversations-Lexikon

  • Boguslawski [2] — Boguslawski, Palm Heinrich Ludwig von, geb. 1789 zu Magdeburg, beschäftigte sich schon frühe mit Astronomie, betrat 1806 die militärische Laufbahn, die er im Herbste 1815 wieder verließ; 1831 wurde er Conservator der Sternwarte in Breslau. 1836… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”