ARINC 429
Aufbau des 32 Bit Datenwortes
Bitnummer Kommentar
1 Bit 1 Labelbit MSB (most significant bit)
Gesamthaft 8 Labelbits
8 Bit 8 Labelbit LSB (least significant bit)
9 Bit 9, 10 sind spez. Identifier oder Daten
10 Bit 9, 10 source/destination identifier = SDI
11 Bit 11 Datenbit LSB
Gesamthaft 19 Datenbits
29 Bit 29 Datenbit MSB
30 Bit 30, 31 sind für 4 Zustände definiert; sign/status = SSM
31 z. B. failure, normal operation, test, no data
32 ODD parity

ARINC 429 ist ein in den 1970ern entwickelter und in den 1980ern eingeführter Datenbus-Standard für Verkehrsflugzeuge. Es wird zwischen einem Highspeed- und einem Lowspeed-Bus unterschieden. Bei einem Highspeed-Bus beträgt die maximale Datenübertragungsrate 100 kbit/s, bei Lowspeed 12,5 kbit/s.

Es existieren noch weitere Protokolle nach dem Arinc-Standard. ARINC 429 findet sich in einer Light-Variante auch in Business- und Sportflugzeugen wieder.

Prinzipiell ist die Serielle Schnittstelle ARINC-429 mit der differentiellen EIA-422 Schnittstelle vergleichbar. Nur sind statt zwei verschiedener Pegel drei definiert worden (+10 V, 0 V und −10 V). Wie einzelne Bits übertragen werden, sieht man bei der Darstellung des resultierenden Differenzsignals (ARINC-429-Timing).

Kennzeichnend für jedes Bit ist, dass der Pegel für die Hälfte der Zeit die Spannung +-10 V hat und dann in der anderen Hälfte 0 V (RZ-Code). Es stehen also zu jedem Bit Synchronisationsinformationen zur Verfügung. Eine asynchrone Schnittstelle z. B. RS-232 benötigt zum Vergleich für jedes Datenwort ein Start- und Stoppbit.

ARINC-429-timing

Die Kommunikation ist eine 1-zu-n-Verbindung (ein Sender, n Empfänger). Aufgrund des hohen Spannungspegels gelten die gleichen Einschränkungen bzgl. Leitungslänge und Übertragungsrate wie bei RS-232 und RS-422. Daher sind auch recht moderate Übertragungsraten von entweder 12,5…14,5 oder 100 Kilobits/Sekunde definiert. Bei der Low-Speed-Betriebsart gelten Toleranzen von 10 % und bei der High-Speed-Betriebsart Toleranzen von 5 % bei der Übertragungsrate.

Um möglichst keine Störsignale durch die Übertragung zu erzeugen, gibt es eine sog. slope control. Das bedeutet, dass die Anstiegs- und Abfallflanken entsprechend der Übertragungsrate möglichst flach verlaufen. Da es kein Startbit gibt, erfolgt die Anfangserkennung eines 32 Bit-Datenwortes über eine Pause von mind. 4 Bits, in denen kein Signal anliegt (Sync gap: minimum 4 bits). Innerhalb der 32 Datenbits ist nur ein Gap von max. 2 Bitperioden erlaubt. Und am Ende des Datenwortes ist wieder ein Gap von mind. 4 Bitperioden definiert.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ARINC 429 — (Aeronautical Radio Inc [http://www.edn.com/index.asp?layout=article articleid=CA231575] ) is the standard for the predominant avionics data bus used on most higher end commercial and transport aircraft [http://www.holtic.com/products/arinc.cfm] …   Wikipedia

  • ARINC 429 — (Aeronautical Radio Inc.[1] ) es un estándar que determina las características que se precisan para llevar a cabo intercambios de datos dentro de muchos sistemas de aviónica de aeronaves comerciales y de transporte. ARINC 429 es el bus de datos… …   Wikipedia Español

  • ARINC 429 — est une norme pour l aéronautique qui décrit à la fois une architecture, une interface électrique et un protocole pour véhiculer des données numériques. Au début du XXIe siècle, ARINC 429 est le bus informatique le plus répandu sur les… …   Wikipédia en Français

  • ARINC 429 — стандарт на компьютерную шину для применения в авионике. Разработан фирмой ARINC. Стандарт описывает основные функции и необходимые физические и электрические интерфейсы для цифровой информационной системы самолёта. Сегодня, ARINC 429 является… …   Википедия

  • Arinc — Unternehmensform Privatunternehmen Gründung 1929 Unternehmenssitz Hauptsitz in Annapolis, Maryland; Zweigstellen in London, Singapur und mehr als 120 weiterer …   Deutsch Wikipedia

  • ARINC — Rechtsform Privatunternehmen Gründung 1929 Sitz Hauptsitz in …   Deutsch Wikipedia

  • Arinc — Logo de ARINC Création 1929 Slogan(s) « Dedication beyond expectation » …   Wikipédia en Français

  • ARINC 629 — стандарт на компьютерную шину для применения в авионике. Разработан фирмой ARINC. ARINC 629 является усовершенствованным вариантом ARINC 429. Основные усовершенствования ARINC 629 по сравнению с ARINC 429: увеличено количество абонентов шины (с… …   Википедия

  • ARINC 708 — is a specification for airborne pulse doppler weather radar systems primarily found on commercial aircraft. ARINC 708 and the Honeywell Picture bus are the predominant avionics data bus for most aircraft today superseding ARINC 453. Technical… …   Wikipedia

  • ARINC 717 — ARINC Protokolle werden in Flugzeugen verwendet, um Systemkomponenten in verschiedenen Teilen des Flugzeugs miteinander zu verbinden. Der ARINC 717 Standard beschreibt die Datenkommunikation zwischen DFDAU (Digital Flight Data Acquisition Unit),… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”