ARINC 717

ARINC-Protokolle werden in Flugzeugen verwendet, um Systemkomponenten in verschiedenen Teilen des Flugzeugs miteinander zu verbinden. Der ARINC 717-Standard beschreibt die Datenkommunikation zwischen DFDAU (Digital Flight Data Acquisition Unit), einem Rechner, der Daten verschiedenster Systeme sammelt und in das ARINC 717-Format umwandelt, und dem DFDR (Digital Flight Data Recorder).

Grundidee

Die ARINC 717 wurde eingeführt um, im Gegensatz zur ARINC 429, eine höhere Datensicherheit zu erreichen. Es wird ein gleichstromfreies Bi-Phase-Signal mit +/- 5V verwendet. Das Codierungsverfahren nennt sich Havard II Biphase. Eine logische NULL hält den Spannungswert über die gesamte Bit-Breite, bei logischen EINSen wird innerhalb der Bit-Breite der Spannungswert umgeschaltet.

Arbeitsweise

Die DFDAU (Digital Flight Data Acquisition Unit) empfängt von verschiedenen Einheiten im Flugzeug Zustandsinformationen in Form von einzelnen Datenelementen (Parameter). Jedes Element enthält eine 8-Bit-Kennung zur Identifikation und 18 - 19 Bit Nutzdaten (siehe ARINC 429). Ein solches Datenelement kann beispielsweise die aktuelle Flughöhe, Fluggeschwindigkeit oder auch Lage der Ruder beschreiben. Die DFDAU puffert diese Daten und wandelt sie in Frames sowie Subframes um. Ein Frame enthält Daten, welche 4 Sekunden Lebenszeit des Flugzeuges beschreiben. Der Frame ist unterteilt in 4 Subframes, welche jeweils eine Sekunde Lebenszeit des Flugzeuges enthalten. Ein Subframe enthält die gesammelten Daten der DFDAU, die Menge der Daten (Parameter) hängt von der Musterzulassung des Flugzeuges ab. In älteren Systemen wurden 64 Parameter aufgezeichnet, seit Einführung digitaler Flight-Recorder 128 Parameter. In den USA sind gemäß Forderung der FAA 256 Parameter aufzuzeichnen. Beim Airbus A380 werden sogar 1024 Parameter aufgezeichnet.

Die einzelnen Subframes enthalten jeweils einen Satz an Parametern für eine Sekunde. Für jeden Parameter werden die 12 Bit Nutzdaten gespeichert, die Identifikations- und Synchronisationsbits werden nicht mehr benötigt, denn der Subframe hat immer den gleichen Aufbau, so dass die Art des Elements anhand der Stelle im Frame bestimmt werden kann. Der Subframe enthält bei 64 Parametern also 768 Bit, die ohne Pausen oder sonstige Trennung hintereinander übermittelt werden. Die Datenrate beträgt also 768 Bit/Sekunde. Anschließend folgt der nächste Subframe. Die Subframes unterscheiden sich im ersten Parameter, dieser wird zur Kennzeichnung (Subframe 1, 2, 3 oder 4) verwendet. Die restlichen Parameter werden nach einem musterabhängigen Schema eingebaut und sind nur mit einer entsprechenden Tabelle zu entschlüsseln. Nicht jeder Parameter wird in jedem Subframe übertragen. Weniger wichtige werden nur in jedem 2. oder 4. Subframe übermittelt. Nach Ablauf eines Frame (4 Sekunden) ist der gesamte Parametersatz übermittelt worden und der Ablauf beginnt von Neuem.

Es werden grundsätzlich mindestens 25 Stunden Lebenszeit des Flugzeuges aufgezeichnet.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arinc — Unternehmensform Privatunternehmen Gründung 1929 Unternehmenssitz Hauptsitz in Annapolis, Maryland; Zweigstellen in London, Singapur und mehr als 120 weiterer …   Deutsch Wikipedia

  • ARINC — Rechtsform Privatunternehmen Gründung 1929 Sitz Hauptsitz in …   Deutsch Wikipedia

  • ARINC 828 — Orphan|date=November 2007ARINC 828 Electronic Flight Bag (EFB) Interface is a document containing the description of a series of physical connectors based on MIL Spec 38999 which can be used to connect EFBs of all hardware classes with aircraft.… …   Wikipedia

  • Avionics — means aviation electronics . It comprises electronic systems for use on aircraft, artificial satellites and spacecraft, comprising communications, navigation and the display and management of multiple systems. It also includes the hundreds of… …   Wikipedia

  • Авионика — Проверить информацию. Необходимо проверить точность фактов и достоверность сведений, изложенных в этой статье. На странице обсуждения должны быть пояснения …   Википедия

  • Ballard Technology — Infobox Company company name = Ballard Technology, Inc. company company type = Corporation company slogan = foundation = 1986 location = Everett, WA industry = Avionics products = Avionics Test Equipment num employees = 25 50 (2007) parent =… …   Wikipedia

  • Avionik — Die Avionik – ein Kofferwort bestehend aus Aviatik (von lat. avis = Vogel) und Elektronik – ist ein Begriff aus der Luft und Raumfahrttechnik und bezeichnet die Gesamtheit der elektrischen und elektronischen Geräte an Bord eines Fluggerätes,… …   Deutsch Wikipedia

  • Boite noire (aeronautique) — Boîte noire (aéronautique) Pour les articles homonymes, voir Boîte noire (homonymie). Boîte noire (type Enregistreur de vol). Les boîtes noires utilisées sur les …   Wikipédia en Français

  • Boîte Noire (Aéronautique) — Pour les articles homonymes, voir Boîte noire (homonymie). Boîte noire (type Enregistreur de vol). Les boîtes noires utilisées sur les …   Wikipédia en Français

  • Boîte noire (aviation) — Boîte noire (aéronautique) Pour les articles homonymes, voir Boîte noire (homonymie). Boîte noire (type Enregistreur de vol). Les boîtes noires utilisées sur les …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”