Bohemia (Zeitung)

Bohemia ist der Titel einer deutsch-tschechischen Zeitung (Tschechisch: Česko-německé noviny BOHEMIA), die aus der Deutsch-Tschechischen Zeitung für gute Nachbarschaft hervorgegangen ist. Die Bohemia erscheint unter diesem Titel seit dem Jahre 2000. Die Archive befinden sich in der Nationalbibliothek der Tschechischen Republik.

Der Name Bohemia wurde bereits in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts für eine Beilage der Prager Zeitung verwendet, siehe Bohemia - Unterhaltungsblätter für gebildete Stände.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bohemia — Unter Bohemia versteht man: Böhmen die lateinische Bezeichnung (371) Bohemia Asteroid mit der Nummer 371, Bohemia (Louisiana) Stadt im Bundesstaat Louisiana, USA, Bohemia (New York) Stadt im Bundesstaat New York, Bohémia (Brauerei) Brauerei der… …   Deutsch Wikipedia

  • BOHEMIA — ist der Titel einer deutsch tschechischen Zeitung (Tschechisch: Česko německé noviny BOHEMIA), die aus der Deutsch Tschechischen Zeitung für gute Nachbarschaft hervorgegangen ist. Die Bohemia erscheint unter diesem Titel seit 2000. Die Archive… …   Deutsch Wikipedia

  • Bohemĭa [2] — Bohemĭa, deutsche Zeitung fortschrittlicher Richtung in Prag, die 1828 als belletristisches Blatt gegründet wurde, 1830 den Namen B. annahm, seit 1848 aber als politische Zeitung täglich erscheint. Redakteur ist gegenwärtig Richard Schubert …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bohemia (historische Zeitung) — Die deutschsprachige Zeitung Bohemia Unterhaltungsblätter für gebildete Stände erschien von 1828 bis 1938 in Prag, von 1828 bis 1835 als Beilage der Prager Zeitung. Im Laufe der Zeit wurde der Name häufig gewechselt: von „Unterhaltungsblätter“… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsch-Tschechische Zeitung — Bohemia ist der Titel einer deutsch tschechischen Zeitung (Tschechisch: Česko německé noviny BOHEMIA), die aus der Deutsch Tschechischen Zeitung für gute Nachbarschaft hervorgegangen ist. Die Bohemia erscheint unter diesem Titel seit 2000. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ivan Puluj — Johann Puluj Johann Puluj (ukrainisch Іван Павлович Пулюй/ Iwan Pawlowytsch Puljuj, wiss. Transliteration Ivan Pavlovyč Puljuj; * 2. Februar 1845 in Hrymajliw (heute Ukraine); † 31. Januar 1918 in …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Puluj — (ukrainisch Іван Павлович Пулюй/ Iwan Pawlowytsch Puljuj, wiss. Transliteration Ivan Pavlovyč Puljuj; * 2. Februar 1845 in Hrymajliw (heute Ukraine …   Deutsch Wikipedia

  • Germany — /jerr meuh nee/, n. a republic in central Europe: after World War II divided into four zones, British, French, U.S., and Soviet, and in 1949 into East Germany and West Germany; East and West Germany were reunited in 1990. 84,068,216; 137,852 sq.… …   Universalium

  • Otto von Habsburg — Crown Prince of Austria, Hungary, Croatia and Bohemia Otto von Habsburg in 2004 Spouse Princess Regina of Saxe Meiningen …   Wikipedia

  • Egon Erwin Kisch — Egon Erwin Kisch, eigentlich Egon Kisch (* 29. April 1885 in Prag; † 31. März 1948 ebenda), war ein deutschsprachiger Schriftsteller, Journalist und Reporter. Egon Erwin Kisch gilt als einer der bedeutendsten Reporter in der Geschichte des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”