Bohemians F.C.
Dieser Artikel behandelt den Bohemians genannten Fußballverein Bohemian F.C. aus Dublin, für den ebenfalls Bohemians genannten Fußballverein aus Prag siehe Bohemians 1905 Prag
Bohemian F.C.
Voller Name Bohemian Football Club
(Gälisch:An Cumann Peile Bóithéimeach)
Gegründet 6. September 1890
Stadion Dalymount Park, Dublin
Plätze 9.000
Präsident Ire Gerry Cuffe
Trainer Ire Pat Fenlon
Liga Premier Division
2008 Meister
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Bohemian Football Club (Gälisch:An Cumann Peile Bóithéimeach) ist ein irischer Fußballverein aus Dublin. Der 1890 gegründete Verein ist einer der ältesten durchgehend bestehende Fußballclub der Republik Irland (neben Athlone Town, UCD Dublin und Shelbourne Dublin); die Fußballmannschaft gehört als einzige der ersten irischen Liga ausschließlich den Mitgliedern des Vereins. Der Verein trägt seine Heimspiele seit 1901 im Dalymount Park aus, bis in die 1970er Jahre das wichtigste Stadion der irischen Republik.

Geschichte

Der Verein war von Beginn an sehr erfolgreich; in den ersten 20 Jahren seines Bestehens konnte er sechsmal das FA-Pokalfinale für Irland erreichen, verlor bis auf einen Sieg 1908 alle Endspiele. Nach der Abspaltung des Fußballverbandes der Republik Irland vom Nordirischen 1921 wurden die Bohemians Gründungsmitglied der irischen Liga, in den folgenden 1920/30er Jahre prägten sie den irischen Fußball. Neben fünf Meisterschaften und zwei Pokalsiegen stehen insgesamt vier Vizetitel in beiden Wettbewerben.

Bis 1969, als die ersten beiden Halbprofis zu den Bohs kamen, waren sie eine reine Amateurmannschaft. Später entwickelten sie sich zu einer vollprofessionellen Mannschaft. Sie spielen seitdem regelmäßig um die nationalen Titel mit.

Die Bohs spielen 21-mal in europäischen Wettbewerben, einschließlich der Qualifikation und des UI-Cups, schieden aber, falls sie überhaupt die erste Runde erreichten, fast immer in den ersten beiden Runden aus.

Erfolge

  • Meister der Republik Irland: 1924, 1928, 1930, 1934, 1936, 1975, 1978, 2001, 2003, 2008
  • Pokalsieger der Republik Irland: 1928, 1935, 1970, 1976, 1992, 2001, 2008
  • Ligapokalsieger der Republik Irland: 1975, 1979
  • Irischer Pokalsieger (Gesamtirland): 1908
  • Sieg über Fenerbahce 7:0

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cork Bohemians F.C. — Cork Bohemians F.C. Full name Cork Bohemians Football Club Founded 1928 Dissolved 19? Ground Turner s Cross Cork (Capacity: ?) …   Wikipedia

  • F.C. Paços de Ferreira — Paços de Ferreira Full name Futebol Clube Paços de Ferreira Nickname(s) Os Castores (Beavers) Os Pacenses …   Wikipedia

  • Bohemian F.C. — Football club infobox clubname = Bohemian |nat=Ireland fullname = Bohemian Football Club nickname = Bohs The Gypsies founded = 1890 ground = Dalymount Park, Phibsborough, Dublin 7 capacity = 12,200 chairman = Gerry Cuffe (President) manager = Pat …   Wikipedia

  • Dundalk F.C. — For other uses, see Dundalk (disambiguation). Dundalk Full name Dundalk Football Club Nickname(s) The Lilywhites …   Wikipedia

  • Shelbourne F.C. — Football club infobox clubname = Shelbourne fullname = Shelbourne Football Club nickname = Shels/The Reds founded = 1895 ground = Tolka Park Drumcondra Dublin Ireland capacity = 10,000 chairman = Joe Casey manager = Dermot Keely league = FAI… …   Wikipedia

  • Cliftonville F.C. — Cliftonville Full name Cliftonville Football Athletic Club Nickname(s) The Reds Founded 1879 …   Wikipedia

  • Limerick F.C. — Limerick F.C. Voller Name Limerick Football Club Gegründet 1937 Neugründung 1983 Stadion Hogan Park, Limerick Plätze 9.000 …   Deutsch Wikipedia

  • Dundalk F.C. — Dundalk F.C. Voller Name Dundalk Football Club Gegründet September 1903 Stadion Oriel Park, Dundalk …   Deutsch Wikipedia

  • Shelbourne F.C. — Shelbourne F.C. Voller Name Shelbourne Football Club Gegründet 1895 Stadion Tolka Park, Dublin …   Deutsch Wikipedia

  • Panathinaikos F.C. — Main article: Panathinaikos Panathinaikos F.C. Full name Panathinaikos Football Club Nickname(s) Το τριφύλλι (The Shamrock) Οι πράσινοι (The Greens) …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”