Bohnensonntag

Als Bohnensonntag wird der erste Sonntag in der Fastenzeit bezeichnet, da Bohnen als Fastenspeise dienen. Die Bezeichnung wird vor allem in Luxemburg und in der Schweiz benutzt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bohnensonntag, der — Der Bohnensonntag, des es, plur. die e, zu Solothurn in der Schweiz, der Sonntag Quasimodogeniti, weil alsdann in der Kirche der heil. Ursula allen Anwesenden Bohnen ausgetheilet werden …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bohne — Da die einzelne Bohne so gut wie gar keinen Wert hat (Bohnen werden öfters als Ersatz für Spielgeld verwendet), bezeichnet sie schon seit dem 13. Jahrhundert das Unbedeutende, Nichtige.{{ppd}}    Nicht die Bohne: durchaus nicht, nichts;… …   Das Wörterbuch der Idiome

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”