Bohne (Pflanze)
Dieser Artikel befasst sich mit der Hülsenfrucht, weiteres siehe: Bohne (Begriffsklärung)
Redundanz Die Artikel Bohne und Bohne (Pflanze) überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz. 85.178.222.10 22:02, 22. Jul. 2008 (CEST)
Gartenbohnen („Grüne Bohnen“)

Bohne ist eine Sammelbezeichnung für eine Reihe von Hülsenfrüchtlern (Fabaceae, Leguminosae), die fast alle zur Tribus Phaseoleae in der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) gehören.

Manchmal haben verschiedene Pflanzen in der deutschen Sprache den gleichen Namen. Das kann zu Verwirrung führen.

Die verschiedenen „Bohnenarten“ sind nach ihrem geographischen Ursprung und ihrer Gattung aufgeführt.

Inhaltsverzeichnis

Asien, Europa und Afrika

Die traditionelle europäische Bohne ist die

Vicia faba L., Ackerbohne, auch als Puffbohne, Saubohne, Pferdebohne oder Dicke Bohne bekannt.

Sie ist nicht in der oben genannten Tribus (Phaseoleae), sondern in der Tribus der Wickenartigen (Vicieae), zu dem auch die Erbse, die Kichererbse und die Linse gehören.

Eine der wichtigsten Nutzpflanzen ist die

Sojabohne, reife Hülse
Glycine max (L.) Merill, Sojabohne.

Viele Arten aus der Gattung der Vigna-Bohnen sind in Asien oder Afrika beheimatet. Speziell findet man:

Vigna aconitifolia (Jacq.) Maréchal, Mattenbohne
Vigna angularis (Willd.) Ohwi & H. Ohashi, Adzukibohne
Vigna mungo (L.) Hepper, Urdbohne
Vigna radiata (L.) R. Wilczek, Mungbohne
Vigna subterrane (L.) Verdc., Bambara-Erdnuss
Vigna umbellata (Thunb.) Ohwi & H. Ohashi, Reisbohne
Vigna unguiculata (L.) Walp., in den drei Unterarten Spargelbohne, Augenbohne, Catjang-Bohne
Vigna vexillata (L.) A. Rich., (kein deutscher Name)

In den Tropen weit verbreitet ist die

Cajanus cajan (L.) Millsp., Straucherbse.

Aus der

Cyamopsis tetragonolobus (L.) Taub., Guarbohne wird Guargummi gewonnen.

Weniger bekannt sind die folgenden afrikanischen Arten:

Macrotyloma geocarpum (Harms) Maréchal & Baudet, Erdbohne
Macrotyloma uniflorum (Lam.) Verdc., Pferdebohne
Psophocarpus tetragonolobus (L.) DC., Goabohne
Sphenostylis stenocarpa (Hochst. ex A. Rich.) Harms, Knollenbohne
Lablab purpureus (L.) Sweet, Faselbohne, Helmbohne, Lablab-Bohne

Amerika

Gartenbohne

Viele der bekannten Arten stammen aus der Neuen Welt.

Phaseolus vulgaris L., Gartenbohne
Phaseolus lunatus L., Limabohne, Mondbohne
Phaseolus acutifolius A. Gray, Teparybohne
Phaseolus coccineus L., Feuerbohne

Die Gartenbohne ist die in Europa und Nordamerika hauptsächlich verwendete Bohne. Vorher wurde in Europa die Ackerbohne (Vicia faba) gegessen.

Andere traditionelle Bohnen der Neuen Welt, von denen aber nur deren Wurzel ungiftig zu sein scheint und verzehrt wird, sind

Pachyrhizus ahipa (Wedd.) Parodi, Andine Knollenbohne
Pachyrhizus erosus (L.) Urb., Yambohne
Pachyrhizus tuberosus (Lam.) Spreng., Knollenbohne

Gemischte Herkunft

Canavalia ensiformis (L.) DC., Jackbohne
Canavalia gladiata (Jacq.) DC., Schwertbohne

Krankheiten und Schädlinge

Bohnen sind sehr eiweißreiche Pflanzen und werden deswegen von einer Reihe von Schaderregern, Parasiten und Krankheiten bedroht. Dies gilt als eine der Hauptursache für niedrige Bohnenerträge.

  • Blattfäule – web blight (Tanatephorus cucumeris)
  • Goldenes Mosaikvirus kann ganze Pflanzenbestände bedrohen
  • Brennfleckenkrankheit (Colletotrichum lindemuthianum) in Hochlagen mit relativ niedrigen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit
  • Ascochyta-Pilzerkrankung
  • Xanthomonas-Bakteriose in wärmeren Gebieten
  • Pseudomonas-Bakteriose ebenfalls in wärmeren Gebieten
  • Uromyces phaseoli Rostpilz mit mannigfaltigen physiologischen Rassen, welche die Resistenzzüchtung sehr erschweren
  • Uromyces appendiculatus Rostpilz
  • Blattfleckenkrankheit – angular leaf spot (Isariopsis griseola)
  • Blattzikade (Empoasca kraemeri) kann bei Frühbefall die Erträge um 70% reduzieren
  • Mexikanischer Bohnenkäfer (Epilachna varivestis) frisst Blätter und Hülsen und kann lokal sehr schwere Schäden verursachen
  • Rüsselkäfer – bean pod weevil (Apion godmani)
  • Heliothis ssp. Raupen schädigen junge Hülsen
  • Maruca testulatis
  • Afrikanische Minierfliege (Melanagromyza phaseoli) Schäden an Jungpflanzen
  • Acanthoscelides obtectus Lagerschädling
  • Callosobruchus ssp. Lagerschädling
  • Zabrotes subfasciatus Lagerschädling
  • Meloidogyne-Nematoden
  • Pratylenchus-Nematoden


Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bohne (Nahrungsmittel) — Dieser Artikel befasst sich mit der Hülsenfrucht, weiteres siehe: Bohne (Begriffsklärung) Die Artikel Bohne und Bohne (Pflanze) überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich …   Deutsch Wikipedia

  • Bohne [1] — Bohne (Schmink , Veits , Vitsbohne, Fasohle, Fisole, Phaseolus vulgaris L.), eine einjährige, windende oder nicht windende Leguminose mit dreizähligen Blättern, achselständigen Blütentrauben, weißen oder rötlichen Blüten, ziemlich geraden, im… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bohne — Boh|ne [ bo:nə], die; , n: a) [kletternde] in Gärten gezogene, buschig wachsende Pflanze, deren nierenförmige Samen zu mehreren in länglichen, fleischigen Hülsen sitzen: die Bohnen ranken an Stangen; Bohnen ziehen, anbauen. Zus.: Buschbohne,… …   Universal-Lexikon

  • Bohne — Als Bohne bezeichnet man sowohl die runden, teils länglichen oder nierenförmigen Samen als auch die sie umgebende Hülse mitsamt den eingeschlossenen Samen (grüne Bohnen, Prinzessbohnen) und ebenfalls die gesamte solche Samen bildenden Pflanze aus …   Deutsch Wikipedia

  • Grüne Bohne — Gartenbohne Gartenbohne mit unreifen Früchten Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Ägyptische Bohne — Faselbohne Faselbohne (Lablab purpureus) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Mungo Bohne — Mungbohne Mungbohnen (Vigna radiata) Systematik Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales) …   Deutsch Wikipedia

  • Catjang-Bohne — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Adzuki-Bohne — Adzukibohne Adzukibohne (Vigna angularis) Systematik Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales) …   Deutsch Wikipedia

  • Dicke Bohne — Ackerbohne Ackerbohne (Vicia faba) Systematik Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”